Mac HDD Festplatte schreibt viel nur wenn man surft?

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
oneOeight: danke mal fü den Tipp wusste nie was das komsiche Walhalla sein soll.
Roman78: ich esse seit 2 jahren low carb so um die 50-80 gramm Kohlenhydrate am Tag samstag ist fresstag...
bin von gut 120kg runter auf 98kg, hosengröße nun 38 statt 42.

sehe schlank aus viel von der seite aber vorne ist noch etwas speck, quasi skinny fat ich krieg das nicht weg egal wie ich esse nur 1500 kcal am tag, low carb, intervall fasten ...will nicht weg gehen.
habe etwas diabetes II durch die nahrungsumstellung brauche ich da keine medis nehmen.
warum ich jetzt nicht weiter abnehme? mein arzt sagt insulin resistenz sie es nicht ,ich solle mehr bewegen und noch weniger essen, klar noch weniger grundumsatz energie, diese ärzte....

habe heute mal mit jemanden aus meiner stadt gesprochen der erzählte mir er habe erfolgreich skinny fat abgenommen mit täglich 30-40 minuten hanteltraining + 1 stunde heimtrainer, 4-5 tage die woche, muss ich mal machen.....
gehe oft 3-4 tage die woche 3-4 km spazieren mit intervall joggen (joggen nicht so vielca. 500meter, da mir die seitlichen fussbänder schmerzen)
von diesen 3.4km laufen gehts aber nicht weg.

viele youtube videos wie die schlank werden und skinny fat weg kriegen....nur ich nicht...
ich versuche es mal 4 tage die woche 30 minuten hanteltraining also 1 tag schulter und brust, anderer tag bizeps und trizeps, rücken so als beispiel, dann 40 minuten heimtreiner sollten dann so 5-6km fahhrad sein, langsam steigern. wenns damit nicht weg geht weiß ich wirklich nicht weiter.
die nennen da sauf den tube videos maintenance diet ....

das täglich hanteltraining meinen noch vorderen bauchspeck formen soll? also fett in kuskel formen? das geht doch gar nicht oder? aus fett kann kein muskel werden.
Aber ein Versuch ist es wert.

vielleicht mal Forskolin supplement kaufen bei azon soll ja der fettburner sein......hat actor Matthew McConaughey auch genommen für den film Magic Mike. wenn es wahr ist, gensuo wie bei atlethen das die Molekulartherapie machen erfährt man nirgends in den medien, da heisst es besondere Gene...oder der Armstrong der 2x die Tour de France gewann, hatte den Krebs besiegt, machte auch Molekulartherapie, also Thyrosin hoch, Eisen hoch, L-Lysine hoch und viel viel mehr...erfährt man nirgends in den Lügenpresse medien.

Der deutsche sportler Thurau(?) machte das gegenteil so wie ein steak (muskel) das man lang ein der pfanne brät bis es zusammenfällt und schwarz wird (steifer muskel, schrumpft)

Oder man schaue sich die Eltern vom Schwoarzeegger an, die haben keine besondere gene das daraus hätte allein so ein Bodybuilder werden können= Steroide, Molekulartherapie und das Training für die Elite in usa im Golden Gym.
Woher Schwarzenegger das Geld hatte damals auch in seiner Militärzeit um Molekulartherapie machen zu können? Erfährt man auch nicht in den medien. Er hatt einen sponsor über das er das usa visa bekam.

Genauso wie der Geisen reich wurde mit Immobilien, erfährt man auch nicht, er habe angeblich samstag und sonntag geschuftet, jajaja wers glaubt wird selig. Da hilft auch kein Wiki Eintrag geschrieben (vor-diktiert) von einem Ghostwriter, ist kein Fakt sondern bei den meisten Berühmtheiten eher eine story die nichts mit der Realität zu tun hat.

Dazu mal Dr. Strunz lesen (webseite) der macht Molekulartherapie.....nur das kostet eben muss man privat zahlen.
 

Macschrauber

Aktives Mitglied
Registriert
08.02.2014
Beiträge
8.551
Dieses Geschreibsel von Marcus1969 kannte ich doch. War das nicht ein ähnlicher Thread unter anderem Nutzernamen der schliesslich völlig eskalierte?
 

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
Hab gestern neues smartphone gekauft ein OPPO A15 läuft super hätte ich nicht gedacht.
Alles eingerichtet heute überall meine webdienste mobilnummer geändert.
Kamera getestet, video von mir getestet, mich slebst angerufen und 6 sms erhalten webdienste verifizierung (code), youtube musik getestet und lokalradion (FM) alles nur kurz getestet (1 video und 1 radiosong) und alles läuft flüssig und schnell .

Habe prepaid tarif von Telekom mit 3GB Internet flat , tel und sms flat 14,99€ im Monat.

jetzt kommts, obwohl ich heute nur getestet habe nur mich selbst angerufen habe (festnetz) ist das Prepaid Guthaben runter von 15€ auf 0,05 eurocent also komplett weg.
Wie kann das sein?

Apps dürfen nur Datenverbrauch haben kein tel guthaben verbrauchen.
Habe bei all den apps mal mobile Daten deaktiviert und Datenlimit bei 3GB gesetzt in den Einstellungen.

Könnt Ihr mir mal sagen wie das Guthaben weg sein kann? Und was ich einstelleb muss damit das nicht wieder passiert, das mein tel und sms guthaben alle ist.
Bin smartphone Neuling, seit gestern mein erstes smartphone.
Ist ja ein teurer spaß ein smartphone wenn da das Guthaben immer hgleich weg ist.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.009
Haben die eventuell einfach nur den Betrag für diesen Monat abgezogen?
Du musst doch auch online den Verbrauch bzw die aktuelle Rechnung einsehen können.
 

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
bei prepaid karte gibt es keine Rechnung oneOeight.

also ich habe wlan aktiviert (habe das wlan benutzt in meiner wohnung ist vodafone Flat) , dann war bei den app snoch zusätzlich mobile Daten aktiviert
vielleicht hat das mein Guthaben aufgefressen? Habe mobile Daten nun deaktiviert bei den apps wlan ist weiter aktiviert (bin momentan zu hause)
sehe unterwegs im Bus oder Zug viele menschen die mit Ihrem smartphone surfen, facebook besuchen oder musik/videos ansehen , d amüssten di eja täglich riesige Mengen prepaid Guthaben verbrauchen?

Konnte bei den apps sehen das google play und play store sowie youtube am meisten verbruacht hat, d ahabe ich mobile Daten deaktiviert, nun bei allen apps.
Also kann es nur an meinen Einstellungen liegen denke ich.

Ich dachte apps verbrauchen nur Internet Datenverbruach (die prepaid Internet Flatrate) und nicht das Telefon Guthaben.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.009
Wenn du WLAN aktiv hast und verbunden bist, verbrauchen Apps keine Mobilen Daten.
 

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
ja aber vorher war wlan aktiviert+ mobile Daten bei den apps.....das wird den Verbrauch ausgelöst haben?
also unterwegs wo ich kein wlan habe darf ich quasi keine apps nutzen nur tel und sms, kein radio, kein youtube, surfen auch nicht....
wofür hab ich denn dann ein smartphone?
zuhause nutze ich mein wlan mit meinem mac.

unterwegs wenn ich kein wlan habe, und nutze apps wie radio, youtube ....email schreiben über gmail, surfen die dürfen dann aber nur den Internet Datenverbrauch (prepaid 3GB Flatrate) verbrauchen und nicht mein Telefon+ SMS Guthaben oder?

also ich habe nun bei allen apps einzeln unter Datennutzungsstatus auch mobile daten im Hntergrund deaktiviert keine Ahnung was das ist, aber mal deaktiviert.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
60.009
ja aber vorher war wlan aktiviert+ mobile Daten bei den apps.....das wird den Verbrauch ausgelöst haben?
Nein, das ist eine generelle Einstellung was die Apps nutzen dürfen.
Wie gesagt wenn WLAN aktiv ist, laufen alle Daten über WLAN.

Guck wie gesagt online nach, da siehst du doch deinen Datenverbrauch, das Prepaid Konto mit Auf und Ab Buchungen.
 

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
muss ich mal schauen ob ich da bei Telekom ein online Konto Login habe als Prepaid Kunde.
als heute nachmittag bei den apps noch mobile Daten aktiviert war = Datenutzung heute= 2,42mb
bei 2,42mb Datennutzung sind garantiert keine 15 Euro Prepaid Karte Startguthaben weg oneOeight.

mobile Daten überall deaktiviert und wlan eingeschaltet, 10 minuten youtube musik (1 song) und 12 minuten amazon shop etwas gestöbert und 3 emails über gmail geschrieben Datenverbrauch sage und schriebe 2,00 GB !

Da darf ich ja unterwegs ohne wlan gar nichts nutzen von diesen apps.
Keine Ahnung wie andere das machen die das smartphone den gazen Tag dabei haben....
Bin wütend und traurig.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.990
hmm... du bist irgendwie schwer zugänglich...

Niemand hat behauptet, das du zu viele Daten vebraucht hast...
Niemand will wissen welchen Radiosender du in welcher Minute gehört hast oder zu welchem Video du abgegangen bist.
Warum du dir ein smartphone gekauft hast kann dir auch keiner sagen.

Du hast einen Prepaidvertrag der ~15 Euro kostet und wundert dich, dass ~15 Euro vom Guthaben entnommen wurden.
Die Karte ist PRE-PAID also wird erst bezahlt (und dann genutzt.)


Bei der Telekom kannst du dein Datenvolumen und die zeit bis es wieder aufgefüllt wird gut Prüfen in dem du https://pass.telekom.de aufrufst.
Das wlan darf dabei aber nicht verbunden sein (unterwegs) oder muss deaktiviert werden (zuhause)

Die Programme verbrauchen im WLAN gerne auch mal mehr Daten das solltest du nicht als vergleich heranziehen.
Videos unterwegs würde ich mit einem 3GB Prepaid-tarif eher einschränken.
https://praxistipps.chip.de/wieviel-datenvolumen-verbraucht-youtube_51224
 
Zuletzt bearbeitet:

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
oh mann, die karte hat 14,99€ gekostet und wurde gestern im Telekom Laden gleich bezahlt und freigeschaltet !
und heute rufe ich mein Guthaben ab= 0,05 euroccent. Die Karte hat 15€ Startguthaben inklusive.

tocotronaut wenn ich dich richtig verstanden habe:

Ich bekomme 15€ Startguthben , aber dann doch nicht weil es mit den Verkaufspreis von 14,95€ verrechnet wird. Juristen nennen sowas Betrug eigentlich.....
Es wird Startguthaben versprochen das es dann doch nicht gibt wäre dann quasi diese 0,05 eurocent......die ja jetzt noch übrig sind.
War das schon immer so bei prepaid, kann mich nicht dran erinnern...Leitungslücke...


Google Play verbraucht wohl viel knapp 1GB werde ich mal deaktivieren habe das heute gar nicht benutzt und trotzdem knapp 1GB Verbrauch.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.990
Die obligatorische Aktivierungsgebühr wird dir erstattet...
Du bekommst die Karte umsonst, aber die Leistung nicht.
Oder du bekommst den ersten Monat umsonst.
Das kannst du drehen und wenden wie du willst.

Ich war natürlich nicht dabei aber ich habe eine gute Fantasie. Ich kann mir die Situation im laden lebhaft vorstellen...
Ich bin überzeugt dass der Verkäufer sein bestes getan hat um dir das alles zu verklickern. (obwohl ich eigentlich kein Freund der verkaufenden Zunft bin)
Und ich bin ebenso überzeugt, dass du dabei nicht mal zugehört hast.
Das ist das was ich oben mit "schwer zugänglich" meinte.

Betrug ist da für mich weit und breit nicht zu sehen.

Aber ich freu mich schon wenn du erkennst dass 4 Wochen kein Monat sind...
https://www.verbraucherzentrale.de/...-zwischen-4-wochen-und-1-monat-laufzeit-24776
 

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
tocotronaut mit euch kann man es ja machen.....

Du kaufst in meinem Geschäft ein, 1 swestshirt. Ich sage für den Preis von 25€ erhälst du ein sweatshirt im Wert von 30€ inklusive.
Aber das zweite swetshirt bekommst du nicht, weil ja die 25€ Verkaufspreis von den 30€ Wert abgezogen werden = 5€ Guthaben, du musst wenn du das zweite shirt haben willst nochmal 25€ bezahlen.
Die Kunden will ich sehen die dieses Geschäft nochmal betreten, die rufen garantiert die Politzei und machen Strafanzeige kann ich dir verprechen.
Die Polizei nimmt solche Anzeigen dann auch auf weil eben der Betrug vorhanden ist.

Tja bei den Mobilkonzernen darf man das so machen...möglich das der T-Kom Verkäufer es mir erklärt hat und ich es nicht komplett geschnallt habe war viel stress gestern...bin von 10.00 vormittags bis abends 18.00 Uhr nur gelaufen...
 

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
sehe gerade bei T-Kom online all deren prepaid tarife sind Grundpreis, das heisst wohl ich muss jeden Monat 14,95€ bezahlen für die Bereitstellugn der Leistung + nochmal aufladen damit ich dann Tel, sms und internet nutzen kann? Wäre dann alle 4 Wochen 14,95€ + 10€ nochmal aufladen (als beispiel) ? ist das richtig?

Seit wann haben prepaid Tarife monatliche Grundpreise/´Gebühren? Kenne das nirgendwo bei den Aldi, Penny, Tchibo Tarifen....bei congstar auch nicht.
ist aber ein teures prepaid Vergnügen.
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
27.990
300 Minuten Telefonieren sind mit drin.
Deine Gespräche werden also vermutlich nicht viel kosten ausser du rufst Sonderrufnummern an.

schau es dir bitte einfach nochmal an...
https://www.telekom.de/unterwegs/tarife-und-optionen/prepaid-tarife
Da steht auch nochmal ganz deutlich das die 15 Euro Startguthaben direkt verrechnet werden.


Im Grunde alle Prepaid Tarife haben Monatliche gebühren...
Zumindest alle mit Internet.
 

marcus1969

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
25.06.2021
Beiträge
38
Danke für den Hinweis tocotronaut !

meine andere Frage in meinem Beitrag weiter oben....

20 minuten surfen und 3 gmail emails schreiben und 1 youtube musik song hören hat 2GB Datenverbrauch? (wird mir angezeigt unter Einstellungen Datennutzung) wovon die Google Play knapp 1GB verbruacht hat die will ich nun deaktivieren. Wie gesagt wenn das so ist brauche ich keine apps nutzen, da hätte ein billiges prepaid handy genügt (brauche ber leider whatsapp) wenn ich die apps ohne wlan nicht nutzen kann weil der Datenverbrauch so hoch ist, das kann doch nicht sein...
 
Oben Unten