Mac Mini - bei Kauf 512 MB einbauen lassen, was passiert mit dem "alten Riegel"

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von ratpoison, 12.07.2005.

  1. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Überlege mir beim Berlinaufenthalt Ende des Monats noch einen Mini mitzunehmen im dortigen GravisStore, der einen direkten Edu-Rabatt gestattet. Will dann gleich 512 MB Ram einbauen lassen. Was passiert mit den anderen 256MB? Geiern die sich die Gravisler oder bekommt man die ausgehändigt?
     
  2. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    also gravis gewährt meines wissens keinen direkten edurabatt sondern man bekommt nen gutschein. normalerweise bekommst du einen macmini, wenn du ihn mit 512 mb bestellst, auch nur mit 512 mb. es sei denn du kaufst die 512 extra und lässt sie dir einbauen
     
  3. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Im aktuellen Beilageflyerheftchen der Gravisler ist der Edu-Rabatt als Sofortrabatt deklariert, glaub mir, ich habe mich erkundigt, bevor ich hier poste :)

    Hm, blöd eigentlich, wenn ich den mit 512 bei Gravis ordere, könnten die ja 512 reinbauen und die Standard-256 abgeben an den Kunden. Naja, is ja nur ein Slot verfügbar (leider).

    Danke schonmal für dein Antwort :)
     
  4. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    mein tip: mach besser direkt 1gb, das ist nicht viel teurer und man merkt es wirklich.
    ich hab meinen mini direkt auf 1gb und der rennt wie sau
     
  5. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab hier 768 im iBook und das taugt wunderbar. Hm, mal sehen, was das preislich ausmachen würde :D
     
  6. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Wir sprechen von 55 Euro gegen 109 Euro ....... ich nutze den Mini, wenn ich ihn hole, für Pages, Surfdienste, Email und das war es im Großen und Ganzen, Spiele und Grafikgetüdel is nicht so das, was ich vorhabe mit dem Desktoprechner, der mein iBook entlasten soll :D
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    Warum sollten sie das machen? Du kaufst doch den Mac mini mit 512 MB RAM und nicht mit 768 MB.
    Gruss
    eMac_man
     
  8. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    0
    Weil die einen 512er einbauen und den original von Apple gelieferten 256er, der eigentlich zum Lieferumgang gehört, abgreifen. Seh ich das "zu" falsch :D
     
  9. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.813
    Zustimmungen:
    2.891
    Ich würde mal sagen, da siehst Du jetzt etwas zu falsch. Du kaufst einen Mini mit 512 MB RAM. Den bekommst Du auch. Wenn Du einen mini mit 256 MB RAM und 512 MB zusätzlichkaufen würdest, käme doch die ganze Sache teurer. Oder etwa nicht? Du bezahlst doch nur die 512 MB und nicht 768 MB.
    Gruss
    eMac_man
     
  10. Marvin_ii

    Marvin_ii MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    12.07.2005
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    habe mir vor kurzem einen Mini bei Gravis bestellt, inklusive 1GB RAM. Der ausgebaute 256MB Riegel lag bei mir mit im Paket. Keine Ahnung, ob die das auch bei sofort Mitnahme machen, bei einer Bestellung bekommst Du aber die 256 MB mit. Du kaufst die 512MB ja extra und nicht einen Mac Mini mit 512MB.

    Gruss
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen