Mac fährt nicht mehr runter wegen Bootcamp?

  1. Tomaj

    Tomaj Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Liebes Forum,

    ich habe folgendes Problem: Ich habe auf meinem Macbook sowohl Parallels (die neueste Beta) als auch nachträglich Bootcamp installiert. Mit Parallels habe ich keine Probleme. Bootcamp läuft auch, aber immer wenn ich es benutzt habe und wieder auf MacOSX (10.4.8) zurück kehre lässt sich das Macbook anschliessend nicht mehr ausschalten, sondern hängt, nachdem er den Benutzer abgemeldet hat. Es hilft nur die Ein-Ausschalttaste zu drücken. Wenn ich anschliessend den Parameterram lösche und wieder starte, lässt sich MacOs auch wieder beenden.
    Kennt das Phänomen jemand und gibt es da Abhilfe?

    Vielen Dank und viele Grüße

    Toma
     
    Tomaj, 07.02.2007
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac fährt runter
  1. Sonnenfell
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    191
    Holger721
    28.05.2017
  2. coolboys
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    326
    Istari 3of5
    07.05.2017
  3. devusr
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    386
    devusr
    03.05.2017
  4. SmallPlay
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.267
    oneOeight
    18.07.2012
  5. deadman87
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.114
    deadman87
    04.07.2010