Mac-Mini (G4) und BT und MacOS 10.4.5

  1. BirdOfPrey

    BirdOfPrey Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Hi ...

    hat eigentlich noch jemand Probleme mit BT unter 10.4.5?

    Und zwar habe ich eine Apple BT Tastatur. Die lief bis vor ein paar Wochen nahezu perfekt.
    Dann habe ich ein Upgrade Kid (BT/Airport) nachträglich eingebaut. Ziemlich zeitgleich kam aber auch das Update auf 10.4.5. Bis dahin lief noch 10.4.4.

    Jetzt habe ich auf jeden Fall massive Probleme mit der Tastatur. Das Tippen ist nicht mehr schön, da es doch recht hakelig geworden ist.
    Ich hatte die Tage mal BT deaktiviert und dann meinen BT Stick (dLink) wieder angeschlossen (mit dem es bisher absolut TOP lief) und die Tastatur neu eingerichtet. Das Problem blieb aber. Deswegen vermute ich fast ein Problem mit 10.4.5.

    Ach ja, die Batterien in der Tastatur sind natürlich noch voll. :D

    Auch bleibt mein kleiner seitdem nicht mehr zuverlässig im Ruhezustand. Bis zu der Einbau-/Update Aktion funktionierte der Ruhezustand eigentlich 100%ig. Jetzt wacht er ab und zu mal auf. Und zwar unabhängig davon, ob das Aufwachen per BT aktiviert ist oder nicht.
    Alle anderen WakeUp Methoden sind ausgeschaltet (Modem/LAN).

    Gruß
    BOP
     
    BirdOfPrey, 03.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini (G4)
  1. GlennMac
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    536
  2. suemajak
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    590
    suemajak
    16.03.2015
  3. Mankind75
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.031
    rpoussin
    15.03.2015
  4. pixeltraum
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    504
    kleinerkathe
    30.04.2013
  5. Linsexpress
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    381
    Udo2009
    30.11.2012