Mac Mini m. DVI-HDMI an Sony KDL32D3000 keine Tonübertragun

Diskutiere das Thema Mac Mini m. DVI-HDMI an Sony KDL32D3000 keine Tonübertragun im Forum Sonstige Multimedia Hard- und Software

  1. macRapp

    macRapp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Hallo,

    habe meinen Intel Mac Mini 1,66 an einen Sony KDL32D3000 mittels DVI auf HDMI angeschlossen.
    Der Mini hat den TV auch sofort erkannt und das Bild auf 1360x768 eingestellt. Qualität ist gut.
    ABER: Ich dachte, dass das DVI-HDMI Kabel auch den Ton überträgt.

    Der TV erkennt kein Gerät am HDMI Eingang. In der Beschreibung steht noch, dass die "Kopplungseinstellung auch am angeschlossenen HDMI-Control-Compatiblen Gerät" durchgeführt werden muss. Wo kann ich das am Mini einstellen. Unter Lautsprecher bietet er mir nur die internen an.

    Wer kann mir hier weiterhelfen?

    Danke und Gruß
     
  2. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.464
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Über DVI wird kein Audio übertragen!
    Da ändert ein DVI auf HDMI Kabel auch nichts dran.
     
  3. macRapp

    macRapp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Hallo Bird of Pray,

    na dann kann es ja auch nicht funzen, habe wohl was falsch verstanden - welches Kabel brauche ich den für den Audio übertrag - 3,5" auf Toslink?

    Gruß
     
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Mitglied

    Beiträge:
    10.464
    Zustimmungen:
    467
    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Was hat Dein TV für Audioeingänge?
    Wenns einen optischen Eingang hat, dann kannste den Mini dementsprechend anschließen.
    Sonst analog über 3,5 mm Klinke an (vermutlich) 2x Cinch.
     
  5. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    50.220
    Zustimmungen:
    4.554
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    es gibt auch so konverter boxen, die packen DVI und toslink auf HDMI.
    kosten bloss ein schweine geld...
     
  6. macRapp

    macRapp Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    24.03.2005
    Hallo,

    habs jetzt über 3,5 an cinch angeschlossen - funzt :)

    Danke nochmals

    Gruß
     
  7. benjii

    benjii Mitglied

    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo, ein paar Fragen - in so Sachen bin ich Laie: Ich möchte einen Mac mini mit EyeTV-Software als Media Center an einem Sony KDL-32D3000 nutzen. Ich nutze digitalen Kabelempfang, der LCD hat schon einen entsprechenden Tuner und einen Chipkarten-Steckplatz dafür. Außerdem habe ich von Kabel BW noch eine entsprechende Box hier stehen, in der momentan die Chipkarte für die Sonderprogramme steckt.

    Wie verkable ich das jetzt? Brauche ich den USB-Stick Eye TV Hybrid von Elgato noch an den Mac mini? Und dann vom Mac mini DVI an HDMI des LCDs?

    Danke für Antworten.
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    41.857
    Zustimmungen:
    5.487
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Für digitalen Kabelempfang gibts nichts von Elgato. Elgato hat nur Produkte für
    DVB-T, DVB-S und Analog.
     
  9. benjii

    benjii Mitglied

    Beiträge:
    2.473
    Zustimmungen:
    185
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Oh, wusste ich nicht. Wie könnte dann so ein Setup aussehen? Wie gesagt, ich kenn' mich da überhaupt nicht aus - habe nur einen alten Röhrenfernseher.
     
  10. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    41.857
    Zustimmungen:
    5.487
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Naja, du könntest die 250er EyeTV kaufen. Daran kannst du dann den DVB-C Receiver dran klemmen bzw. direkt mit der Box analoges Kabelfernsehen anschauen.

    Allerdings musst du dann die digitalen Programme weiterhin mit dem DVB-C Receiver weiterschalten. Bringt dir halt nicht viel außer schlechterer Bildqualität als wenn der Receiver direkt am Fernseher hängen würde.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...