Mac für Seheingeschränkten?

darkness23

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
63
hallo leute
Ich soll für einen Bekanten einen "pc" kaufen.
Doch er hat noch nie im leben mit einem pc gearbeitet und ist ca 55 jahre alt.
Da ich seit kurzem auch macuser bin werde ich ihm natürlich auch einen mac empfehlen.
Leider wie oben schon vermerkt ist er seheingeschränkt und breicht daher ein programm was ihm es erleichtert den bildschirm zu lesen. gibt es sowas?
zudem wäre eine tastatur für seheigeschränkte nicht schlecht. geht das unter mac, bzw wo finde ich sowas.

noch fragen:

1.) gibt es software zum lernen für os x?
2.) gibt es ein remote programm bei dem er auch sehen kann-wenn ich mich bei ihm eingelockt habe- was ich mache?


mfg darkness

ps: geld spielt für ihn keine große rolle
 

orgonaut

Mitglied
Mitglied seit
09.08.2004
Beiträge
10.256
Mac OS X bietet von sich aus schon sehr viele Feature für Menschen mit besonderen Bedürfnissen.



1.) gibt es software zum lernen für os x?
Gut möglich. ;) Abgesehen davon ist die in Mac OS X integrierte Hilfe und die auf den Apple Support Seiten eigent ganz gut. Dann gibt's da auch noch im Netz Unmengen an Infos wie z.B. diese http://murphymac.com/slib/switcher-guide-keyboard-shortcuts.htm

2.) gibt es ein remote programm bei dem er auch sehen kann-wenn ich mich bei ihm eingelockt habe- was ich mache?
Sollte meiner Meinung nach gehen http://www.apple.com/de/remotedesktop/
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Draco.BDN

Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.995
Für den Mac gibt es ziemlich viel Software. Es wäre gut zu wissen, was er denn lernen möchte.

orgonaut hat in Sachen Hilfsmitteln schon alles gesagt, meiner Meinung nach...
 

falkgottschalk

Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Gerade die überall vorhandene (weil iins Betriebsystem eingebaute) Zoomfunktion (ctrl-Maustaste) wird im dann viele gute Dienste tun!
 

MoSou

Mitglied
Mitglied seit
02.01.2006
Beiträge
2.284
Kaufst ihm nen MacMini & hängst noch nen 19"er mit 1440x900 Pixel dran.
Da sind die Sybole & Schriften dann auch sehr groß. wobei man das auch noch einstellen könnte.
 

mikne64

Mitglied
Mitglied seit
02.04.2004
Beiträge
3.272
Hi,

willkommen im Forum! :)

Ich bin selbst stark sehbehindert und meiner Meinung nach sind z.B. Zoomfunktion und andere Hilfen für Behinderte in OS X besser zu handhaben als unter Windows.

Weil er vielleicht noch nie mit einem Computer gearbeitet hat, wäre wohl Mac OS X intuitiver für ihn und würde ihm leichter fallen.

Viele Grüße
 

nameac

Mitglied
Mitglied seit
20.01.2007
Beiträge
537
wenn ich die funktion zum vergrößern nutze wird das bild unschärfer kann man da was machen?
 

Lukas the brain

Mitglied
Mitglied seit
10.06.2006
Beiträge
2.603
Es gibt spezielle Tastaturen für Sehbehindert. Diese habe extra groß bedruckte tasten und so.

 

darkness23

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.09.2006
Beiträge
63
danke für die vielen antworten!!!

ich habe gerade versucht das bild zu vergrößern zb den zoom zu benutzen.
aber irgentie bekomme ich das nicht hin.
 

LaVeguero

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2006
Beiträge
116
...natürlich wird das bild unscharf. Daran lässt sich leider nichts machen. In Leopard soll ja alles skalierbar sein, dann würde es evtl. klappen. ;)