mac-ipod am windowsrechner

  1. svenamstart

    svenamstart Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    hi- kann man einen mac-ipod am windows-rechner zum funktionieren bringen (ohne umformatieren, versteht sich)? geht so etwas vielleicht durch irgendwelche windows-plagiate von software wie podworks oder senuTi ?

    ich rechne nicht damit, aber vielleicht funktioniert es ja irgendwie.
    gruß, sven
     
    svenamstart, 15.07.2006
  2. rudson

    rudsonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    ohne umformatieren wird da wohl nichts zu machen sein: das ipod hat journalized hfs als dateisystem, dein win5 (vermute ich jetzt einfach mal) frisst nur ntfs und fat32.
     
    rudson, 16.07.2006
  3. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
  4. rudson

    rudsonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2005
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    0
    okay. die möglichkeiten habe ich mal unterschlagen, da ich glaube, dass es ihm wahrscheinlich nach kostenloser software gelüstete...
     
    rudson, 16.07.2006
  5. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Kostenlos gibts nur die Formatierung! :D
     
    Tensai, 16.07.2006
  6. lun_IX

    lun_IXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    8
    ist doch eh besser, den iPod mit FAT zu formatieren.

    die Funktionen bleiben komplett erhalten, nur funktioniert er unter jedem OS.
    Auch wenn FAT nicht das beste FS ist, aber für den iPod reicht es auf jeden Fall und funktioniert wunderbar, ich nutz das schon seit meinem ersten iPod (2. Gen) ohne Probleme.
     
    lun_IX, 16.07.2006
  7. svenamstart

    svenamstart Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    okay macdrive und xplay sehen interessant aus- vielleicht ist die trial mal einen blick wert.

    aber im prinzip habt ihr schon recht- vielleicht sollte ich ihn wirklich mal umformattieren.

    danke fuer die hilfe ,)
     
    svenamstart, 16.07.2006
  8. MacArcher

    MacArcherMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    0
    hmmm...meiner ist in fat32 formatiert, aber dann gehen updates am mac nicht :-( und wenn ich ihn unter osX formatiere kann ich ihn unter windows nicht als festplatte mounten :-(((

    gibts denn da keine lösung ausser den 2 programmen?
     
    MacArcher, 16.07.2006
  9. svenamstart

    svenamstart Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2006
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    1
    naja, auf die updates bin ich nicht sooo scharf. mein ipod funktioniert super. da bedarf es keiner updates
     
    svenamstart, 16.07.2006
  10. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Es geht imho auch mit MacDrive allein. Man muss halt irgendwie die Mac-Formatierte Platte lesen können und unter Windows gibts imho nur diese Lösung. Für Linux gibts aber kostenlose HFS-Treiber.
     
    Tensai, 16.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac ipod windowsrechner
  1. Fredi49

    iPod Touch Musik vom iPod Touch auf den Mac

    Fredi49, 30.05.2013, im Forum: iPod
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.088
    Christian1313
    30.05.2013
  2. ppcfeebel

    iPod Touch iPod Backup auf neuen Mac kopieren

    ppcfeebel, 17.04.2013, im Forum: iPod
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.793
    BliZzard7987
    17.04.2013
  3. Stussy-23
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    630
    Stussy-23
    03.12.2012
  4. Alberto
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.679
    Scheibenwelt
    29.11.2012
  5. x34
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    4.629