mac mini spieltauglich ???

Melf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
434
hi,
ich überlege mein ibook 800mhz zu verkaufen und mir ein mac mini zu holen...wie denkt ihr darüber? ( würdet ihr es machen )

naja die eigentliche frage aber lautet:
kann ich mit dem mac mini auch spielen? ich kann aus banchmarks net soviel rauslesen :(
also so spiele wie medal of honor oder ut2003 würde i schon gerne zoggen...

also hoffe ihr könnt mir helfen!!!

danke im vorraus
 

zerozero

MacUser Mitglied
Mitglied seit
10.07.2004
Beiträge
649
Schau dir doch einfach mal die Grafikkarte des iMac mini an und beantworte dir
die Frage selber....
 

zerozero

MacUser Mitglied
Mitglied seit
10.07.2004
Beiträge
649
Gleich ne Antwort auf deine nicht gestellte Fragen:
NEIN, man kann die Grafikarte im iMac mini nicht tauschen...
 

Tu Pac

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2004
Beiträge
184
Naja MOH und UT03 sollten da besser laufen als auf dem alten iBook. UT04 wird auch laufen aber eher an der Schmerzgrenze.
 

zerozero

MacUser Mitglied
Mitglied seit
10.07.2004
Beiträge
649
kauf dir doch zum Zocken lieber ne PS2 für 149,- oder ne Xbox für 159,- oder nen GameCube für 99,- oder oder oder ... ein Mac ist überhaupt nicht zum Zocken ...
 

CapFuture

Mitglied
Mitglied seit
23.01.2004
Beiträge
1.812
Fragen zum Thema "Ist der Mini xyz tauglich" sollten grundsätzlich die besitzer von neuen iBooks gefragt werden... hardwaretechnisch sind beide quasi identisch...
 

Unixx

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
555
Um ab und zu eine runde WarCraft zu spielen reist die Leistung aber schon
 

Melf

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
434
readon 9200 kam mir auch gleich net so dolle vor, aber auf der apple seite wird die so gelobt das ich dachte das sie vielleicht besser sei...
 
K

kool

Tu Pac schrieb:
Naja MOH und UT03 sollten da besser laufen als auf dem alten iBook. UT04 wird auch laufen aber eher an der Schmerzgrenze.
Nach einer Stunde ut2004 sollten auch die erster Spiegeleier
durch sein :D :D
 

minerva

Mitglied
Mitglied seit
02.01.2004
Beiträge
1.119
zerozero schrieb:
kauf dir doch zum Zocken lieber ne PS2 für 149,- oder ne Xbox für 159,- oder nen GameCube für 99,- oder oder oder ... ein Mac ist überhaupt nicht zum Zocken ...

...das war ja wohl nix! Die Aussage das ein Mac nicht zum spielen einlädt ist einfach FALSCH!!!!
Ich kann mit meinem PowerBook locker mit den ganzen AMD-Athlon und GForce-Eimern mithalten
Mac sind auf jeden fall zum spielen geeignet!!!


Soviel dazu.


Und nen MacMini zu spielen würde ich dir auch nicht empfehlen! Spare lieber und kauf dir nen G5 !
 

INTRU

MacUser Mitglied
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
562
Gibt es eigentlich EAX auf dem Mac?

Soweit ich weiss nein :(

Bin von EAX momentan total fasziniert, obwohl ich keine Audigy habe (nur auf der läuft EAX 3 + 4).

Zocke etwas Riddick auf der Dose mit Kopfhörer und kann räumlich hören - also auch wenn jemand hinter mir geht! Das geht AFAIK ohne EAX nicht (es sei denn es gibt eine Alternative).
 

mactomtom

Mitglied
Mitglied seit
23.04.2003
Beiträge
608
Also das hier läuft ganz bestimmt! Tolles Spiel!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

INTRU

MacUser Mitglied
Mitglied seit
21.12.2004
Beiträge
562
minerva schrieb:
weiss nicht ob dich das hier weiterbringt:

http://macnn.com/rd.php?id=26319


Nein - EAX scheint es leider nicht für den MAC zu geben. Läuft auf einer Dose eigentlich auch nur wirklich rund mit einer Creative Audigy!

EAX ist kein 5.1!
Das räumlich Hören mit Kopfhörern scheint ein netter Nebeneffekt zu sein!



aber OT
 
Zuletzt bearbeitet:

re_ality

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
522
Melf schrieb:
naja die eigentliche frage aber lautet:
kann ich mit dem mac mini auch spielen?
Das wird wohl (leider) die häufigste Frage sein, die sich die Apple-Verkäufer von den Kids anhören dürfen. :rolleyes:

Damit man bei der nächsten LAN-Party auch cool rüber kommt und den Case Moddern auch ohne Bastelei den Rang abläuft.
 

basti2701

MacUser Mitglied
Mitglied seit
03.11.2003
Beiträge
876
Zur Eingangs gestellten Frage:

Lade dir doch mal den Aspyr Game Agent runter. Der zeigt die an, welche Spiele auf welchem System laufen und auch wie sie laufen. Natürlich nur die Spiele, die auch Aspyr im Vertrieb hat.

Grüße,

basti2701
 

SargonusRex

Mitglied
Mitglied seit
12.12.2003
Beiträge
171
Ich kann mit meinem PowerBook locker mit den ganzen AMD-Athlon und GForce-Eimern mithalten
Mac sind auf jeden fall zum spielen geeignet!!!
...Stimmt auf jeden Fall, in dem Sinne, das es auch aktuelle Spiele gibt, die auf halbwegs aktuellen Macs vernünftig laufen.

Einen Freak/Umsteiger aus dem PC-Lager wird das von Apple beworbene Spieleangebot und dessen Ausführbarkeit jedenfalls nicht wirklich begeistern.

Die Stabilität der verfügbaren Spieletitel ist auf dem Mac meistens höher, aber bzgl. Performance schiesst selbst ein iMac G5 im Vergleich zu einem "aktuellen" PC (-> siehe Signatur )noch lange nicht den Vogel ab...

Die Kombination :

"Mac für Strategiespiele/Shooter + Konsole für Action/Rennspiele"

hat sich aber in meinem Fall als durchaus "alltagstauglich" erwiesen! Deshalb wird mein PC auch veräussert...

Von einem Mac mini kannst Du in etwa die Leistung eines aktuellen ibooks erwarten, die natürlich zum zügigen Arbeiten unter OSX (Speicher vorausgesetzt) völlig ausreicht... zum Spielen wurde das Ding nicht gebaut!
 

McOli

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2004
Beiträge
140
Tu Pac schrieb:
Das muss das Boot abkönnen, Herr Kaleu!
Ringeldinatter!

Kennt Ihr eigentlich das italienische Sackrasierer Acer Ferrai Notebook? Solange die Apple Produkte mit dem mithalten können ist alles OK!

:D :D :D :D


(Das ist jetzt nichts gegen Italiener..eher ein Insider!)