Mac in den USA kaufen?

L

lago

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
30.08.2007
Beiträge
16
Reaktionspunkte
0
Hallo, nach langem Vergleich und internet Recherche (vorallem hier im Forum), bin ich nun fest entschlossen mir ein MacBook zu zulegen. Da meine Verwandten öfters in den USA sind und der Dollar im vergleich zum Euro momentan ja ziemlich schwach ist, habe ich mir überlegt mir das Teil eventuell in dort zukaufen.

Meine Frage an euch wären jetzt:

  • hat jemand schonmal Erfahrungen damit gemacht?
  • gibt es Möglichkeiten dort auch einen Mac mit deutscher Tastatur zu bekomen?
  • gibt es auch so Angebote, bspweise wie hier bei Unimall?

Danke, für die Antworten!!

Grüße Lago
 
J

Junior-c

Willkommen bei MacUser!

Ja, nein, nein.

Die Idee hatten natürlich schon viele. Blöd, dass man nur die US-Tastatur kriegt und auch das falsche Netzteil. Außerdem kommt bei der Einreise noch die Steuer drauf (kein Zoll). Aber das sind halt auch 19% (in DE; 20% in AT). Solltest du dann noch die Tastatur wechseln lassen musst du nochmal gut 100 Euro rechnen. Es zahlt sich also nicht wirklich aus. AppleCare aus den USA - ja, aber Hardware - nein.

Lies dich mal ein: https://www.macuser.de/threads/kurze-uebersicht-ueber-die-zollfragen-us-import.241058/ ;)

MfG, juniorclub.

PS: ich empfehle noch die Suchfunktion in der blauen Leiste und die Google-Suche für MU am Seitenende...
 
Oben Unten