Mac Mini Prozessor

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von marsteini, 19.03.2008.

  1. marsteini

    marsteini Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2007
    Hallo zusammen,

    hier handelt es sich nicht um ein Problem, sondern lediglich um eine Frage:
    hab grade eben, in der chip wars glaub ich, gelesen, für das dritte quartal seien die neuen mobilen Quads von Intel angesetzt. Nun zu meiner Frage, wie hoch ist der FSB (Front-Side-Bus ;) ) in den kleinen Macs? Auf der Seite steht 667;hz, aber gilt das nur für den verbauten Prozessor? Wie hoch kann man diesen betreiben?
    Würde sich irgendwie schon krass anhören: QuadCore mac Mini. Ich hab auch rausgefunden, das die neuen Quads angeblich eine FSB von 1066 haben sollen...
    Naja, OS X sollte ja mehr als 2 Kerne unterstützen, immerhin ham die neuen Mac pros schon 8 von ihnen...
    Vll weiß da jemand bescheid, würd mich interisieren :)

    lg
    marsteini
     
  2. Ich hab sogar schon mal was von 1333 MHz gelesen... 1066 haben sie bestimmt, da haben ja schon wesentlich ältere CPU's FSB's von 800 MHz...

    Grüsse, Steven
     
  3. chaos_inc

    chaos_inc Mitglied

    Beiträge:
    3.055
    Zustimmungen:
    194
    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Der Intel T7600 dürfte das schnellste sein was verbaut werden kann, da der Bustakt mit 667MHz limitiert. Also 2333MHz, dann ist Schluß.
     
  4. leroy3905pp

    leroy3905pp Mitglied

    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    Jupp, und da der immer noch um die 500 Euronen kostet, viel zu teuer für den Mini.
     
  5. marsteini

    marsteini Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.11.2007
    Hallo,

    danke für eure Antworten. Das da nicht mehr geht, dachte ich mir schon fast. :mad: Schade, naja, aber ich momentan auch mit meinem T5600 sehr zufrieden. Was mir halt an den größeren gefallen würde wäre der größere L2-Cache, was vorallem bei der Videobearbeitung einiges an Geschwindigkeit bringen würde. Trotzdem ist der mac Mini ein großes Kraftpaket für seine Maße :)

    lg
    marsteini
     
  6. Maverick-F1

    Maverick-F1 Mitglied

    Beiträge:
    244
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    05.05.2006

    Die größeren Caches werden oft überschätzt - in der Praxis wird man - bei gleichem Takt - keinen Unterschied zwischen kleinerem und größerem Cache spüren.
    Vorteil bei den kleineren Caches: Die CPUs laufen etwas kühler und der Mini dadurch leiser...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.