Mac Mini Austausch gegen neuen iMac

frank.wagner

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
385
Moin,

meine Freundin will ihren älteren Mac Mini mit 27" Bildschirm gegen einen neuen iMac austauschen (Schwerpunkt Fotobearbeitung mit Lightroom/Photoshop)

Dabei stellt sich nur noch eine Herausforderung - Für die Arbeit nutzte meine Freundin den externen Eizo Monitor für Ihren Windows Arbeitsrechner als zweiten Monitor.

Geht so etwas auch mit dem iMac (also den neuen iMac nur als 27" Bildschirm zu nutzen) und falls möglich - über welche Schnittstelle würde man den iMac anschliessen ?

PS: Zum Verständnis - Diese Anforderung resultiert ausschliesslich aus Platzproblemen (der alte Eizo kann dann nicht zusätzlich verwendet werden)
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheibenwelt

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.08.2006
Beiträge
1.559
Es gibt auch eine Software Lösung namens: AirDisplay im MacAppStore. Vielleicht wäre das schon das passende.
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
Geht so etwas auch mit dem iMac (also den neuen iMac nur als 27" Bildschirm zu nutzen) und falls möglich - über welche Schnittstelle würde man den iMac anschliessen ?
Das geht bei den neuen iMacs nur noch, wenn die Quelle über Thunderbolt verfügt, was aktuell nur bei den neuen MBPs der Fall ist. Früher konnte man normale Displayport-Geräte anschließen.
 

littleedbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
2.928
Das geht bei den neuen iMacs nur noch, wenn die Quelle über Thunderbolt verfügt, was aktuell nur bei den neuen MBPs der Fall ist. Früher konnte man normale Displayport-Geräte anschließen.
Es geht bei allen iMac 27" mit Core 2 Duo Prozessoren bis zu den Geräten mit Core i5/i3/i7 OHNE "sandy bridge", also alle, die einen Standard Displayportanschluss haben und keinen Thunderbolt Anschluss wie schon gesagt.

PS: Ich würde nicht von einem EIZO Monitor auf einen iMac Bildschirm umsteigen wollen:crack:

An Ihrer Stelle würde ich den MacMini gegen ein Macbook Pro 15" mit Quadcore tauschen und daran dann den Eizo betreiben.Die neuen Macbook Pros haben auch ordentlich Leistung und können mit den iMacs einigermaßen Schritt halten. Zusätzlich wäre sie dann noch mobil. Noch besser aber evtl. oversized wäre ein refurbished Mac Pro.

PSS: Windows lässt sich ja auch auf dem iMac/Mbp/Mp Rechnern installieren, vielleicht könnte sie ja auch auf den Windows PC verzichten.
 
Zuletzt bearbeitet:

frank.wagner

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
385
Nein, der Firmenrechner muss unter Windows laufen - für Mobil nutzt meine Freundin ausschliesslich das iPad2

PS: nur zum Verständnis - man kann auf keinen Fall von einem VGA über die Thunderbold Schnittstelle zum 27" iMac ?
 

littleedbi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2002
Beiträge
2.928
Nein, der Firmenrechner muss unter Windows laufen - für Mobil nutzt meine Freundin ausschliesslich das iPad2

PS: nur zum Verständnis - man kann auf keinen Fall von einem VGA über die Thunderbold Schnittstelle zum 27" iMac ?
Nein, momentan gibt es dafür keine Lösung. Von VGA schonmal gar nicht.

Wie schon gesagt, Windows läuft nativ auf jedem Intel-Mac.
 
Oben