Mac Mini an 16:9 Röhren TV | Welcher Adapter?!

Rakor

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Hallo Leute,

ich will nen Mac Mini an den TV anschliessen... Soweit so gut...

Es handelt sich dabei jedoch um einen 16:9 Röhren TV....

Nun habe ich bei Apple 2 Adapter gefunden die hierfür wohlin Frage kommen könnten:

Apple DVI-auf-Videoadapter
Apple PAL DVI-auf-Videoadapter

Kann mir jemand sagen was da der Unterschied ist? Welchen muss ich denn nehmen und warum?! Bin total verwirrt....

Danke!

Rakor
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
Ich glaube das sind beides die gleichen Adapter. Nur das es für Europa PAL heißt.
PAL ist aber auf jeden Fall der richtige.

Gruß
 

Rakor

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Hiho,

ok ich hab jetzt den Adapter under funktioniert auch an sich. Ich war sogar sehr positiv überrascht, dass ich sogar Breitbild-Auflösungen einstellen kann.

Jetzt hab ich nur noch das Problem, dass das Bild kleiner ist als das maximal darstellbare Bild meines TV. Sprich es ist ein schwarzer, ungenutzter Rand ums Bild. Das ist etwas nervig, da das Bild dadurch kleiner wird und der dunkle Rand stört etwas oprisch, finde ich...

Das Ganze ist unabhängig von der eingestellen Auflösung... :(

Hat da jemand ein Tipp wie ich da Abhilfe schaffen kann? Leider lässt sich am TV selber nur die Rotation einstellen.
 

schdeffan

Mitglied
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
522
Hab das System jetzt nicht vor mir, aber in den Systemeinstellungen beim Monitor kannst du neben der Auflösung auch "Overscan" aktivieren. Ist der aktiv geht der schwarze Rand weg aber auch ein paar Pixel vom Bild selbst.
 

Rakor

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
AH, ja das fiel mir auch auf... Hatte ich mal getestet.... leider fehlt da ein recht ansehnlicher Teil des Bildes. Ich sehe z.B. die Funktionsleite oben gar nicht mehr dann.
Gibts da keine Zwischenlösung?
 

schdeffan

Mitglied
Mitglied seit
13.04.2006
Beiträge
522
Du kannst dir mal DisplayConfigX angucken.

Ich hatte mich damit nicht mehr beschäftigt, da mich der Overscan nicht gestört hatte.
 

Rakor

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Ok, danke.... werd ich mir zu Hause mal ansehen :)

Hoffe nur ich zerschiesse mir damir nichts :/
 

La Linea

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
121
Hat dein TV einen S-Video Eingang?
Meiner hat sowas nämlich nicht, und ich weiss nicht ob es bei mir funktioneiren würde, wenn ich an das S-Video-Kabel noch einen S-Video->Scart Adapter dranhänge...
 

Rakor

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Ich hab S-Video und Chinch. Die hab ich beide mit dem selben Ergebnis ausprobiert. Zusätzlich hatte ich einen Chinch->Scart-Adapter getestet mit ebenfalls gleichem Ergebnis.

Also der scheint über den DVI->PAL-Adapter einfach ein zu kleines Bild raus zu ben glaub ich. Wobei er es ja können müsste (siehe overscan).
 

La Linea

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2007
Beiträge
121
Genauso hatte ich es auch: S-Video->Scart
Das hatte ich mal mit einem ausgeliehenen DVI -> S-Video Adapter ausprobiert, hatte aber nur ein schwarz/weisses stark flimmerndes Bild und hab danach den Versuch wieder abgebrochen.

Ich glaub, ich leih mir den Adapter nochmal aus.
Was könnte ich falsch gemacht haben ??


LL
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
Gibts da keine Zwischenlösung?
Nein, gibt es nicht!
Es gäbe noch eine Möglichkeit, wenn Du ins Service Menü Deines TVs komen solltest. Darin kann man das dann einstellen. Allerdings ist der TV dann für normales Fernsehen nicht mehr zu gebrauchen.
 

BirdOfPrey

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.06.2005
Beiträge
10.520
Was könnte ich falsch gemacht haben ??
Den Mac über ein S-Video Kabel an einen TV der kein S-Video kann angeschlossen zu haben.
Bzw., siehe mein Posting oben, den Scarteingang benutzt, der kein S-Video kann.
Aber nicht alle TVs können eben S-Video.

Gruß
 

Rakor

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.11.2003
Beiträge
2.799
Hi Bird,

als ins servicemenü komm ich rein... aber wenn es dann keine Möglichkeit mehr gibt ihn "normal" zu betrieben ist das auch mist...

Gibts denn da keine Software die den irgendwie überzeugt? An sich könnte er es ja (Zeigt ja overscan).

Mit dem DisplayConfigX kam ich net weiter.
 
Oben