Mac Mini i5 Mid 2011 - Lüfter/ Überhitzungs-Probleme

baboune

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2012
Beiträge
79
Hallo, liebe MacUser ;)

Ich habe mal wieder ein kleines Problem mit meinem Mac Mini Mid 2011, HD3000 und 2,5GHz i5.

Und zwar hat neulich der Lüfter beim Spielen von "Red Crucible 2", aus dem Appstore, ziemlich hochgedreht.
Das Spiel lief auf 1280x720 und LOW.. jedoch fing der Lüfter schon im Menu mächtig zu blasen an. Es ließ sich stabil zocken und ruckelte auch nicht, doch das Rauschen stört enorm.
Die CPU lief auf 60-80°C und der Lüfter donnert mit 5000-6500rpm, was schon ziemlich stört.

Dachte mir, das ich den Lüfter mit einem Tool etwas runter drehen kann und habe mir Fancontrol und smc heruntergeladen. Beides half jedoch nicht.
Nun dreht aber der Mini schon beim Surfen (Facebook etc.), oder bei Youtube Videos auf 2500-3000rpm, vorher jedoch nur mit 2000rpm.
Auch die CPU lief vorher kühler, nun mit 50°C, anstatt 40°C beim Surfen.

Kann es denn sein, dass der Mini schon bei solchen Spielen so stark beansprucht wird?.. Auf meinem Macbook Pro mit Intel core 2 und HD3000 läuft das Spiel super.
.. auch aufgefallen ist mir, dass bei dem Tool "FanControl" der rechte Lüfter nicht erkannt wird, oder nicht funktioniert.

Dazu ein Bild:
http://img59.imageshack.us/img59/928/fancontrol.png

Woran liegt das? Garantiefall?

Danke Leute.. und jetzt ran an den Fernseher, Fußball läuft. ;-)
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.714
meinst den jetzt den rechten lüfter beim macbook oder mini?
der mini hat doch nur einen lüfter...
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Beim Mini ist beschriebenes Verhalten normal. Man braucht ja bloss mal SPON aufrufen und schon ist die CPU bei 80, wenn Flash Content vorhanden ist. Meine Durchschnittstemperatur ist etwa 68, wenn ich ohne youtube etc. surfe.
 

baboune

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2012
Beiträge
79
@Retnueg .. danke Dir, aber das mit dem SMC habe ich bereits gemacht. :(

@oneOeight .. hab davon leider keine Ahnung, ist mir nur aufgefallen

@bikkuri .. ja, aber bis ich die Tools installiert hatte, lief er enorm leise beim Surfen, und selbst Youtube.

Ich kann mir auch nicht vorstellen,dass er selbst bei solchen Spielen schon so ins Schwitzen kommt.
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.570
das hatte ich auch mal, deshalb kann ich dir nur empfehlen, SMC UND PRAM-Reset gründlich zu wiederholen ;)
bei mir hat es geholfen
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
@Retnueg .. danke Dir, aber das mit dem SMC habe ich bereits gemacht. :(

@oneOeight .. hab davon leider keine Ahnung, ist mir nur aufgefallen

@bikkuri .. ja, aber bis ich die Tools installiert hatte, lief er enorm leise beim Surfen, und selbst Youtube.

...
Mit SMC FanControl begrenzt du den Luefter nicht auf eine maximale Drehzahl, sondern legst eine minimale Drehzahl fest. Stellst du z.B. 3500rpm ein, geht der Luefter auf 3500.
 

baboune

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2012
Beiträge
79
das hatte ich auch mal, deshalb kann ich dir nur empfehlen, SMC UND PRAM-Reset gründlich zu wiederholen ;)
bei mir hat es geholfen
Habe es nun mehrmals durchgeführt.. leider ändert sich nix. :(

Mit SMC FanControl begrenzt du den Luefter nicht auf eine maximale Drehzahl, sondern legst eine minimale Drehzahl fest. Stellst du z.B. 3500rpm ein, geht der Luefter auf 3500.
.. dass weiss ich schon, habe es auf 1000rpm gestellt, nur der Mini dreht beim "normalen" Surfen auf 3500-4000rpm. Komisch ist das, da vorher alles ging..
Wie kann ich OSX komplett runter hauen und neu installieren?! .. bringt das überhaupt was?

Gruß
 

maccoX

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.02.2005
Beiträge
12.732
Die neuen Mini Modelle haben ja jetzt ein integriertes Netzteil ... echt eine super Idee von Apple...

Mein alter Mini lief am Anfang selbst bei enormer Belastung mit 1500 rpm und war extrem leise, mittlerweile dank entsprechenden Treiber-Updates von Apple und alternder Hardware bin ich meist bei etwas unter 2000 rpm was zum Glück noch immer ziemlich leise ist. Bei Last dreht er jetzt mitlerweile bis glaube ich an die 3500 hoch und ist noch erträglich. Mein altes plastik Macbook ist immer gern auf 6200 rpm gegangen - dachte immer das hebt gleich vom Tisch ab...


Ich hoffe Apple ändert mit dem kommenden Mini Modell etwas (sollte es tatsächlich irgendwann erscheinen). Netzteil wieder extern (wen bitte hat das gestört????), ist sonst intern nur eine 100% unsinnige Wärmequelle und das Gehäuse von mir aus etwas größer, kühlungstechnisch besser. Irgendwann brauch ich nämlich wieder einen neuen Mini und dann kann ich so was wie aktuell angeboten wird echt nicht gebrauchen.
 

-mb-

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.03.2007
Beiträge
1.038
Wie kann ich OSX komplett runter hauen und neu installieren?! .. bringt das überhaupt was?

Gruß
Leg doch erstmal einen neuen Benutzer an und schau ob sich da etwas ändert. Normal ist das jedenfalls nicht. Könnte auch mit der Leitpaste zu tun haben. Im normalen Surfbetrieb sollte der Lüfter bei 1800 drehen und die Temp. unter 60 sein. Ist zumindest bei mir so, obwohl ich ein ziemlich warmes Südzimmer habe...
 

Retnueg

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2008
Beiträge
15.570
Wie kann ich OSX komplett runter hauen und neu installieren?! .. bringt das überhaupt was?

Gruß
könnte, ich würde erstmal versuchen, FanControl ganz zu deinstallieren, dann von der Recovery booten und das System neu drüber zu installieren, dann kannst du ja, falls es nicht hilft, imme rnoch komplett löschen und neu aufsetzen ;)
Daten bleiben erhlaten, aber ein Backup solltest du trotzdem haben.
viel Erfolg
 

baboune

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2012
Beiträge
79
Leg doch erstmal einen neuen Benutzer an und schau ob sich da etwas ändert. Normal ist das jedenfalls nicht. Könnte auch mit der Leitpaste zu tun haben. Im normalen Surfbetrieb sollte der Lüfter bei 1800 drehen und die Temp. unter 60 sein. Ist zumindest bei mir so, obwohl ich ein ziemlich warmes Südzimmer habe...
Das ist schon komisch, da er bis Samstag noch einwandfrei lief.. so läuft er bei Facebook etc. mit 55-65°C und 2600-3200rpm .. und bei nicht aufwendigen Youtube Videos springt er auf 70-75°C und 4500rpm.

Ich erstelle nun mal einen neuen Benutzer und deinstalliere Fan Control.
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Die neuen Mini Modelle haben ja jetzt ein integriertes Netzteil ... echt eine super Idee von Apple...

Mein alter Mini lief am Anfang selbst bei enormer Belastung mit 1500 rpm und war extrem leise, mittlerweile dank entsprechenden Treiber-Updates von Apple und alternder Hardware bin ich meist bei etwas unter 2000 rpm was zum Glück noch immer ziemlich leise ist. Bei Last dreht er jetzt mitlerweile bis glaube ich an die 3500 hoch und ist noch erträglich. Mein altes plastik Macbook ist immer gern auf 6200 rpm gegangen - dachte immer das hebt gleich vom Tisch ab...
...

Da hast du recht. Die Minis werden extrem schnell heiss und sind dabei sehr laut. Aber das ist bei den mobilen Rechnern auch so. Und im weiteren Sinne ist der Mini auch ein mobiler Rechner, da Laptop-Teile verbaut sind. Ich denke nicht, dass ein externes Netzteil die Sache grossartig beeinflussen wuerde, weil eben der groesste Teil der Hitzentwicklung von den iCore-CPUs ausgeht.
 

Rupp

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2004
Beiträge
7.570
Ich hoffe du hast nicht beide Tools parallel installiert gehabt. Davor wird ausdrücklich gewarnt. Ansonsten sollte ein korrekt durchgeführter SMC-Reset helfen, sobald beide Tools vollständig deinstalliert sind.
 

baboune

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2012
Beiträge
79
Ich hoffe du hast nicht beide Tools parallel installiert gehabt. Davor wird ausdrücklich gewarnt. Ansonsten sollte ein korrekt durchgeführter SMC-Reset helfen, sobald beide Tools vollständig deinstalliert sind.
Doch, leider hatte ich das.. wusste das nicht. Habe nun beide gelöscht und bilde mir ein, dass er besser läuft, jedoch immer noch nicht normal..
Werde nun noch mal den SMC-Reset durchführen.
 

Kwoth

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
336
Mein Mac mini läuft seit Stunden, hat 50° und der Lüfter dreht mit 1800rpm. 50 Tabs in Chrome offen, viele Programme und ich höre lediglich die Festplatte leicht rauschen. Somit kann ich die Aussagen bzgl. des viel zu lauten, zu heißen etc. minis in keiner Weise bestätigen.

(i5 mit 2,3GHz, 8GB - also aktuelles, kleinstes Modell)
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Mein Mac mini läuft seit Stunden, hat 50° und der Lüfter dreht mit 1800rpm. 50 Tabs in Chrome offen, viele Programme und ich höre lediglich die Festplatte leicht rauschen. Somit kann ich die Aussagen bzgl. des viel zu lauten, zu heißen etc. minis in keiner Weise bestätigen.

(i5 mit 2,3GHz, 8GB - also aktuelles, kleinstes Modell)
Haengt von vielen Faktoren ab. Anzahl der Displays, Hintergrundprozesse, Art der Programme, Peripherie, Position des Geraetes selbst etc. Kommt eben darauf, was man macht.
 

Kwoth

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2005
Beiträge
336
Haengt von vielen Faktoren ab. Anzahl der Displays, Hintergrundprozesse, Art der Programme, Peripherie, Position des Geraetes selbst etc. Kommt eben darauf, was man macht.
Selbstverständlich. Bestätigt somit die Unsinnigkeit deiner vorherigen Aussage: "Beim Mini ist beschriebenes Verhalten normal."

Ich kann nur abraten von all diesen Programmen, die etwas "optimieren" wollen. Das Lüfterverhalten ist von Haus aus relativ intelligent und weitere "Optimierungen" bewirken oft das Gegenteil. Gilt ja ebenso für irgendwelche Systemoptimierer.
 

bikkuri

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.03.2009
Beiträge
3.988
Das sollte man schon in Relation sehen. Bei gleichen Taetigkeiten blaest der aktuelle Mini schon um einiges mehr als mein aelteres MBP. Beispielsweise bei Flash erhitzt sich der Mini innerhalb von Sekunden um 20 Grad und jagt die Luefter hoch, wohingegen das Pro jene Belastung nicht wirklich kratzt.
 

baboune

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
24.03.2012
Beiträge
79
Also ich habe nun beide Programe deinstalliert und den SMC-Reset mehrmals durchgeführt.. der Mini pustet aber trotzdem beim Surfen mit 3000-4000rpm. Das stört enorm!!!

Woran soll das liegen? Er ist noch nicht so alt.. eventuell Garantie in Anspruch nehmen?
 
Oben