Mac für Informatiker?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Regenapfel, 30.10.2006.

  1. Regenapfel

    Regenapfel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    29.08.2006
    Hallo Mac-Freunde,

    mich würde mal interessieren, welche Vorteile ein Mac speziell für Informatiker bietet? Gibts da überhaupt welche gegenüber einem Linux-Computer?
    Würdet ihr einem angehenden Informatiker einen Mac empfehlen?

    Danke für eure Antworten.

    regenapfel
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Da man mittlerweile neben Linux und natürlich Mac OS X auch über parallels oder Boot Camp Windows installieren kann, ist die Frage eher: Was spricht dagegen?
     
  3. derMatze

    derMatze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    51
    Mitglied seit:
    02.06.2006
    genauso is es! ich studiere seit 3 jahren informatik, hab mir im mai nen macbook pro gekauft und merke wie nach und nach immer mehr leute um mich rum, auch informatikstudenten, mit macbook in die vorlesungen kommen :)
     
  4. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.510
    Zustimmungen:
    61
    Mitglied seit:
    21.10.2003
    Es sind die einzigen Rechner, die dir die Möglichkeit bieteen, alle Betriebssysteme parallel zu betreiben :)
     
  5. minimal

    minimal MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    22.12.2003
    einfachstes handling bezüglich pdf's. tex ist einfach zu installieren und zu nutzen. vortäge mit keynote sehen immer schön aus. just my 2 cents.
     
  6. minilux

    minilux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.901
    Medien:
    43
    Zustimmungen:
    2.458
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    <----Informatiker

    Mac hat (gerade seit Intel) nur Vorteile
    Ich habe mein Studium noch unter OS 9 begonnen, das war manchmal Mist (z.B. bei Java :()
     
  7. kazu

    kazu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.366
    Zustimmungen:
    47
    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Da Du den Rechner ja sicher nicht nur für die speziellen Informatiker-Dinge benutzt... bietet er auch Dir all die anderen Vorteile, die der Mac anderen Macusern bereitet! ;)
     
  8. lexa2000

    lexa2000 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    22
    Mitglied seit:
    07.03.2003
    hab grad mein informatik/biologie studium zu ende gebracht. die letzten 3 jahre habe ich nur noch am mac gesessen und konnte alle aufgaben bestens lösen, die sich während dieser drei jahre gestellt haben. es gibt eigentlich keinen grund, warum ein "informatiker" keinen mac nutzen sollte. gegenüber linux/windows finde ich die MacPorts (ehemals DarwinPorts) ziemlich klasse (oder halt fink, wem das besser gefällt) obwohl das rein subjektiv ist.....
     
  9. Tim99

    Tim99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.494
    Zustimmungen:
    6
    Mitglied seit:
    18.02.2004
    Hab Informatik studiert und arbeite mittlerweile an einem Informatik-Lehrstuhl. Auf das Fach bezogen würde ich jetzt nicht sagen, dass man mit nem Mac, Linux oder Windows besondere Vorteile gegenüber anderen Betriebssystemen hat.
     
  10. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Ich finde die Frage ziemlich seltsam, denn was spricht für einen PC ?

    In Oldenburg war früher (damals, in den 80ern und 90ern des vergangenen Jahrtausends) die Informatik komplett mit Macs ausgestattet und ich erinnere mich gut an einen Ausspruch eines dortigen Studenten :"Boah, mit Win 95 kann mein PC jetzt endlich fast alles, was Dein Mac schon lange kann !". Meine Antwort war klar :"Und warum nimmst Du keinen Mac, wenn der doch alles kann, was Du willst ?".....

    ...weiss der Smurf und schwelgt in Erinnerungen an Turbopascal 1.0 auf einer Z80 Karte in einem Apple IIe...

    P.S. Informatik hat meiner Meinung nach viel mit logischem Vordenken einer Lösung zu tun, da müsste doch eigentlich Windows hinderlich sein, oder ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen