1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mac-Gaming allgemein

Diskutiere das Thema Mac-Gaming allgemein im Forum Mac Spiele.

  1. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.828
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.295
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Was möchtest du denn so spielen? Ich finde Homeworld ist nett, Pillars of Eternity ist auch gut und Tomb Raider...also für mich gibts da schon gute Spiele...hab ich schon die Civ-Spiele erwähnt? ;)
     
  2. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Ich hatte in der Erinnerung, dass da auf den ersten Seiten sehr viele AAA-Titel (Quake 1/2/3/ Doom3 Engine/ Tombraider etc.) waren.
    Man findet da ja gar nix mehr, selbst wenn man die Entwickler direkt anklickt, kommt kaum etwas. (Oder es ist versteckt)
    (Aspyr, Macplay, Macsoft, Runesoft etc.).

    Zudem kommt der Release-Patch. Spiele die man im MacAppstore unter 10.6/7 gekauft hat kann man heute nicht mehr dort
    herunterladen, da dort nur noch Versionen (wenn überhaupt) vorhanden sind, die auf neueren OS laufen.

    Wenn man nicht zufällig die alte Version noch gesichert hat, schaut man auf seinem alten Rechner mit altem OS in die Röhre!
    Für mich ein no-go solcher Online-Plattformen (Steam etc. eingeschlossen)

    Wenn ich meine DVD's aus dem Schrank hole kann ich das Game auf jedem Rechner spielen, der die Mindestanforderungen erfüllt.
    Es gibt in elektronischen Portalen kein Fallback, entweder schwimmt man mit und kauft und rüstet auf um dann ggf. ältere Games
    spielen zu können.

    Darum kaufe ich zumeist die Games als CD/DVD.

    Der elektonische Kram ist nach gewisser überschaubarer Zeit leider nur noch Datenmüll.
     
  3. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.729
    Zustimmungen:
    7.274
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Das ist aber leider heutzutage der Normalfall. Ich denke, es gibt nur noch wenige, die sich ueberhaupt noch Spiele auf CD/DVD antun werden. Vor allem mangels Laufwerk und den heutigen Datengroessen geschuldet (mittlerweile im 100GB-Bereich). Du bist ja speziell Retro-Gamer, da ist das natuerlich ganz was anderes. Aber das ist auch eine (wenn auch sehr eifrige) kleine Nische.

    PS: Und fuer alles andere hat man Backups und GOG. :D
     
  4. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Ich hänge etwa 10 Jahre der Spielewelt hinterher. Man muss nicht immer den neusten Scheiß daddeln.
    Die alten Sachen machen mir einfach mehr Spass und da zocke ich halt die wirklichen Perlen und nicht
    das Fallobst.
     
  5. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.729
    Zustimmungen:
    7.274
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Eben. Du hast da ganz andere Anforderungen als viele der Freizeit- und Profidaddler. Und dadurch bist Du halt eben nicht in der Hauptzielgruppe.
     
  6. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    ...und genau daher muss ich bei weitem nicht so viel Geld in Hand nehmen um dennoch sehr viel Spass in kurzer Zeit zu haben.
     
  7. electricdawn

    electricdawn Mitglied

    Beiträge:
    9.729
    Zustimmungen:
    7.274
    Mitglied seit:
    01.12.2004
    Ist ja auch voellig legitim. Nur darf man sich dann nicht wundern, wenn es in den grossen App-Stores halt nicht so viel Auswahl fuer einen gibt. Ich wuerde ja einfach bei GOG nachschauen. Da gibt es SEHR viel alte Schaetzchen fuer kleine Taler (wirklich klein).
     
  8. Zockerherz

    Zockerherz Mitglied

    Beiträge:
    888
    Zustimmungen:
    643
    Mitglied seit:
    08.08.2017
    GOG kann ich ebenfalls empfehlen.

    Aber bei alten Schätzchen bekomme ich wieder mal richtig Lust die Monkey Island Trilogie zu spielen. :D
     
  9. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    GOG hat aber keine nativen Macversionen. Macversionen sind bei GOG gepatchte Dosbox-Games. Das kann ich ja selber machen.
     
  10. Drzeissler

    Drzeissler Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    192
    Mitglied seit:
    09.01.2009
    Wenn die Dosbox-Truppe Turrican2 The Final Fight fehlerfrei zum Laufen bringt, dann steige ich da auch ein.
    Und Fehlerfrei heist: Ruckelfreies Scrolling wie am 386+, zentriertes Bild, kein Fehlfarben und knackfreier Sound.
     
  11. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.828
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.295
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Das ist, wie @electricdawn schon schrieb, leider der Normalfall weshalb ich von den Online-Angeboten (nicht nur dem AppStore, auch Gog, Steam und Co) generell wieder Abstand genommen habe.
     
  12. alterjager

    alterjager Mitglied

    Beiträge:
    755
    Zustimmungen:
    157
    Mitglied seit:
    06.12.2012
    Das ist ja prima,

    du weißt ja, was echte Perlen sind und die ollen neuen Spiele.

    Und daran machst du fest, das es im APP - Store nur schlechte Spiele gibt.

    Kann es vielleicht sein, das viele andere Leute diese Spiele mögen?

    Du kannst doch deinen Geschmack nicht verallgemeinern.

    Spiele sind Geschmacksache.

    Und die hohen Verkaufszahlen vieler Publisher sagen ja wohl auch, das sie da nicht verkehrt liegen.

    Aber vielleicht sind ja die ollen neuen Spiele in 20 Jahren deine neuen Perlen. (konnte ich mir jetzt nicht verkneifen :D )
     
  13. Roman78

    Roman78 Mitglied

    Beiträge:
    3.491
    Zustimmungen:
    1.552
    Mitglied seit:
    02.10.2006
    Das letzte mal das ich was am iMac gezockt habe hat mir die Grafikkarte gekillt. :koch:

    Nee dann doch lieber ein Windows Rechnern zum daddeln, oder wenn Turrican, dann doch lieber der Amiga :dance:

    @Drzeissler Ich glaube, dass es bessere Spiele bei GOG gibt als im App-Store, z.B. Oxenfree fand ich echt gut. https://www.gog.com/game/oxenfree
     
  14. Madcat

    Madcat Mitglied

    Beiträge:
    14.828
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    3.295
    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Das Problem hatte ich noch nie. Ich denke auch, dass das bei dir nur Zufall war, dass die GraKa hobs ging, als du was gezockt hast. Hättest du stattdessen grade mit Photoshop gearbeitet wäre die GraKa auch hobs gegangen ;)
    Gibts denn Turrican auf was anderem als nem Amiga? ;)
     
  15. Fl0r!an

    Fl0r!an Mitglied

    Beiträge:
    3.666
    Zustimmungen:
    1.749
    Mitglied seit:
    19.09.2015
    Dürfte an der 64bit-Pflicht liegen, die vermutlich der Großteil der alten (und teilweise gar nicht so alten) Spiele nicht erfüllt.

    Dass die ursprünglichen Käufer teilweise in die Röhre schauen wenn sie kein Backup haben ist Mist, das ist aber auch irgendwie ein Apple-Phänomen. Steam nutze ich jetzt seit ~15 Jahren und kann auch alte Sachen noch problemlos spielen (unter Win). Bei Windows ist die Kompatibilität allerdings auch über einen deutlich längeren Zeitraum gegeben.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...