Mac Mini Kaufberatung

ATEK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
57
Hallo,

da mein MacBook jemand anderes aus meiner Familie bekommen soll, möchte ich mir gerne einen Mac Mini zulegen.

Jetzt bin ich am überlegen welche der richtige für mich ist.
Grundsätzlich sollte erst mal klar sein, dass ich gerne noch den "alten" Mac Mini haben möchte also der etwas "klobigere".

Nun steh ich aber vor der Frage welcher es werden soll. Entweder der letzte aus der 2. Gen oder die ersten aus der 3. Gen. Allerdings weis ich nicht ob ein Mini mit 1.83GHz ausreicht oder ob es lieber doch einer mit 2GHz und der 9400M sein soll.

Die Grundeinsatzgebiete sollen das Tägliche Office Leben sein und dazu noch einige Renderarbeiten mit Photoshop.

Dann möchte ich gerne noch wissen was ich für ein guten gebrauchten Mini ausgeben muss? Laut mac2sell.net. muss ich 250€ für ein Mini hinblättern, diesen Preis sehe ich höchstpersönlich als unrealistisch an. Vielleicht könnt ihr mir da weiter helfen

Gruß
ATEK
 

manue

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.11.2006
Beiträge
27.147
Nun steh ich aber vor der Frage welcher es werden soll. Entweder der letzte aus der 2. Gen oder die ersten aus der 3. Gen. Allerdings weis ich nicht ob ein Mini mit 1.83GHz ausreicht oder ob es lieber doch einer mit 2GHz und der 9400M sein soll.
Nimm den mit der 9400M Grafik auch wenn er etwas mehr kostet; die Intel Grafik der Vorgänger ist grauenhaft, da röhrt schon der Lüfter auf vollen Touren, wenn du nur in iTunes im Cover Flow unterwegs bist. Auch Photoshop wirds dir danken.

Dann möchte ich gerne noch wissen was ich für ein guten gebrauchten Mini ausgeben muss? Laut mac2sell.net. muss ich 250€ für ein Mini hinblättern, diesen Preis sehe ich höchstpersönlich als unrealistisch an.
Realistische Preise bekommst du, wenn du dich bei eBay umsiehst. Am besten nach beendeten Auktionen deines Wunschminis suchen.
 

ATEK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
57
wow, mance gehen da für 500-550€ weg ^_^ ... da hat man damals nen neuen bekommen :D. Egal, da wird sie schon was machen lassen.

Wenn noch jemand andere Meinungen hat, einfach schreiben. Bin um jeden Rat dankbar :)
 

ATEK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
57
Worr, das Angebot hier bei MacUser kannte ich schon, aber Shopzilla kannte ich noch nicht, die sind da ja wirklich sehr günstig. Danke dafür :)
 

tomcologne

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.02.2008
Beiträge
2.026
wow, mance gehen da für 500-550€ weg ^_^ ... da hat man damals nen neuen bekommen :D. Egal, da wird sie schon was machen lassen.

Wenn noch jemand andere Meinungen hat, einfach schreiben. Bin um jeden Rat dankbar :)
Nimm den mit der besseren Grafik. Ich hatte beide und erst der mit der 9400M konnte Sat-TV in HD ruckelfrei abspielen. Die erzielbaren Preise in EBay sind für Verkäufer ein Traum. Ich habe fast den damaligen Kaufpreis erhalten (war ein Refurb) und durch die damalige Druckeraktion (Cashback) hat es sich noch mehr gelohnt. Ist echt verückt. Für Kaufinteressenten natürlich nicht so toll...
 

JeanLuc7

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.04.2005
Beiträge
5.203
Ich würde dir auch den mit 9400er Grafik empfehlen. Ich habe Anfang 2010 zwei von den 2,53-Modellen mit 4GB RAM gekauft. Die laufen traumhaft leise (mein erster Mini, noch mit GMA950 Grafik ist da deutlich besser zu hören) und unterstützen auch zwei Monitore (hier: 1920x1200 und 1920x1080). HD läuft darauf ruckelfrei.
 

littleedbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
2.928
Ick kann Dir auch nur den ab Late09 mit Nvidia Grafik Empfehlen. Ich benutze selbst einen mit Intel Grafik und wäre froh, die NVidia Grafik zu haben. Abgesehen davon verträgt der Intel Grafik Mac mini nur 3Gb Ram, alle neueren dagegen mindestens 8Gb.
 

ATEK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
57
Danke danke leute, für die freundliche Unterstützung.
Eine Frage, ich möchte mir dieses Modell hier kaufen und diesen dann später auf 4GB und eine SSD aufrüsten, wie zukunftssicher ist er dann ? Achso und der ist doch gebraucht oder ist der neu ?
 

ATEK

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
08.03.2011
Beiträge
57
Also die Seite, Tomorrow Electronics ist nicht gerade praktisch, man muss einen min. Bestellwert von 384€ haben, also fällt der Mac Mini schon mal raus. Schade eigentlich :/ ... hat jemand anderes noch einen günstigen Shop für mich ?
 

denn1s

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
10
Guten Tag,

bin auch interessiert an einem Mac Mini und dachte mir, ich greifen den Thread mal auf.

Bin allerdings am aktuellen Mac Mini in der schwächsten Variante interessiert, da ich denke, dass dieser für den normalen Gebrauch (Filme, Musik, Chatten, Surfen, e-Mails, etc.) reicht. RAM kann man später noch aufrüsten, sollte es doch nicht reichen.

Nun ist ja bekannt, dass demnächst Mac OS X Lion auf den Markt kommt und eig. möchte ich darauf warten, bis Lion auf den Mac Mini's standardmäßig installiert ist. Habe es mit dem Kauf nicht so eilig.

Außerdem wäre es für mich nützlich, dass der Mac Mini USB 3.0 unterstützt, da ich mir eine externe 2Terrabyte-HDD mit USB 3.0 zulegen möchte.

Meine Frage ist im Prinzip: Hat jemand grob eine Ahnung, wann Lion standardmäßig auf den Mac Mini's zur Verfügung steht und ob/wann ein Mac Mini mit USB 3.0 auf den Markt kommt?

Danke für die Antworten im Voraus.

LG
Dennis
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.637
Sieht wohl schlecht für dich aus, denn1s :(

Lion kommt mit viel Glück vielleicht schon in 2 Wochen bei der WWDC raus, warscheinlich aber erst später im Jahr.

Das eigentliche Problem ist USB 3.0: Das erscheint erst im Mini, nachdem es schon alle anderen Macs haben (Mac mini = Apples Stiefkind!)
Aber das kann ewig dauern falls es überhaupt irgendwann mal in irgend einen Mac kommt ...

Eine größere Chance sehe ich das im nächsten Mini Thunderbolt mit drin ist und es vielleicht irgendwann mal einen USB 3 Adapter gibt (der technisch möglich sein soll - allerdings mit Elektronik und somit teuer)

Der Mini braucht eh dringend wieder eine Aktualisierung, hoffentlich mit i5 und i7 als Option. Einen i3 können sie behalten!
 
Zuletzt bearbeitet:

denn1s

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
10
OK, danke dir für die Auskunft.

Mit USB 2.0 kann ich leben -> Die externe HDD wird dann von mir eher als als Speicher-/Lagermedium genutzt und soll nicht im Dauerbetrieb laufen, daher kann ich längere Kopiervorgänge auch in Kauf nehmen.

Auf Lion will ich allerdings nicht verzichten und hoffe, dass es dann in ca. 2 Wochen soweit ist. Habs aber wie gesagt nicht eilig mit dem Mac Mini.

Noch ne Frage: Sollte ich mir jetzt einen Mac Mini inkl. Snow Leopard kaufen, kriege ich dann ein kostenloses/vergünstigtes Update auf Lion?
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.637
Nein. Wenn du den Mini aber kaufst, sobald es Lion im Handel gibt, so kannst du soweit ich weis für 8€ upgraden - zumindest war das glaube ich mal so. Achja, vielleicht gibt es wieder wie bei Snow Leo ein Update für 30€ - dann könntest du deinen Mini auch jetzt kaufen. Aber das weis man halt nicht.

Aber sowieso würde ich den aktuellen Mini nicht kaufen. Hardware ist hoffnungslos veraltet - der Preis nach wie vor oben angesiedelt - was ein furchtbares Preis-/Leistungsverhältniss abgiebt. Der Mini braucht dringend einen i Prozessor, neue Grafik und vielleicht mehr RAM/ größere HDD in der Grundausstattung.
 

denn1s

Neues Mitglied
Mitglied seit
05.01.2011
Beiträge
10
Ja, ich schwanke auch stark zwischen iMac und Mac Mini.

Allerdings würde mir der Mac Mini von der Hardware reichen und günstiger wäre er auch. Monitor und Peripherie ist auch vorhanden.

...schwierige Entscheidung.....
 
Oben