Mac mini ich bin mir nicht sicher ( problems)

  1. Bozkurt10.09.20

    Bozkurt10.09.20 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    So Hallo Mac User.
    Jetzt bleibt mir noch die letzte frage.

    Ich hatte keine lust mehr aufs Lan und wollte so einen Wlan kaufen.

    Als ich dan an der Kasse stand da macht ein KLICK bei mir,
    und ich dachte ich frage lieber mal in Mac-Forum nach ob das überhaupt KOMPITABL ist.

    Ich habe auch in Ebay gesucht ist viel günstiger alles.

    Meine frage ist ,
    Muss ich bei Wlan auf was achten ?
    Brauche ist diese Sticks ? und welche.
    Die verbindung muss ca 100 - 300 M reichen.
    Muss so günstieg wie möglich sein.

    Ich warte auf eure Hilfe.
    :rolleyes:

    Mein Computer.
    Mac mini 1,25 GHZ 256 DD-Ram
     
    Bozkurt10.09.20, 12.07.2005
  2. autolycus

    autolycusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    100 Meter kannst du total vergessen. Wlan schafft mit Glück vielleicht 40 Meter. Bei mir geht es nicht mal vom Erdgeschoss bis in den 2 Stock, sprich durch zwei Beton Decken ...
     
    autolycus, 12.07.2005
  3. autolycus

    autolycusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Als Stick kannst du eh nur den D-Link DWL-122 verwenden. Dieser ist momentan der Einzige mit offiziellem Mac Treiber.
     
    autolycus, 12.07.2005
  4. sammler

    sammlerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    sag mal...
    weißt du wie viel 100 meter sind?
    ein durchschnittliches 2 familienhaus ist 10 meter hoch... jetzt überleg dir mal, was das für abmessungen sind...
    willst du damit deine bude verdrahtlosen, oder einen ganzen wohnblock? oder n campus, oder wie?
    generell sind aber alle geräte untereinander kompatibel, so sie auf dem selbsen standard arbeiten.
    und wenn du nix eingebautes im mac hast, solltest du dir nen usb-dongel kaufen.
     
    sammler, 12.07.2005
  5. Bozkurt10.09.20

    Bozkurt10.09.20 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.07.2005
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    Ya das soll halt so weit wie möglich reichen,

    also kann ich das alles jetzt vergessen ? oder was meint Ihr
     
    Bozkurt10.09.20, 12.07.2005
  6. oSIRus

    oSIRusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    ich würd mir keinen stick kaufen, sondern Airport Extreme im mini nachrüsten lassen.
     
    oSIRus, 12.07.2005
  7. Hauser

    HauserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    Kommt immer drauf an was genau Du wirklich vor hast.
    Also WLAN geht bei Sichtkontakt 300 Meter. D.h. Sonnenschein, keine Wände, keine Fenster. Sobald Wände dazwischen kommen sinkt die Reichweite drastisch. Kommt Metall dazwischen ists fast untragbar.

    Deshalb kommts jetzt echt drauf an was Du damit machen möchtest und vor allem wo...
    Innerhalb eines Stockwerkes Wlan - Kein Problem. Innerhalb eines Hauses (mehrere Stockwerke) - Möglich, bei Häusern mit Stahlbetonböden - Nur eingeschränkt möglich (Geschwindigkeitsverlust mittel bis stark). Raus in Garten, solange nicht sehr viele Wände dazwischen sind - Möglich (warscheinlich leichter bis mittlerer Geschwindigkeitsverlust).

    Grüße,
    Hauser
     
    Hauser, 12.07.2005
  8. jlepthien

    jlepthienMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    Antworte doch erstmal auf die Fragen. Was willst du denn konkret machen? Wozu muss es 300m reichen, wenn es nur in der Butze laufen soll? Oder willst du dich in der Nachbarschafft in die WLANs klemmen um guenstig zu surfen? :D
     
    jlepthien, 12.07.2005
  9. Hauser

    HauserMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2005
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    5
    Ach... Hi Jack! :) *wink*
     
    Hauser, 12.07.2005
  10. macsurfer

    macsurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    Moin,
    ich habe mit von Netgear die Wireless Ethernet Bridge WGE 111 gekauft. Die empfängt die WLAN Signale vom WLAN Router und gibt sie an den Netzwerkanschluss des mini aus. Durch dieses externe Gerät erspare ich mir die teure Umrüstung des mini, brauche keine USB Sticks und der Empfang ist auch 1A... Der Netgear war eigentlich als Lösung für Spielekonsolen gedacht, die ebenfalls nicht von Haus aus nicht mit WLAN ausgerüstet sind und nur eine normale Ehthernet Buchse besitzen...

    Gruß,
    Stefan
     
    macsurfer, 12.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac mini bin
  1. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    432
    MPMutsch
    08.06.2017
  2. jbnmn
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    978
    Veritas
    11.05.2017
  3. Mankind75
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    726
    MichaelCausD
    14.03.2017
  4. Fruchtzwerg0250
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    697
    MPMutsch
    12.02.2017
  5. Kate2307
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    365