Benutzerdefinierte Suche

Mac Mini Core Solo gegen Mac Mini G4 (1.25GHZ)

  1. _julius

    _julius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute,

    mein kleines Büro hier ist im Umbruch und ich habe überlegt meinen Mac Mini zu verkaufen (inkl. Mighty und Apple Keyboard für 350€*, zu wenig?) und mir vllt. einen Mac Mini Core Solo mit 1.5GHZ zu kaufen. Was meint ihr? Wird es mir was bringen? Ist dem überhaupt zu raten? Oder vllt doch sparen und ein iMac?


    * Mac Mini G4 1.25GHZ, 256mb RAM, 32mb Grafik 40G Festplatte
     
    _julius, 25.04.2006
  2. maconaut

    maconautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2004
    Beiträge:
    2.101
    Zustimmungen:
    132
    Ist dir denn der G4 Mini zu langsam? 256 MB Ram sind auch nicht gerade die Empfehlung - mein Mini 1,25 mit 512 MB Ram reicht für die Büroarbeit auf jeden Fall dicke aus! Also evtl. lieber mal Ram erweitern auf 1 GB statt gleich den Umstieg planen. Und WENN schon, dann richtig - auf den Dual Core!

    Für den Mini in Minimalausstattung wird der Preis in etwa hinkommen, mehr bekommst du meist nur für die schnelleren G4 oder mit mehr Ram oder mehr Ausstattung (Superdrive, BT, AP).

    Grüße, Stefan
     
    maconaut, 25.04.2006
  3. _julius

    _julius Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    ja so ist er mir (mit mehreren progs etc) zu langsam! aber das wird am ram liegen... ich hab nur sorge jetzt in ein gerät zu investieren was auf der abschussliste steht!
     
    _julius, 25.04.2006
  4. jan iB G4

    jan iB G4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.11.2005
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    9
    Na ja so schnell werden die ja nicht abgeschossen! Wenn Intel Mini dann Core Duo und 1GB Ram oder gleich 2GB, dann sollte entspanntes arbeiten möglich sein! MFG
     
    jan iB G4, 25.04.2006
  5. Der_Hollaender

    Der_HollaenderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    910
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    61
    Hier stellt sich die Frage, welche Programme du nutzt. Geh die Programme mal durch und überprüfe, ob sie als Universal Binaries verfügbar sind.
     
    Der_Hollaender, 25.04.2006
  6. SteveJobs

    SteveJobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Musst du wissen ob du nochmal 80,- Euro in einen Riegel investieren willst. Für den Solo wirst du einen deftigen Aufpreis zahlen müssen. 350,- könntest du dafür bekommen. Evtl. 400,-.

    Edit: 400,- wohl doch nicht. Bei Ebay kämen ja noch hohe Gebühren dazu. Versuch ihn lieber für 350,- in einem Forum zu verkloppen.
     
    SteveJobs, 25.04.2006
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Es kommt wirklich auf Deine Programmbenutzung an.
    Der Core Solo ist, wenn Rosetta ins Spiel kommt, einniges langsamer als der G4.

    Selbst mein iMac 2GHz Core Duo läuft imho bei "großen" PPC-Programmen (MS Office, DVD Studio Pro) langsamer als mein G4 Mini es vorher tat.
    Wesentlich anders sieht das natürlich bei UB Versionen aus.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 25.04.2006
  8. SteveJobs

    SteveJobsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Quatsch mit Soße.
     
    SteveJobs, 25.04.2006
  9. autolycus

    autolycusMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.04.2005
    Beiträge:
    3.062
    Zustimmungen:
    87
    Kann ich mir nicht wirklich vorstellen.... Mehr als 10% Leistungsverlust sollte Rosetta nicht kosten und der Core Solo ist sicher um mehr als 10% schneller als der G4.
    Anders mag es vielleicht aussehen wenn die Applikationen speziell für Altivec optimiert sind.
    Trotzdem ist der iMac Core Duo mit sicherheit schneller als ein G4, trotz Rosetta :D
     
    autolycus, 25.04.2006
  10. zerocoolxxl

    zerocoolxxlMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    5
    Hallo,

    in der Macwelt 05/2006 wurde der Mini getestet. Hmmm... super toll der Intel nicht abgeschnitten. Denke für Büroarbeit reicht der 1,25 locker aus. Spendiere ihm mehr RAM das sollte helfen. Ich selber hatte einen mini mit Core Duo gekauft der ist wieder zu Gravis gegangen da die Minis Probleme mit WLan haben. Also überlege es dir nochmal.
     
    zerocoolxxl, 25.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac Mini Core
  1. krahni
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.370
  2. scuderia vingst
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.479
  3. micha0711
    Antworten:
    199
    Aufrufe:
    22.014
    MacMutsch
    02.02.2015
  4. Cageli35
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    970
    isch220
    26.12.2014
  5. TheFrosch
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.107
    JeanLuc7
    07.09.2014