Mac Mini Core Duo + Virtual PC

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von SteveJobs, 02.04.2006.

  1. SteveJobs

    SteveJobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Hat schon jemand XP mit Virtual PC auf einem Core Duo ausprobiert?

    Jaja, ich weiß, XP ist Schei*e. Aber Canon ist erst Recht Schei*e. Für uralte Scanner gibts OS X Treiber nur für meinen Canoscan 3000F nicht.

    Bevor mir der Gute verstaubt würde ich es jetzt gerne mal mit Virtual PC und XP probieren. Dafür gibts nämlich Treiber.

    Würdet ihr sagen Virtual PC PPC läuft genauso zäh wie auf einem G4 1,33Ghz oder etwas flüssiger?
     
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Es läuft nicht.
     
  3. dehose

    dehose unregistriert

    Beiträge:
    5.166
    Zustimmungen:
    492
    Mitglied seit:
    05.03.2004
    VirtualPC funktioniert nicht auf Intel Maschinen. Es gibt noch keine Intel Version.
     
  4. master_p

    master_p MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.063
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    31.01.2005
    Und ist von Microsoft auch nicht angekündigt (wird ergo zu 99% auch nicht erscheinen).
     
  5. emaerix

    emaerix MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.483
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    19.03.2004
    Hast Du für Deinen Scanner schonmal Vuescan ausprobiert?
     
  6. SteveJobs

    SteveJobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Mein Scanner ist bei VueScan nicht aufgeführt, aber vielleicht probiere ich es trotzdem mal. Kann ja nur schiefgehn.

    Virtual PC für Intel ist übrigens schon angekündigt. Dauert allerdings noch und es soll kein Emulator werden sondern nativ laufen.

    Dann werde ich wohl vorerst mal Q ausprobieren. Gibts dafür schon eine deutsche Anleitung? Nativ will ich XP nicht installieren.
     
  7. waldeis

    waldeis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    25.09.2005
    Also ich habs mit Q (der unstable version) installiert und es läuft.
    Wichtig ist das es ein Windows mit SP2 ist, ein Home mit SP1 ging nicht.
    Es läuft aber die Geschwindigkeit ist nicht super, da fehlt noch viel...
     
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Nein, es werden im Moment erst überhaupt Machbarkeitsstudien mit Apple zusammen gemacht.
     
  9. SteveJobs

    SteveJobs Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    554
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.07.2005
    Da mach ich es eben mit Q. Ist sogar kostenlos und soll ganz gut laufen. Zum scannen reichts. Alles andere mache ich mit OS X.
     
  10. case

    case MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.06.2005
    Hallo,

    http://www.microsoft.com/mac/default.aspx?pid=macIntelQA

    Dem entnommen habe ich :

    Q. Will the next version of Office run on both PowerPC-based Macs and Intel-based Macs?

    A. Yes. The next version of Office for Mac will be a Universal application. Universal applications will run on PowerPC-based Macs and Intel-based Macs without the need for Rosetta. For more information about Universal applications, visit the Apple Web site.

    Klingt nicht wie eine Machbarkeitsstudie, oder ?

    Gruß,
    case
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen