Mac Mini & QuarkXpress

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von gimex, 22.08.2005.

  1. gimex

    gimex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Hallo,
    kann es sein, daß der Mac Mini für QaurkXpress 6.5 unterdimensioniert ist?
    Ich habe nämlich andauernd Programmabsturz und Quark läuft auch relativ langsam (in Vergleich z. B. Xpress 4 unter OS9 bei Imac).

    Ein Tip?

    Gao
     
  2. haripu

    haripu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    29.06.2002
    Wobei hast du die Programmabstürze? Genauere Fehlerbeschreibungen können hilfreich sein.

    Mac Mini ist sicher nicht unterdimensioniert. Ich arbeite hier selbst drauf, d. h. die wenige Male, wo ich nicht InDesign verwenden darf. Quark 6 ist allerdings langsamer als Quark 4 das stimmt. Das liegt aber an Quark (wenig Trost).

    Ich hatte einmal mehrere Abstürze hintereinander, das liess sich aber durch Löschen von ein paar Einstellungsdateien lösen. Versuchs mal mit löschen der Preferenzen und der Files, die im Ordner "jaws" (Im XPress-Ordner) liegen.
     
  3. autolycus

    autolycus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.061
    Zustimmungen:
    87
    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Vielleicht hat dein Mini einfach zu wenig Speicher? Ich denke 1 GB würde sicher nicht schaden. Abgesehen davon läuft Quark auch auf einem PM G3
     
  4. gimex

    gimex Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Hallo, Harripu,
    das Programm stürzt einfach mittedrin ab! Preference habe ich gelöscht, bringt aber nicht.
    Kann man die Files in Jaws einfach löschen?
    An Speichererweiterung habe ich gedacht, habe aber keine Schema bei Mac! Kann man das Ding einfach aufmachen? Kann man die normale Speichern (für PC) benutzen?
    Gruß
    Gao
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen