Benutzerdefinierte Suche

mac mini 1 generation airport nachrüsten

  1. M4-Commando

    M4-Commando Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    also ich habe noch einen mac mini erste generation mit 1.2 ghz und 512 mb ram.
    im moment nutze ich einen dwl 122 um ins internet zu gehen.
    da ich nun jedoch ein handy mit bluetooth funktion habe bräuchte ich alternativ noch einen bluetooth usb adapter, kurz um ein airport einbau wäre langsam mal sinnvoll :)
    jetzt wollte cih fragen wieviel dieser airport chip bzw die karte für den mini kosten würde und wie der einbau abläuft.
    Hat das hier schonmal wer selbst gemacht wenn ja gibt es gute seiten im netz.


    Grüße
     
    M4-Commando, 11.05.2006
  2. mucfloh

    mucflohMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    42
    hallo m4,

    also, das nachruesten des minis mit bluetooth und airport ist wirklich nicht schwer - auch wenn man ein bisserl starke nerven braucht, um das gehaeuse aufzubekommen.

    was braucht man?

    - ein original nachruestkit von apple (gibt es u.a. bei http://www.multiware-tn.de unter zubehoer fuer 99 euro + versandgebuehren)
    - ein original apple servicehandbuch (gibt es z.b. hier: http://www.digg.com/apple/Mac_Mini_*COMPLETE*_Technical_Disassembly_Document_(PDF))
    - zur inspiration einen film, wie es gemacht wird (z.b. hier: http://eshop.macsales.com/tech_center/index.cfm?page=Video/mini/high.html)
    - zwei billigspachteln vom baumarkt (kosten: 89 cent pro stueck)
    - einen kleinen kreuzschlitzschraubendreher
    - eine weiche arbeitsflaeche
    - mut, den mini mit den beiden spachteln nach anleitung zu oeffnen

    den mini wie in der anleitung umdrehen, mit den beiden spachteln aufhebeln und dann schritt fuer schritt "demontieren"; letztendlich muss nur das laufwerk abgeschraubt werden, dann kommt die platine mit bluetooth sowie der airport express-karte auf das motherboard (schrauben liegen dem kit bei). dann die kabel sauber verlegen - zum fixieren der kabel am besten das grosszuegig bemessene spezialklebeband des "power button cable" in mehrere teile schneiden und damit die antennenkabel fuer airport und bluetooth fixieren.

    der gesamte einbau hat keine 20 minuten gedauert - am laengsten nahm das auseinanderbauen des minis in anspruch, denn man braucht etwas ueberwindung, das gehaeuse zu oeffnen...

    angeschaltet - und funktioniert: airport bucht sich ein, bluetooth arbeitet brav...

    viel erfolg beim nachruesten!

    mucfloh (der auch mal einen basis-mini sein eigen nannte ;))

    ps: die garantie geht dabei nur dann verloren, wenn man bei einbau spuren hinterlaesst - im falle eines garnatiefalls muss man umgekehrt die komponenten wieder herausnehmen, was aber nicht schwierig ist)
     
    mucfloh, 12.05.2006
  3. M4-Commando

    M4-Commando Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    klasse vielen Dank für die Hilfe!
    Auch wenn cih 99 euro für die airport karte ziemlich viel finde werde ich mich mla dranmachen, den mini habe ich ja schonmal aufbemacht um mehr ram einzubauen dürfte also kein problem darstellen. :)

    Grüße
     
    M4-Commando, 12.05.2006
  4. mucfloh

    mucflohMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.11.2005
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    42
    du bekommst fuer den preis ja nicht nur die ap-karte, sondern auch bluetooth sowie beide antennen und die notwendigen schrauben.

    die nachruestung durch einen haendler duerfte deutlich ueber 150 euro liegen...von daher rentiert sich das schon, wenn man beides braucht.
     
    mucfloh, 12.05.2006
  5. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....ein weiterer weg, ist einen externe airport express als empfänger zu nutzen und per kabel an den mini zu hängen.....der kostet 100-110 € und bietet zudem die möglichkeit eines zusätzlichen printservers im netz.
     
    in2itiv, 12.05.2006
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    M4-Commando möchte ja aber BT nachrüsten. Da hilft ein APX auch nicht viel.
     
    BirdOfPrey, 12.05.2006
  7. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ....die airport karte, von der M4-Comando schreibt, aber auch nicht ;)

    ...versteh nicht ganz was er will ? wlan o. bluetouth ?
     
    in2itiv, 12.05.2006
  8. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    PS: M4-Commando, schau bitte mal in deine PMs ;)
     
    performa, 12.05.2006
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Mit Airport meint M4-Comando die Airport/BT Platine für den Mini.
    mucfloh hat ja schon alles erklärt.
    Hatte es bei meinem Mini selber nachgerüstet. Ist kein großes Problem.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 12.05.2006
  10. M4-Commando

    M4-Commando Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.06.2005
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    1
    jo genau diese platine meine ich! :)
     
    M4-Commando, 13.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac mini generation
  1. MausUndBaer
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    247
    MausUndBaer
    10.07.2017
  2. chronoc
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    903
    JeanLuc7
    31.10.2014
  3. Bialbero
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    635
    Bialbero
    13.03.2012
  4. Tallien
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.827
    davedevil
    11.03.2012
  5. Tobismac22
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    688
    faching
    08.04.2011