Mac Mini crash

  1. Mc Thommy

    Mc Thommy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit Oktober bin ich Besitzer eines Mac Mini und bis dato bekennender Umsteiger von Windows zu Mac. Alles hat bis dato perfekt funktioniert, wie man sich die eben vorstellt von einem Mac. U.a. auch 3rd Party Software wie Office Mac oder die Memory Erweiterung um 1GB (natürlich für und von Mac frei gegeben).

    Seit kurzem aber werden ohne mein Zutun auf einmal laufende Programme (Safari, iTunes, Widgets, etc.) einfach beendet mit anschließender Möglichkeit den Bericht anzuschauen, bis hin zum Worst Case dass das berühmte schwarze Fenster (Kernel Panic) mit den diversen Sprachen, welches darauf hinweist über den Power Schalter den Rechner komplett neu zu starten.

    Bisher habe ich folgendes gemacht:
    - Merhrfache Neuinstallationen von OS X mit kompletter Löschung/ Formatierung der Festplatte. Und natürlich erst einmal keine weitere Software installiert.
    - Rechte und Volumen korrigiert
    - Apple Hardware Test (u.a. wegen des neuen Speichers) aber alles i.O.
    - PRAM Reset

    Leider aber alles ohne Erfolg. Hat jemand eine Idee wer oder was dieses Phänomen verursacht?:(

    Weiterhin habe ich noch im Apple Forum unter folgendem Link ein ähnliches Phänomen gefunden, welches jedoch nur durch Ersatz des Rechners gelöst wurde.:confused:
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=4012539&#4012539

    Vielen Dank imVoraus für Eure Hinweise

    TH
     
    Mc Thommy, 15.02.2007
    #1
  2. flinkerfinger

    flinkerfinger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.01.2005
    Beiträge:
    468
    Zustimmungen:
    21
    Hallo, ich würde erst einmal auf den Speicher tippen. Selbst eingebaut? Kontaktprobleme? Vielleicht einmal ausbauen und dann einige Zeit ohne testen.
     
    flinkerfinger, 15.02.2007
    #2
  3. Timberthy

    Timberthy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.05.2006
    Beiträge:
    1.310
    Zustimmungen:
    45
    klingt sehr nach defektem oder nicht richtig sitzendem Speicher...
     
    Timberthy, 15.02.2007
    #3
  4. Mc Thommy

    Mc Thommy Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja selbst eingebaut, aber schon vor 3 Monaten. Ich kann ja mal zurück rüsten auf 512 MB / Original Zustand. Wollte den Aufwand aber vermeiden, da ich hier eher ein SW Problem vermutet habe.

    Warum zeigt dann eigentlich in dem Fall der Apple Hardware Test dann keinen Speicher Fehler an?

    TH
     
    Mc Thommy, 15.02.2007
    #4
  5. knortn

    knortn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    292
    Zustimmungen:
    8
    würde auch sagen der speicher ist schuld...
    ich kenn das nur zu gut aus der pc welt. hatte selbst einige zeit ein speicherproblem, neuer speicher und alles war gut!
    probiers mal mit anderem speicher...
     
    knortn, 15.02.2007
    #5
  6. AJF

    AJF MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.08.2005
    Beiträge:
    396
    Zustimmungen:
    21
    Hatte auch nen defekten Speicher und der Hardwartest hat auch nichts gefunden, erst bei Gravis ist dann das Teil nach mehrmaligem Test beim überprüfen des Speichers hängen geblieben. Also glaub nicht alles was der Test sagt !
     
    AJF, 16.02.2007
    #6
  7. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    48.160
    Zustimmungen:
    3.885
    guck doch mal in die panic.log...
    hast du eventuell irgendwelche USB geräte wie hubs oder platten dran?
     
    oneOeight, 16.02.2007
    #7
  8. Bert H.

    Bert H. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.03.2005
    Beiträge:
    893
    Zustimmungen:
    51
    Hatte dieselben Symptome. Memtest hat Fehler im Speicher gefunden. Neuer Speicher rein, seitdem alles OK. Memtest ist Freeware.
     
    Bert H., 16.02.2007
    #8
  9. definger

    definger MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    707
    Zustimmungen:
    23
    ich glaube manche denken der apple hardware test wäre die rettung schlecht hin.

    im prinzip überprüft der würde ich mal sagen vllt. 10% der möglichen fehlerquellen.. sonst würde es keine apple techniker geben.

    denke auch das es am speicher liegt.
     
    definger, 16.02.2007
    #9
  10. promille

    promille MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    36
    promille, 16.02.2007
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini crash
  1. MausUndBaer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    240
    MausUndBaer
    10.07.2017
  2. SpencerH
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    504
    Loki Mephisto
    20.07.2017 um 08:47 Uhr
  3. macnette
    Antworten:
    40
    Aufrufe:
    1.682
    mbosse
    14.07.2017
  4. THEIN
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    165
    TheForceIsWithMe
    09.07.2017
  5. dawiinci
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    415
    dawiinci
    05.03.2013