Mac mini mit M1

Froyo1952

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.10.2019
Beiträge
1.343
Max. 16 GB RAM, auch beim neuen Air und Pro 13" geht gar nicht!
 
  • Wow
  • Gefällt mir
Reaktionen: ibookfrizz und cpx

fabio777

Neues Mitglied
Mitglied seit
17.12.2019
Beiträge
13
Mal schauen was die ersten Testberichte sagen, wenn der neue Chip wirklich so krass ist, wie behauptet, wird der neue Mini meinen jetzigen wohl ersetzen. Mich würde vor allem der Vergleich zum aktuellen i7 im Mac Mini interessieren.

Der Neue kostet in meiner Wunschkonfiguration mit 16 GB RAM und 1 TB SSD 1451 Euro, ist ne ganze Stange Geld für nen Mac Mini, aber wenn der wirklich das neue Zeitalter der PCs einleitet, wäre ich gerne dabei.
 

Yiruma

Aktives Mitglied
Mitglied seit
29.04.2015
Beiträge
1.648
Warum um Gottes Willen in silber?
Spacegrey sieht so viel besser aus. Habe alles in schwarz.
Könnte meinen Mini fast 1 zu 1 gegen den Neuen tauschen. Aber nicht in silber!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: YoungApple

MacKaz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.01.2020
Beiträge
387
Da stimme ich voll zu, finde spacegrey auch deutlich schöner.
Bin auch mal gespannt, wo sich der Strassenpreis einpendelt.
Die Lieferzeit geht übrigens gerade hoch im Apple Store.
 

chris25

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.08.2005
Beiträge
4.793
Silber weil er nicht mehr "Pro" ist - nur noch 2 TB-Ports, maximal 16GB Arbeitsspeicher (statt 64GB) und kein 10GbE. Nächstes Jahr, wenn sie die Technik soweit haben, kommt er wieder in Space Grey mit allen Features.

Ich hoffe, der M1-Mini wird nicht der Core Solo-Mini der aktuellen Generation.
 

urmelchen2009

Mitglied
Mitglied seit
02.03.2009
Beiträge
815
Silber weil er nicht mehr "Pro" ist - nur noch 2 TB-Ports, maximal 16GB Arbeitsspeicher (statt 64GB) und kein 10GbE. Nächstes Jahr, wenn sie die Technik soweit haben, kommt er wieder in Space Grey mit allen Features.

Ich hoffe, der M1-Mini wird nicht der Core Solo-Mini der aktuellen Generation.
Die Limitierungen haben mit dem M1 zu tun. Das MBP hat die gleichen Einschränkungen, ist aber dennoch in Spacegrey zu haben.
 

Brokoli1

Mitglied
Mitglied seit
25.12.2015
Beiträge
154
Ich habe zugeschlagen und den kleinsten mini gekauft. Vor zwei Jahren habe ich gedacht, mit dem 6 Kern i5 und 16GB RAM für die nächsten 4-5 Jahre Ruhe zu haben, aber seit dem 4K Display
stottert und ruckelt die Intel HD nur noch rum. Ich hoffe wirklich, dass der M1 jetzt Abhilfe schafft. Und in 2-3 Jahren ist Apple wieder ein Stück weiter. Schon sehr geil, was die geschafft haben.
Intel ist völlig im Eimer. Da müssen die erstmal wieder hinkommen. Ich sag nur 14nm++++++
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dreilinger und Dogfart

Dextera

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2008
Beiträge
15.585
2 x TB3 und 16GB RAM scheinen wohl die derzeit adressierbare Grenze sein ... Schade.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.753
Ist ja auch ARM und nicht Intel oder AMD. Das wird wohl deutlich weniger für das gleiche brauchen.
Das ist doch abhängig von der Software. Für Bildbearbeitung gönnt sich bei mir z.b. Photoshop gerne 60GB von der SSD, trotz 32GB RAM. Auch diverse Scripte benötigen mehr RAM. Aktuell wäre der neue kein Ersatz für meinen 2018er.
 

RealRusty

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
3.594
Das geht auch mit einem iPad und das hat auch keine 8 oder 16 GB RAM und auch eine "SSD".
 
Oben