Mac Mini 1,83 GHz sehr langsam

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von sodala, 07.04.2008.

  1. sodala

    sodala Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Hi!

    Habe von der Firma einen neuen Mac Mini mit 1,83 GHz (C2D) und 1 GB Ram erhalten. Habe dann mit dem Migrationsassistenten meine Daten vom "alten" eMac G4 rübergezogen.

    Habe mir mehr Leistung versprochen, aber egal ob Systemstart oder die Performance, der Mac Mini ist wesentlich langsamer als der alte G4.

    Der alte G4 war ein 1,42 PPC mit 1 GB Ram ...

    Liegt es am fehlenden RAM? Braucht der C2D 2 GB Ram um flüssig zu laufen?

    Mich kotzt die neue Kiste jetzt schon an und damit zu arbeiten ist eine Qual.

    Grüße
     
  2. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Erste Fragen: Wie voll ist die Festplatte? Was ist alles in den Startobjekten? Wieviele Schriften sind installiert? Läuft Dashboard? Wenn ja, mit wie vielen Widgets? Wo ist er langsam (welche Programme-bitte mit Version)?
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Oetzi

    Oetzi Mitglied

    Beiträge:
    4.310
    Zustimmungen:
    70
    Mitglied seit:
    15.12.2002
    ok...
    jeder wird dir sagen, dass du den speicher aufrüsten sollst....2 gig sollten ausreichen. ansonsten macht es keinen spass mit dieser kiste (böser ausdruck) zu arbeiten.

    dann sollte der kleine schon recht gut laufen.
     
  4. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.755
    Zustimmungen:
    4.385
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    guck doch erstmal in der aktivitätsanzeige nach, was für PPC leichen die mit rüber geholt hast und bring die mal auf intel...

    hattest du 10.5 auf dem g4 mini?
     
  5. sodala

    sodala Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Ok, kurz zusammengefasst:

    HD (80GB) ist zu 60% belegt

    Startobjekte:
    - MS Entourage
    - Warenwirtschaftsprog.-Client
    - System Events
    - AdobeResourceSynchro
    - Palm Desktop

    Schriftarten:
    - im User sind es 94 St.
    - Library: 301 St.
    - System-Library: 34 Stück

    Dashboard läuft mit 4 Widgets (wie auf dem G4 auch)

    Ansonsten sind alle Programme lahm, egal ob MS Office oder mein Warenwirtschaftssystem, Druckprozess, Finder ... einfach alles.

    In der Aktivitätsanzeige sind ein paar PPC-Sachen drin. U.a. das Scanner-Programm, Palm-Desktop, Warenwirtsch.Client und MS Office.

    Wie bringe ich MS Office und die anderen Sachen auf Intel?

    So, nun Ihr ;)
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn Mitglied

    Beiträge:
    17.090
    Zustimmungen:
    2.215
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Du hast Dein Problem doch bereits selbst gefunden. ;)
     
  7. oneOeight

    oneOeight Mitglied

    Beiträge:
    49.755
    Zustimmungen:
    4.385
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    ms office müsstest du auf office 2008 updaten, ob es für den rest intel updates gibt musst du selber mal gucken ;)

    nimm einfach die startobjekte raus, dann geht der start auch schneller.
    oder brauchst du die jedes mal...
     
  8. arona.at

    arona.at Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    office: entweder ms office 2008 kaufen oder auf neooffice umsteigen
    warenwirtscha. client, scanner und plam: beim hersteller nachfragen ...

    ppc sachen lahmen den intel runter, denn er muss für die progs einen ppc emulieren ... sprich entweder alternative suchen oder wieder den g4 nehmen.
     
  9. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Auf die entsprechenden UB Lizenzen updaten.

    2nd
     
  10. sodala

    sodala Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    04.08.2005
    Ok, Palm u. Scanner finde ich beim Hersteller....wg. MS Office muss ich schauen.

    Danke ich erstmal :)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.