Mac Mini alternativ starten (nicht über Knopf auf der Rückseite)...???

  1. willder-wallo

    willder-wallo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz!

    Da ich ja meinen Mac Mini ins Auto einbauen möchte und soweit auch schon alles ganz gut läuft, wollte ich es Fragen ob es auch andere Wege gibt meinen Mac Mini zu starten. :confused:

    Eigentlich hab ich ja nichts gegen den knopf auf der Rückseite, nur im Auto wird dieser, wenn der Mac Mini verbaut ist, nur schwer bzw. garnicht zugänglich sein... kopfkratz


    Hat da jemand erfahrung damit oder ne Idee??? Dann her damit!


    Danke schonmal im Voraus, Willder-Wallo ;-)
     
  2. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    828
    Nimm eine alte Tastatur von den G3 iMacs ("before Pro") mit Einschaltknopf dran und schalte ihn damit an! ;)

    Oder legt die den Kontakte von dem Schalter von hinten am Gehäuse irgendwo anders hin. Kabel kosten nicht die Welt ;)
     
  3. DrLoBoChAoS

    DrLoBoChAoS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    52
    oder ne macally ikey die hat auch noch nen einschaltknopf (und ich finde es sch...... das apple den einschalt knopf nicht merh hat an der tastatur....
     
  4. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Man kann aber nicht alle Macs mit dem Einschaltknopf an de Tastatur starten. Geht das denn beim mini?
     
  5. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    828
    Das gilt es herauszufinden. Kann ich leider - wenn überhaupt - erst nach den Ferien testen :D
     
  6. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.03.2005
    Beiträge:
    3.922
    Zustimmungen:
    42
    mal ne andere idee du machst den mini so das du vorne draufdrückst und somit der on/off knopf auf nen gegnstand drückt so das er aktiviert wird.
     
  7. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.037
    Zustimmungen:
    828
    rotfl

    Und natürlich eine dicke Feder dahinter, dass er automatishc wieder nach vorne kommt. Man stelle sich vor man will den mini gar nicht an machen (Kurzstrecke) und es kommt ein Schlagloch :D
     
  8. maddin74

    maddin74 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Nein, ich kann meinen mini nicht über den Knopf der macally ikey anschalten.
    Nur ausschalten bzw. standby funzt damit. Schade eigentlich...
     
  9. quack

    quack MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2004
    Beiträge:
    6.334
    Zustimmungen:
    141
    Hier http://www.caffeine-junkies.com/?mode=articles&page=print&id=7 gibts BIlder und Infos vom EInbau eines mac minis in die Küche. Dabei wiord auch gezeigt, wo der PowerButton angeschlossen ist. Bau ihn doch auch einfach so aus.
     
  10. willder-wallo

    willder-wallo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Also meinen Mac wollte ich eigentlich nicht unbedingt öffnen!

    Also die macally ikey geht dann ja wohl niocht, wie siehts mit der g3 Imac Tastatur aus, hat da jemand erfahrungen?


    Noch ne Frage, wie kann man den Mac schneller starten lassen, habe da an sowas wie den Ruhezustand gedacht, nur wenn ich die Energieverbindung unterbreche muss der ja wieder ganz neu booten, gibts da ne alternative, also einen ruhezustand wie bei windoof rechnern?


    MfG!
     
Die Seite wird geladen...