Mac-Gaming allgemein

Diskutiere das Thema Mac-Gaming allgemein. Hi, kann es sein, dass der MacApp-Store so gut wie keine vernünftigen Games im Angebot hat?

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.407
Mein zurzeit ältestes laufendes System ist ein 10.11.6er Mac auf dem zumindest bis vor einem halben Jahr noch WoW gespielt werden konnte.
Wie hast du denn das gemacht? WoW braucht doch seit Sommer `18 die Metal-API und die ist doch in 10.11.6 gar nicht drin, das kam doch erst mit 10.13. (High Sierra).
 

secretsquirrel

Mitglied
Mitglied seit
17.10.2007
Beiträge
184
Wie hast du denn das gemacht? WoW braucht doch seit Sommer `18 die Metal-API und die ist doch in 10.11.6 gar nicht drin, das kam doch erst mit 10.13. (High Sierra).
Ja sorry... hab da die Timeline etwas durcheinander gebracht... war noch bis vor dem 8.0 Release, und das war ja schon im August letzten Jahres, also doch über ein Jahr her...
wie die Zeit vergeht...
aber es könnte auch sein das damals auf dem Mac auch High Sierra installiert war... im Moment ist aber nur mehr 10.11.6 drauf

Aber war Metal nicht schon seit 10.11 in macOS, man konnte damals in WoW zumindest noch zwischen OpenGL und Metal auswählen, Metal2 kam dann erst später.

Zumindest das aktuellste WoW startet auf dem 10.11.6er nicht mehr. Mit 10.12 sollte es wieder laufen, will den alten Mac aber jetzt nicht mehr auf High Sierra patchen.
 

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.878
Blizzard, gutes Stichwort.
Ich habe das DVD-Release von StarCraft2. Dieses verdammte Spiel läuft auf keinem meiner Rechner und ich habe VIELE!!
Immer, wenn ich das DVD-Release installiere, updatet es sich nachher zu Tode bis es nur noch abstürzt.
Es hat damals unter 10.6 und 10.7 gelaufen, jetzt ist es nicht mehr zum Laufen zu bewegen.

Was geht ist, dass ich unter 10.13.6 mit einem 2011er MacMIni mit HD3000 es komplett aus dem Netzt lade und installiere.
Das geht zwar, aber es performt scheiße und sieht auch noch scheiße aus. Sobald ich auch nur einen Shader aktiviere droppen
die FPS auf 5-7, ohne Shader 25-35 aber es sieht schlechter aus, als damals Robin Hood und das habe ich auf einem G4-PPC
Mini unter 10.3.9 in nativ 1024x768 gespielt.

Ist echt kompliziert das Ganze. Aber ich lasse da nicht locker.

Im Moment checke ich ausschließlich den MacMini i7 aus 2011 mit HD3000.
Musst du das den aktualisieren? Hat das Spiel online zwang? Ich spiele auch oft Spiele die ich nicht aktualisiere. Probiere es doch mal - sollte kein online zwang bestehen - damit es offline zu starten, also einfach das Netzwerkkabel ziehen. Ich gehe eh mit den alten Kisten b.z.w. alten OS nicht online.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
Das kam damals von DVD und muss zuerst noch was aktualisieren und das Battle.net war auch mWn Pflicht.
Kann aber sein, dass ich das nicht 100% richtig erinnere, ist schon fast 10 Jahre her.
Sieht auf einer HD3000 wirklich nicht gut aus...

Ich experimentiere ja mit dem Mac-Mini-Server aus 2011. Der hat zwei Platten, da kann man prima 10.13.6 und 10.7.5
parallel installieren und ein wenig herumprobieren.

Aktuell checke ich meinen Mac-Steam-Catalog online mit 10.13.6 gegen Offline mit 10.7.5.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
Hat hier jemand ein paar Erfahrungen im Umgang mit Wine und Crossover in Bezug auf alte Windows-Spiele?
 

Madcat

Mitglied
Mitglied seit
01.02.2004
Beiträge
15.407
Mit Crossover hab ich vor Jahren mal ein wenig gespiel. Mech Commander 1 und Anno 1602 hab ich gespielt damit, das war ganz OK. Ich kann auch mal Mech Warrior 3 ausprobieren, das hab ich noch. Ich glaube das ging auch ganz gut.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
Mir geht es um das Handling, die Fehlerdiagnose. Eigentlich sollten doch verdammt viele alte Spiele damit laufen, aber es ist halt Gefrickel und ich stehe ganz am Anfang.

Ich arbeite mit Wineskin winery am MacMini 2009 mit 10.6.8.
 

tocotronaut

Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
23.555
Hab schon ein paar sachen mit wineskin zum laufen gebracht, aber es ist in der tat eher so, als ob das eigentliche spiel die wine konfiguration selbst ist...

einmal habe ich etwas sinnvolles geschafft, ein wichtiges Programm für einen bekannten wieder zum laufen gebracht... das war aber mickrig. lediglich eine exe und zwei dll. Ohne installation.

mit catalina hat sich das bei mir eh erledigt.
Da warte ich jetzt bis wine erneuert ist.
Hab eh keine zeit mehr zum spielen.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
Catalina ist mir egal. Ich will am alten Mac alte Windowsspiele spielen. Das sollte doch gehen.
Im Grund vermeintlich ganz einfach. Wineskin-Winery installieren und eine Engine auswählen und in diese Engine ein Game installieren.
Dann starten und sehen ob es passt oder was fehlt. Danach ein Icon dazu und fertig. Ganz so einfach ist es eben nicht. Aber wenn es mal geht ist es richtig klasse.

Ich habe einfach keinen Bock auf Windows, auf Dualboot etc.

Es reicht mir schon wenn,

- ich die alten Macgames als Windows-Version mit Musik spielen kann (UT99,UNREAL,DEUSEX,RUNE etc.)
- ich die alten guten Spiele ohne Mac-Portierung spielen kann (WinZED, Dune2000, Outcast, Rune, Severance, Dungeon Keeper)

Was mir extrem helfen würde, wäre eine Kompatibilitätsliste für diese Games.
Im Moment schaue ich WineHQ durch.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
DeusEX GOTY:
Wineskin Winery: CXG-Engine 7.2.0 -> Win95 compatibility, Maus einfangen erlauben -> Von CD installieren und in der DeusEX.ini die Zeile mit der Path to CD = xxx einfach löschen.
Dat wars, läuft einwandfrei. Eingestellt ist OpenGL.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Madcat

Mankind75

Mitglied
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
2.088
Hat hier jemand ein paar Erfahrungen im Umgang mit Wine und Crossover in Bezug auf alte Windows-Spiele?
Auf dem Mac nicht aber unter Linux kilometerweise. Ich mache im Übersetzerteam für CrossOver mit und betreue einige Anwendungen in der AppDB. Ich blogge auch hin und wieder zu dem Thema. Können uns gerne da austauschen. Ich mag Retro auch sehr. Kaufe oft bei gog.com Sales ein und habe ziemlich viele Spiele.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
UNREAL hat Hickups => offensichtlich ein Problem des Dualcore-Prozessors
SEVERANCE läuft viel zu schnell => habe schon alles probiert, läuft gefühlt mit 500+ fps.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
Das klingt nach Lösung:

it uses hwprefs, which they removed in 10.7. So it will do nothing on 10.7 unless you have XCode installed.
It checks how many CPUs you have, disables all but 1 and then runs... during shutdown of the wrapper it goes back and re-enables all your CPUs... no reboots are needed.
I checked Darwin commands under a BSD license since hwprefs seemed like one, but it wasn't there. i can't find much info about it to see if I can legally include it inside Wineskin.

On OSX 10.6 the option should always work fine.
 

Drzeissler

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2009
Beiträge
2.532
Leider löst das das Problem nicht. Hickups und viel zu schnell sind weiterhin angesagt.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.473
Hat hier jemand ein paar Erfahrungen im Umgang mit Wine und Crossover in Bezug auf alte Windows-Spiele?
Ich spiele im Moment auf High Sierra (Hacky mit NVidia) und Mojave (2017 MacBook - eher selten) unter Wine und CrossOver immer wieder mal folgende Spiele:

S.T.A.L.K.E.R. - Clear Sky (GOG)
Splinter Cell (GOG, das erste der Reihe)
Deus Ex 2 mit High Res Texture Patch (Steam)
Vampire - The Masquerade: Bloodlines (GOG)
The Dark Mod
Star Wars: The Old Republic (das MMO, nicht das Single Player RPG)

Man muss immer mal wieder experimentieren, da neuere Versionen u.U. wieder mal nicht laufen, aber meist bekommt man es hin. Etwas Patchfreude sollte vorhanden sein, was ich bei Dir mal voraussetze. ;) Ich habe mir speziell fuer Wine ein kleines Shell-Script geschrieben, mit dem ich die Spiele direkt vom Finder aus starten kann, und auf die ich noch ein schoenes Icon draufbappen kann (GOG liefert die ja meist separat mit), damit es wie ein natives MacOS-Programm aussieht. Ich kann das ja heute Abend hier noch einmal einstellen. Ist wirklich nichts Wildes.
 

electricdawn

Mitglied
Mitglied seit
01.12.2004
Beiträge
10.473
Jap, habe ich mir auch schon runtergeladen. :D Fuer TOR muss ich allerdings auf eine aeltere Version zurueckgreifen (4.18). Neuere Versionen haben wieder Probleme mit den zwei Hauptprozessen, die nicht miteinander kommunizieren koennen.

PS: STALKER benoetigt auch eine aeltere Version, da die 5.0 Probleme mit der Maus in dem Spiel hat (kaum zu bewegen oder gar nicht).
 
Oben