Mac Fotos APP für Bilder auf externer Festplatte nutzen

bradytachy

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.11.2013
Beiträge
3
Hallo an die Experten,

möchte gerne folgendes umsetzen: Habe OS 10.13.6 installiert. Arbeite mit einem Macbook pro mitte 2015. Meine Fotos sind auf 2 externen Festplatten gespiegelt ca. 80.000.
Bis jetzt nutze ich Lightroom 6.14 (Kaufversion) leider funktioniert die Gesichtserkennung nicht mehr (was ich als eine Schweinerei von Adobe finde)
Da ja Fotos eine recht gute Gesichtserkennung hat und auch Geotags auch funktionieren (war früher auch bei Lightroom möglich) möchte ich nun gerne meine Bilder auf der externen Festplatte mit OS Fotos verwalten. Ich möchte aber so wenig wie möglich internen Speicher von meinem Mac dafür benutzen.
Hab's mit erstellen einer neuen Mediathek versucht. Da sehe ich zwar die Bilder von der externen Festplatte, kann diese aber ohne sie nicht zu importieren nicht bearbeiten (Gesichtserkennung)
Meine Wunsch wäre, dass OS Fotos wie eine Software funktioniert mit der ich Bilder egal von wo bearbeiten kann.
Da ich bis jetzt immer Lightroom verwendet habe (vorher Aperture) bin ich auf OS Fotos nicht sehr fit.
Hab die Nase voll von Adobe also Aboversion keine Option für mich. Auch Aperture habe ich damals gekauft :-(
Wer von Euch kann mir da helfen. Bin schon sehr gespannt auf Eure Vorschläge.
Bitte keine posts wie z.B.:dafür ist Fotos nicht gemacht, nimm dir ein Adobe Abo, für was so viele Fotos....
Gerne aber auch Infos über alternative Programme die diese besagten Funktionen unterstützen.

Vielen Dank für eure Unterstützung
Christian
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Hi Christian,

schau dir mal meinen Thread an:
https://www.macuser.de/threads/fotos-app-geiselhaft-es-gibt-andere-moeglichkeiten.874377/

Das was ich unter Mischbetrieb stehen hab. Du kannst die Bilder ohne Import importieren, darfst dann aber im Programm nichts damit machen, hast aber die Gesichtserkennung. Du kannst sie auch komplett importieren so das du keine externe Ordnerstruktur hast und die Bilder wirklich in der Fotos Library landen und du dann voll mit dem Programm arbeiten kannst (sie aber nicht mehr so einfach und schön raus bekommst). Egal wie: du kannst auch die Fotos Library extern legen, deine Bilder müssen nie auf der internen Platte liegen.
 

bradytachy

Registriert
Thread Starter
Registriert
21.11.2013
Beiträge
3
Besten Dank für die rasche Antwort.
Hab noch folgende Frage: Ich möchte gerne meine Fotos von Icoud weiter am Mac behalten (die verkleinerten Bilder, volle Auflösung in der Cloud) Und gleichzeitig eben die Bilder auf der Externen Festplatte bearbeiten. Z.B. Suche ich ein Gesicht, markiere die Bilder die ich haben möchte und lade dann diese dann in einen Ordner auf der externen. Bei Lightroom habe ich das gemacht. Geht das?
 

maccoX

Aktives Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
12.880
Wenn du die iCloud benutzen willst müssen die Bilder richtig in die Library importiert werden, dann musst dich voll auf Fotos.App einlassen, kannst dann deine Bilder auch darin bearbeiten. Einfach die Library auf die externe Platte speichern statt Intern im Bilder Ordner.
 
Oben