Mac für Studioaufnahmen, aber günstig ?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Sensi, 27.03.2006.

  1. Sensi

    Sensi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Hallo Leute,

    also ich bin ein absoluter Neuling im Mac Bereich und habe somit leider noch keine Erfahrung bei Mac PCs. Bei normalen PCs kenn ich mich dafür recht gut aus.

    Also es geht um folgendes. Mein Bruder hat ein Soundstudio, bzw. baut er sich gerade eins auf und hat sich hierfür schon ein digitales Mischpult gekauft. Jedoch ist sein Problem dass er dieses nur zu einem Teil per Windows Ansprechen kann und sich schon seit längerem einen Mac zulegen will/wollte. Da dachte ich mir ich überrasche ihn und kauf ihm einen günstigen, doch welchen ?

    Er hat mehre PC-System, sodass er diesen wohl wirklich "nur" zum Schneider der Songs usw. braucht, sowie zum Ansteuern des Mischpults! Geht ein Mac für 500€ bereits ? Also brauche nur den Mac ohne Monitor oder dergleichen.

    Hoffe ihr könnt mir ein wenig helfen, bzw. beraten was ich ihm am besten kaufen sollte !

    Gruß und Danke
     
  2. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    für privat reicht sicherlich n macmini, im profibereich sollte er aber besser nen powermac g5 oder wenns billig sein soll nen gebrauchten powermac g4 nehmen.
    dual 1ghz sollte er dann aber schon haben.
     
  3. Sensi

    Sensi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Hallo,

    schon mal danke für die Antwort.

    Was ist ein realistischer Preis für einen G4 ?
     
  4. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.557
    Zustimmungen:
    489
    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Es gibt hier eine Gebrauchtpreisliste. Daran kannst du dich grob orientieren und dich mal über die einzelnen Modelle informieren.

    Gruß,

    dejes
     
  5. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    am besten schaust du mal bei den kleinanzeigen
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.03.2016
  6. bjelo

    bjelo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    20.10.2003
    der neue mini... ;) ca. 640 euronen ;)

    wenn ihr euch wirklich gern habt dann sind 140 € nicht viel mehr
     
  7. Sensi

    Sensi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.03.2006
    Man ganz schön teuer die Teile ;(

    Taugt der hier was ?

    Doch die kosten fast so viel wie ein gebrauchte iBook. Könnte ein iBook ein solches System ersetzen, also für Studioarbeiten ?

    Danke schon mal für die schnelle Hilfe !
     
  8. Lucky_Darts

    Lucky_Darts MacUser Mitglied

    Beiträge:
    411
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2004
    wie gesagt: für profis nen powermac, denn den kann man mit entsprechender soundhardware aufrüsten. den 867 würd ich nicht mehr empfehlen, der hat zuwenig leistung für audio. bei dem aktuellen macmini wär ich noch vorsichtig. apple logic läuft noch nicht drauf und bei den pro-tools glaub ich es auch nicht (wegen intel)
     
  9. Kevin Delaney

    Kevin Delaney MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.134
    Zustimmungen:
    28
    Mitglied seit:
    09.11.2004

    ich mache alles mit einem iBook G4 1,07GhZ...mit genug RAM kann man auch mit einem G4 sehr vernünftig arbeiten ;) ausserdem sind sehr viele Studios noch auf einem G4 unterwegs ;)

    zum Thema Logic auf intel Mac: http://www.apple.com/de/logic/, ja Logic ist schon UB....
     
  10. epsilonalpha

    epsilonalpha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.03.2006
    Unsinn. Natürlich läuft Logic drauf. Die Universal Version von Logic wurde im Februar ausgeliefert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen