Mac Mini Late 2018 Eindrücke/Erfahrungen!

Diskutiere das Thema Mac Mini Late 2018 Eindrücke/Erfahrungen! im Forum iMac, Mac Mini.

  1. EliteHunting

    EliteHunting Mitglied

    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    22.03.2009
    Bei der Tastatur mit Nummernblock gibt es auch eine "fn-Taste". Unter der F13, rechts von Backspace.
     
  2. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    334
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Was genau meinst Du mit "Benutzereinstellungen"?

    Ich kann die Programme rüber kopieren, den Benutzer (größter Part), dann "Andere Dateien und Ordner" und die "Computer & Netzwerkeinstellungen". Welche davon würdest Du meiden?

    Manuell stelle ich mir das alles recht mühsam vor. Der Migrationsassistent funktioniert ja doch recht gut, oder?
     
  3. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.019
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Ich übernehme weder "Computer&Netzwerk" noch "Andere..." - beides hat früher bei mir schon zu Problemen geführt.
     
  4. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    334
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Danke!
     
  5. MacMaitre

    MacMaitre Mitglied

    Beiträge:
    3.058
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    703
    Mitglied seit:
    11.03.2007
    ...dann solltest Du nie ein Update laufen lassen...
     
  6. stoertebecker

    stoertebecker Mitglied

    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    20.03.2010
    Ich finde der Mini ist fast unhörbar. Ich habe ihn noch nicht unter Vollast getestet da mir noch etwas fehlt um die eGPU anzuschliessen. Danach wird er mal richtig ran genommen
     
  7. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    334
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Ich habe mal auf meinem i7 6-Core Maxons Cinebench laufen lassen und gleichzeitig das Intel Power Gadget.

    Hier der Verlauf während die CPU getestet wurde. Vielleicht ja für jemanden interessant:

    Bildschirmfoto 2018-11-10 um 11.17.26.png
     
  8. EliteHunting

    EliteHunting Mitglied

    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    76
    Mitglied seit:
    22.03.2009
    wie laut wird der Lüfter unter Vollast bei dem Test? und beruhigt er sich dann wieder zügig?
     
  9. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    334
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Hab's gerade noch mal getestet. Ca. 10 Sekunden nachdem der Test beginnt springt der Lüfter an. Weitere 10 Sekunden später läuft er dann wohl voll (schätze ich zumindest, wenn die "Utilization" immer bei 100 steht). Wenn der Test beendet ist dauert es noch mal 10 Sekunden, bis er wieder runterfährt und weitere 10 Sekunden später ist er wieder auf "normal".

    Also bei maximaler Last (zumindest bei diesem Test) würde ich sagen, dass er maximal (wahrscheinlich sogar noch einen Tick weniger) halb so laut ist wie mein Vorängermodell, also der 2012er Quadcore-Mini. Der hat schon geHÖRig geblasen!
     
  10. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    258
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Ich verwende das hier zwischen einem MBP 2017 und einem 2450. Ich habe keinen Grund zu glauben, es würde an einem anderen Monitor nicht funktionieren. Kabel ist gummiert und ich stecke es täglich mindestens einmal ein und einmal aus.
     
  11. Nicolas1965

    Nicolas1965 Mitglied

    Beiträge:
    2.256
    Zustimmungen:
    258
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Eigentlich ist das vollkommen gleichgültig. Du benutzt den Rechner doch für Dein privates Amusement, oder?
    Irgendwelche optisch kreativen Arbeiten, die Du mit anderen teilst?

    Ansonsten sollte das Profil 2750 näher an der "korrekten" Darstellungsweise sein.
     
  12. Yiruma

    Yiruma Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.220
    Zustimmungen:
    702
    Mitglied seit:
    29.04.2015
    Habe jetzt auch das Eizo 2750 Profil ausgewählt.
    Das andere war nur in der Liste, weil es aktiv war.
    Somit ist das Eizo 2750 das einzige Profil was auftaucht, wenn ich den Haken setze bei, „für diesen Monitor“.
     
  13. maccoX

    maccoX Mitglied

    Beiträge:
    10.095
    Zustimmungen:
    1.554
    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Ok, das klingt echt psitiv!

    Hat zufällig auch Jemand einen Vergleich vom 2012er und 2018 i5?
     
  14. JeanLuc7

    JeanLuc7 Mitglied

    Beiträge:
    4.243
    Zustimmungen:
    1.019
    Mitglied seit:
    04.04.2005
    Meiner ist jetzt auch da und eingerichtet (per TM-Backup vom alten Rechner). Lediglich den LG38UC99 bekam ich per USB-C nicht zum Laufen, er hängt jetzt am HDMI, während der zweite Monitor an einem USB-C-Hub hängt, der neben HDMI auch noch 2 USB-A und zwei Kartenleser mitbringt. Geschwindigkeit ist wie erwartet, und die Geräusche, die er vielleicht macht, gehen hier im Arbeitszimmer völlig unter.
     
  15. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Wir reden von einem i7, richtig?
    Ist er denn bei durchschnittlicher normaler Benutzung hörbar, oder nur wenn’s mal für ihn zur Sache geht?
     
  16. zeitlos

    zeitlos Mitglied

    Beiträge:
    3.294
    Zustimmungen:
    334
    Mitglied seit:
    05.02.2005
    Hörbar ist da schon was, wie schon mal geschrieben wurde, es hört sich an, als wäre eine (leise) Festplatte verbaut, die Daten abruft. Aber bei mir stehen unter dem Mini (unter dem Tisch) zwei strombetriebene HDs, die sind deutlich mehr hörbar. Ich muss die mal abstecken und nur den Mini laufen lassen. Ich habe z.B. Capture One, das ja auf mehrere Kerne zugreifen kann, mal sehen, ob/wann da der Lüfter anspringt.
     
  17. Brokoli1

    Brokoli1 Mitglied

    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    8
    Mitglied seit:
    25.12.2015
    Dann gebe ich mal auch meinen Senf dazu:

    Habe bei Apple direkt die größere Version mit Hexacore i5, 8GB RAM und 256GB SSD bestellt. Kam wie immer nach 1 Tag an.
    Beim Auspacken habe ich mich über das edel aussehende Space Gray gefreut. Ich komme von einem mini late 2012 mit 8GB und 512GB SSD...

    Die Einrichtung lief zügig ab. Habe einen Dell U2515H mit WQHD dran hängen (erstmal über HDMI, später dann USB-C zu DisplayPort).
    Habe alles neu eingerichtet, kein Backup etc. Die Arbeitsgeschwindigkeit ist doch noch mal was anderes als vorher. bei WQHD war die alte HD4000 mächtig am schwitzen.
    Safari lief unrund, Animationen wie Kaugummi, lange Wartezeiten in Photoshop etc. Jetzt läuft alles so, wie ich es mir wünsche.

    Ansonsten: Ja, ich habe auch diese Geräusche vernommen. Klingt wie damals einige älteren Notebooks, wenn sie auf Akku liefen. Also hört sich an wie eine Spule oder Drossel im neuen Netzteil (hat ja jetzt auch 150W statt 85...)
    Habe das Geräusch aber nach 2-3 Neustarts nicht mehr vernommen (höre sowieso immer Musik nebenbei).

    Apropos Musik: Habe vorher über Lichtleiter an dem Mac mini ein DAC Konverter dran hänge, damit meine JBL Studiomonitore nicht so surren im Betrieb. War erst etwas enttäuscht, als ich gelesen hatte, dass ein kein Toslink mehr gibt.

    Aber: Ich habe wirklich kaum oder keine Störsignale mehr am Klinkenausgang wie vorher beim 2012er oder meinem PC. Also: Gut abgeschirmt. Sound ist zudem sehr klar und "präzise".

    Also: Hab den Kauf nicht bereut, schönes Gerät wenn auch schon lange überfällig!
     
  18. urmelchen2009

    urmelchen2009 Mitglied

    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    81
    Mitglied seit:
    02.03.2009
    Zum Thema i7 und TDP/Power/Hitzeentwicklung und Lüfter
    Ganz interessant und gut erklärt wie ich finde.
    Damit lässt sich ableiten, wie Apple die CPU offenbar ansteuert. (P1/P2/Tau)

    https://www.anandtech.com/show/13544/why-intel-processors-draw-more-power-than-expected-tdp-turbo

    Muss mir gleich nochmal die Berichte der User ansehen, die etwas zur Frequenz bei Vollast ihres i5 und i7 berichteten.

    Sehe gerade, das hätte evtl. besser zu dem Thread i5/i7 gepasst. Mod-> bitte ggf. Verschieben
     
  19. ed1k

    ed1k Mitglied

    Beiträge:
    951
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    195
    Mitglied seit:
    18.02.2011
    Moinsen, ich habe den Late 2015 iMac 5k mit AMD R9 M395 2GB und überlege den Mini zu kaufen. Allerdings stört mich die Intel 6300 GPU. Wie schätzt ihr diese ein gegenüber der M395 aus dem iMac? Will mich natürlich nicht verschlechtern. Habe leider noch keine Benchmarks gefunden.
     
  20. Dextera

    Dextera Mitglied

    Beiträge:
    10.970
    Zustimmungen:
    6.190
    Mitglied seit:
    13.09.2008
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...