Mac IIcx Monitor und Festplatte

mvm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
5
Moin,

ich bin neu hier und habe mal gleich zwei Fragen zu meinem Macintosh IIcx, den ich gerade bekommen habe.
Ein original Apple-Monitor war auch dabei. Leider kein Kabel...
Kann man diese alten Kabel (2 Reihen, 15pol) noch irgendwo bekommen?

Die Festplatte fehlt leider auch. Eine alte 20MB-Platte aus einem SE habe ich da erstmal eingebaut, weiß aber auch nicht, ob die überhaupt noch funktioniert, da ich ohne Monitorkabel den Mac nicht in Betrieb nehmen kann.
Was für eine Platte müsste ich mir besorgen, wenn die die ich habe nicht mehr funktioniert? Wie groß war damals die Originalplatte?

Danke schon mal für die Antworten.

Viele Grüße,
Martin
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
An Festplatten waren beim IIcx 40er oder 80 MB Platten eingebaut, das ganze als SCSI.

Da musst du mal bei ebay schauen, ob du noch SCSI-1-Platten bekommst.

So ähnlich verhält es sich mit dem Videokabel.
DU brauchst die genaue Bezeichnung deiner verbauten Videokarte, dann kannst du das Pinout des Anschlusses sowie des Monitors ergooglen, oder eben mit etwas Glück auch auf ebay...
 

128er-Man

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
668
Man kann so ziemliche alle SCSi-Festplatten einbauen. Die 50pol. wären aber am einfachsten. Nur Vorsicht bei Festplatten, die nicht das Apple-Zeichen aufgedruckt haben. Für diese braucht man dann ein anderen Formatierungsprogramm.

Bei dem Bildschirm kann ich wg. fehlender Information noch nicht helfen. Der Apple IIcx hat ja von Haus aus keine Grafikkarte. Deshalb bräuchte ich die genaue Bezeichnung (am Besten aber ein Bild) dieser Karte und die genaue Bezeichnung des Bildschirmes.

Gruß, 128er-Man
 

mvm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
5
Der Monitor ist der AppleColor Monitor High-Resolution MO401Z.

Die Grafikkarte ist von Apple. Was jetzt die genaue Bezeichnung ist, kann ich nicht sagen. Aber ich schreibe mal auf was drauf steht:
HIGH RESOLUTION DISPLAY VIDEO CARD - (c) 1988/89 APPLE COMPUTER - FCC ID: BCGM0322
Auf einem Chip steht: 1988 Toshiba 344S0077 1960-0053 und auf einem anderen: AMI 8949MAS 341-0660 - falls das weiterhilft...

Grüße,
Martin
 

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.04.2004
Beiträge
9.246
Die Kabel könntest du mal hierhttp://www.videosplitter.de/PC-Kabel_extern--analoge_Monitorverbindungen--Monitorkabel_2x_Stecker_30cm_bis_5m_shop2603.html nachschauen, ich habe da bisher schon ein paar Ersatzteile besorgen können.
Ist der Monitor denn funtkionstüchtig? Oder ist alles ein "Try and Error" Verfahren? Die Ersatzteile sind leider nicht so ganz billig, weil selten - ich habe vor 2 Monaten eine ganze Kiste mit "spare parts" an einen Bastler verkauft (fast verschenkt…). Das Monitorkabel ist übrigens ein "Monster", fast einen Zentimeter dick und kaum zu biegen!
 

mvm

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.05.2011
Beiträge
5
Der Monitor soll angeblich funktionstüchtig sein. Der Händler den du mir da genannt hast, hat das Kabel nicht vorrätig.
Vielleicht hat hier ja noch jemand eine Ersatzteilkiste mit solch einem Kabel?

Also der Bildschirm ist der M0401Z und die Grafikkarte M0322, damit müssten sie identifiziert sein, oder? Hat da jemand Erfahrungen, ob das ein spezielles Kabel sein muss?
 

128er-Man

Mitglied
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
668
Ich hab' nur die kleine Version, den M0400, also monochrom. Leider fehlt mir dazu auch das Kabel.

Aber ich schätze, dass es einfach ein Kabel mit 1zu1, also parallel, verdrahtetes Kabel ist. Nur wie stark die Abschirmung sein muss, weis ich auch nicht.

Gruß, 128er-Man
 
Oben