mac mini nicht mit philips hdtv kompatibel

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von MAC Gyver, 17.03.2006.

  1. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    hi
    wir haben uns jetzt einen mac mini intel core duo als media centerfürs wohnzimmer gekauft.
    leider mussten wir feststellen dass das mit den auflösungen überhaupt nicht funzt.

    hat einer von euch ein ähnliches problem? evtl schon gelöst?


    mfg
     
  2. master prof

    master prof MacUser Mitglied

    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Die Philips geräte haben allgemein Probleme mit PC bzw. Mac's. Welche Gerät ist es den genau? Meistens funktioniert leider nur XGA.
     
  3. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    welches es genau ist kann ich jetzt leider nicht sagen.
    aba es ist ein cineos lcd mit schätzungsweise 32".
    das bild wird eigentlich immer in eine richtung verschoben.
    das heist auf einer seite bleibt ein rand und auf der aanderen ist das bild abgeschnitten.

    mfg
     
  4. openDVB

    openDVB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    13.02.2005
    wie ist der mac mini mit dem TV verbunden und die genaue TV Bezeichnung wäre auch sehr hilfreich ;)
     
  5. MAC Gyver

    MAC Gyver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    377
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    06.01.2005
    hi
    der mini hängt per dvi am tv wie gesagt geaue bezeichnung weis ich jetzt nicht is aaber ein cineos.

    der mini ist allerdings bereits am rückweg. mein dad schickt ihn morgen weg.

    danke trotzdem
    mfg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen