Mac-Funktionstasten.... - nie gebraucht?

Diskutiere das Thema Mac-Funktionstasten.... - nie gebraucht? im Forum Mac OS X & macOS

  1. ralfwenzel

    ralfwenzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Moin moin,

    also, im Ggs zu Windows, mit dem ich ja im Büro arbeiten muss, scheinen die Funktionstasten von MacOS X und seinen Programmen kaum verwendet zu werden.

    Ich hatte vorher in PB G4 Alu, jetzt ein MacBook. Bei beiden Rechnern habe ich die Tasten für Bildschirmhelligkeit und Lautstärke und so immer im "Vordergrund", so dass ich für die Funktionstasten-Funktionalität (was für ein Wort) Fn drücken müsste.

    Das brauche ich aber nur, wenn ich Win via Parallels starte.

    Geht euch das auch so?


    Ralf
     
  2. -memo-

    -memo- Mitglied

    Beiträge:
    351
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Nein. Mir geht es nicht so. Aber so richtig verstanden habe ich deine Frage auch nicht.
    Ich benutze sehr oft die Funktionstasten. Für leiser/lauter usw. Bei mir sind die so eingestellt, dass ich nicht FN drücken muss.
     
  3. Birke

    Birke Mitglied

    Beiträge:
    3.819
    Zustimmungen:
    133
    Mitglied seit:
    01.11.2007
    Ja wie kann man denn überhaupt die F-Tasten verwenden?

    An meinem MacBook Pro kein Problem, doch an der neuen Alu mit Ziffernblock am Mini habe ich es noch nicht herausgefunden.
    In den Systemeinstellungen steht nur, ich solle die FN-Taste drücken, doch die gibts halt nicht ...
    Daher lasse ich lieber die Apple Funktionen die abgebildet sind an.

    Hat mir jemand eine FN-Taste übrig oder kann ich die im Apple Store nachkaufen?

    :confused:
     
  4. tschloss

    tschloss Mitglied

    Beiträge:
    1.246
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    14.04.2007
    Ich glaube, genau das meinte er auch. Die F1-F12 ... Tasten seien weitgehend unnütz.

    Thomas
     
  5. ralfwenzel

    ralfwenzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    U got it ;)


    Ralf
     
  6. ralfwenzel

    ralfwenzel Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    924
    Zustimmungen:
    54
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Ordneraktionen sind auch sowas, was ich noch nie gebraucht habe. Wofür benutzt ihr sowas? Mir ist noch nie eine Möglichkeit eingefallen, das sinnvoll zu benutzen....

    Ralf
     
  7. Bom0815

    Bom0815 Mitglied

    Beiträge:
    1.030
    Zustimmungen:
    78
    Mitglied seit:
    11.12.2006
    Wenn wir beide von derselben Alu-Tastatur mit Ziffernblock reden, dann hat die eine "fn"-Taste": zwischen dem Buchstabenfeld und dem Ziffernblock, direkt über der "Entf."-Taste..... Also zweiter Tastenblock von rechts, dann dritte Reihe von oben, die Taste ganz links....:)
     
  8. zfx

    zfx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    fn war früher die Hilfe Taste.
     
  9. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Mitglied

    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    19
    Mitglied seit:
    13.12.2003
    Ordneraktionen benutze ich auch selten, finde sie aber praktisch.
    Z.B. zeichnet mein Kellerrechner Fernsehsendungen auf und durch eine Ordneraktion wird die Aufzeichnung danach automatisch auf meine Netzwerkplatte kopiert und ist so allen Rechnern im Haus zugänglich.




    PS: Noch ein Beitrag und ich bin endlich MU Mitglied.... nach 5 Jahren.
     
  10. maceis

    maceis Mitglied

    Beiträge:
    16.742
    Zustimmungen:
    603
    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Es gibt doch außerdem einen ganze Reihe von Programmen, die die Funktionstasten nutzen. Außerdem gibt es Terminalprogramme, in denen man die Funktionstasten sehr sinnvoll einsetzen kann, aber die nutzt ja bei weitem nicht jeder.
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...