Mac mini G4: manchmal schwarzer Bildschirm

  1. ricci007

    ricci007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Hey liebe Apple-Fanatiker,

    meine Freundin hat einen Mac mini G4, mit 1,42 GHz und 1 Gig Arbeitsspeicher. Darauf ist -- welch ein Wunder :D -- Mac OS X Tiger (10.4.7) installiert.

    Nun kommt es manchmal vor, dass der Bildschirm fuer 1-2 Sekunden einfach schwarz wird -- so als wuerde der Mac mini in den Ruhezustand gehen. Ich habe das Gefuehl, das dabei etwas am Logic Board nicht stimmt :mad: .

    Kennt jemand das Problem, der Mac faehrt nicht runter, also man hoert dabei ja normalerweise dieses "Klacken" bei der Festplatte, das ist nicht zu hoeren, einfach nur der Bildschirm wird kurz schwarz und geht dann wieder an. Das passiert meistens beim Surfen in Safari, oder auch manchmal nur, wenn ich oben links auf den Apfel gehe.

    Da sie viele Drittsoftware installiert hatte (Scanner, ...) hat sie auch schon OS X neu installiert -- ohne Erfolg! Der Fehler taucht, je nach Benutzung, so ca. 1 mal in 2 Std. auf.

    Der Mac hat einen Garantieverlaengerungsvertrag bei Gravis (auf 3 Jahre) und sie hat noch ca. 2 Jahre davon uebrig :cool: .

    Bin um jede Antwort dankbar.

    LG

    ricci007
     
    ricci007, 22.07.2006
  2. dermaier

    dermaierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2006
    Beiträge:
    417
    Zustimmungen:
    7
    Ich hatte dies bei meinem (gleichen) mini auch schon - war dann irgendwann weg. Bildschirmschoner etc. alles schon überprüft? (Mal einen rein und wieder raus gemacht, am Stand By des Displays rumgespielt?)

    Bis heute geht bei mir manchmal ein Bildschirmschoner an OHNE das die Bildschirmschoner - Funktion aktiviert ist. (Ich glaube das System spinnt von Zeit zu Zeit...:p )
     
    dermaier, 22.07.2006
  3. ricci007

    ricci007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    Naja, kann ich mir nicht vorstellen, weil selbst wenn der Bildschirmschoner deaktiviert ist und auch saemtliche Stand-By Einstellungen ausgeschaltet sind, kommt es ab und an vor, dass -- wie geschrieben -- z. B. beim Surfen mit Safari auf einmal der Bildschrim kurz schwarz wird.

    EDIT: Ich habe schon die Forensuche angeworfen, aber das Problem ist bisher hier nicht nicht aufgetaucht ;-( .
     
    ricci007, 23.07.2006
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Kabel steckt richtig?
     
    BirdOfPrey, 23.07.2006
  5. ricci007

    ricci007 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.478
    Zustimmungen:
    13
    :rotfl:

    Nein, mal im Ernst, kennt keiner dieses Phaenomen???

    EDIT: Naja, dann soll sie einfach mal zum Gravis gehen...
     
    ricci007, 23.07.2006
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Ähm, das war von mir schon ernst gemeint!
    Ich hatte das mal. Da sass das VGA Kabel so locker, das ab und zu keine Verbindung bestand. Ich bin zwar schnell dahinter gekommen, aber das muss ja bei jedem der Fall sein.
     
    BirdOfPrey, 23.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac mini manchmal
  1. MausUndBaer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    244
    MausUndBaer
    10.07.2017
  2. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    515
  3. macnette
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.692
  4. O9MacFan
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    176
  5. tschloss
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    492
    bassist75
    04.05.2010