Mac mini neu aufgesetzt, TV-Mediathek neu eingebunden und plötzlich sind (fast) alle Cover weg

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.969
Hallo zusammen,

neulich habe ich in meinem alten Mac mini (Ende 2012) die alte HDD gegen eine neue SSD getauscht und anschließend per Internet Recovery das System komplett neu aufgesetzt.
Da meine Mediatheken (Musik und TV) auf einer externen Platte liegen, habe ich die jeweiligen Apps mit gedrückter ALT-Taste gestartet und die Mediatheken wieder neu ausgewählt. Bei Musik hat das auch alles wunderbar geklappt, bei TV fehlen nun aber fast alle Cover. "Fast" weil die Cover der über iTunes gekauften Filme und Serien sehr wohl zu sehen sind, nicht aber diejenigen, die ich eigenhändig in die Mediathek importiert habe.

Wenn ich den Film bzw. die Serie mit der rechten Maustaste auswähle, mir die Informationen dazu anzeigen lasse und auf Cover gehe, dann ist das Cover zu sehen, aber eben in der Übersicht erscheint es nicht mehr.

Hat da jemand eine Idee?! Ich dachte es bräuchte etwas Zeit, bis sich die Mediathek wieder von selbst indiziert hat, aber in der gesamten letzten Woche hat sich da nix getan.
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
4.031
Das Cover in der Info Ansicht ist nicht das Cover in der Mediathek. Ich vermute, deine Filme lagen auf der externen Platte und die händisch hinzugefügten Cover auf der internen Platte im iTunes Ordner. Dieser ist nun nicht mehr da. Hast du ein Backup des Systems vor dem Wechsel der Platte? Welches OS? Welche iTunes Version?
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.969
Ich habe noch ein Backup des Systems bzw. die alte interne Platte, die ich ausgebaut habe. Da müsste ich ja noch drauf zugreifen können. Wo liegen denn die händisch hinzugefügten Cover? OS-Version: macOS 10.15.7 (Catalina), TV-App Version 1.0.6.8
 

Der Reisende

Aktives Mitglied
Registriert
27.12.2011
Beiträge
4.031
Im Benutzerordner liegt der Ordner Filme. In diesem der Ordner TV. Wenn seit dem Umbau der Platte an der Mediathek nichts verändert wurde, sollte es reichen, den Ordner auf der SSD durch diesen zu ersetzen.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.969
Leider hat das so doch noch nicht geklappt, obwohl an der Mediathek nichts verändert wurde. (Zumindest nichts, was mir jetzt einfallen würde.)
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.969
Das einzige, was sich in diesem lokalen Ordner befunden hat, das auch auf die Mediathek hingewiesen hat, war die Datei 'TV Library.tvlibrary'. Die vermutlich weitestgehend leere 'TV Library'-Datei habe ich durch diese ersetzt, das hat aber nichts gebracht. Gibt es denn die Möglichkeit, die Library-Datei quasi neu zu erstellen, unter Berücksichtigung der bestehenden Daten auf der externen Platte (also der eigentlichen Filme, TV-Sendungen, etc.)?!

Wenn ich in der TV-App die Mediathek wechsele, dann kann ich ja unter 'Einstellungen -> Dateien' den Speicherort für die Mediathek ändern. Auf welcher Ebene muss ich diesen denn eingeben: "Volume/TV" oder "Volume/TV/Media"?!
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.969
Irgend etwas ist das beim Kopieren wohl schief gelaufen. Als ich die neue Mediathek ausgewählt habe, da hat mich die App gefragt, ob ich die Medien-Dateien zusammenführen und an den neuen Ort bewegen soll. Das habe ich mal bejaht, denn schließlich soll die App die Mediathek auch verwalten und ich hatte befürchtet, dass sonst etwas nicht mehr gefunden würde.

Jetzt habe ich aber irgendwie Mischmasch auf der externen Platte. Zum einen habe ich einen Pfad:
'Volume/TV/Media/Movies' ... und darunter befinden sich einige Filme mit jeweils einem eigenen Ordner pro Film und in dem Ordner befindet sich dann die entsprechende m4v-Datei.
Zusätzlich habe ich aber noch einen Pfad:
'Volume/TV/Movies'... und in diesem Ordner befinden sich die meisten anderen Filme (die nicht im o.g. Ordner liegen), allerdings direkt als m4v-Files, also ohne extra Unterordner je Film.

Ich befürchte, da ist irgendwann einiges durcheinander gekommen. Hat Welche Variante ist denn nun die korrekte? Die mit dem Ordner 'TV/Media/Movies' und jeweils einem Unterordner je Film oder ohne? Ich denke, das beste dürfte es sein, die Mediathek nochmal aus dem TM-Backup wiederherzustellen...
 

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Registriert
25.06.2012
Beiträge
13.137
Hat Welche Variante ist denn nun die korrekte? Die mit dem Ordner 'TV/Media/Movies' und jeweils einem Unterordner je Film oder ohne?
Möglicherweise hat Apple die Struktur irgendwann mit einem Programmupdate geändert - so wie bei iTunes. Da gab es diese beiden Unterordner auch, der mit Media war der neuere, aber die alten Dateien blieben im anderen Ordner.
 

THEIN

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.04.2005
Beiträge
1.969
Evtl. muss ich das Ganze nochmal von vorne beginnen. Mediathek aus dem TM-Backup nochmals wiederherstellen, dazu die Daten vom lokalen Benutzerordner der HDD auf die SSD. Mich hat nur gewundert, dass ich da auch noch den einen oder anderen Film gefunden habe, den ich nun zweimal hatte - sowohl auf der internen HDD als auch auf der externen Platte in der eigentlichen Mediathek.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, die Daten auch irgendwie mal zusammenzuführen und "aufzuräumen"?! :kopfkratz:
 
Oben