Mac - End of life?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

BalkonSurfer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
5.252
Punkte Reaktionen
2
Hi.
Hmm - so vor dem Jahreswechsel wird man ja denkerisch :D
Meint ihr unser Steve wird nächstes Jahr vielleicht das Ende des "Macs" bekannt geben? Ich würde den Zeitpunkt ja schon günstig schätzen...
Was meint ihr? Gerade der Switch zu Intel ist doch so eine abschliessende Sache...
 
Zuletzt bearbeitet:

OFJ

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.10.2004
Beiträge
9.485
Punkte Reaktionen
629
Ich bin doch gerade geswitched und will nicht wieder zurück :(
 

Tuxer

Mitglied
Dabei seit
23.01.2005
Beiträge
156
Punkte Reaktionen
1
Ich weiss garnicht wie Ihr immer auf so Gedanken kommt ?? :D
 

Orti

Mitglied
Dabei seit
21.07.2004
Beiträge
65
Punkte Reaktionen
7
Immer diese Herbstdepressionen.....
 

Hotze

Aktives Mitglied
Dabei seit
16.06.2003
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.083
Warum ist der Switch zu Intel eine abschliessende Sache? Warum ist es das Ende der Macs? Wie kommst Du auf so eine Kacke?
 

bebo

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.11.2003
Beiträge
3.714
Punkte Reaktionen
3
Wieso End of Life? Ich würde eher sagen, dass Steve Jobs nächstes Jahr The Rebirth of Mac verkündet.
 

BalkonSurfer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
5.252
Punkte Reaktionen
2
Bevor das jetzt hier noch weitergeht - ich mein natürlich die Marke "Mac" - ts, WER ist hier depressiv ;)
 

Macsilencer

Mitglied
Dabei seit
21.02.2005
Beiträge
176
Punkte Reaktionen
1
JAJA mac und Ende
das haben die schon damals gesagt, wo die Clone rausgekommen sind
und dennoch hat Apple ja vielmehr geleistet als die PC hersteller alle zusammen

Apple wird nie untergehen, solange die Fan gemeinde da ist, und Apple die Computer weiterbaut

Das was Apple eigendlich ausmacht ist die
kombination zwischen Hardware und dem OS System, das man ja ehrlich sagen kann, nirgendwo anders finden kann

und nur weil ein INTEL chip in einem MAC takt, ist Apple noch lange nicht fertig oder am fertig werden, im gegenteil, IBM ist selber schult, und überlässt Apple dem Feind
 

aralka

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.01.2002
Beiträge
2.286
Punkte Reaktionen
2
End of our Life!! Yeah Yeah!!

:)
'End of Life' ist doch eine Bezeichnung für das Produktionsende eines bestimmten Gerätetyps........
 

Fabi

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.03.2004
Beiträge
1.563
Punkte Reaktionen
3
@macsilencer
er meint offensichtlich den Markennamen "Mac" (so wie PowerMac und iMac)…

@Balkon
Was sollte das denn für einen Sinn haben?
Lieber sollte Apple mal Abschied vom Buchstaben i nehmen, den finde ich nämlich nerviger ;)
 

BalkonSurfer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
5.252
Punkte Reaktionen
2
Fabi schrieb:
@Balkon
Was sollte das denn für einen Sinn haben?
Na "Rebirth of the Mac" - Um eine neue Generation einzuleiten...was weiß ich :D
Dann sind die Consumerprodukte die Macs und die Pro die ... Granny Smiths - keine Ahnung
 

m.okay

Mitglied
Dabei seit
08.11.2004
Beiträge
238
Punkte Reaktionen
1
apple ließ doch vor kurzem den namen "mactel" schützen (zusammengesetzt aus mac und intel)

vielleicht heißt es dann "iMactel", usw...
 

Emagdnim

Aktives Mitglied
Dabei seit
01.10.2005
Beiträge
6.281
Punkte Reaktionen
233
junge, junge... :cool:

das mit dem end of mac ist blödsinn gerade weil ppcs und intelmacs noch lange parallel angeboten werden. wird ja nicht alles auf einen schlag auf intel umgerüstet.

ausserdem würde so eine aussage bestimmt den unmut der ppc user provozieren die das wahrscheinlich als eine art `wir produzieren keine ppc software mehr´ oder `sorry jungs, ipod 6G nur noch für intelmacs + windows´ auffassen würden.

auch das rosetta spricht gegen solche pläne.

markenname hin oder her...

gruss
 

BalkonSurfer

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.07.2003
Beiträge
5.252
Punkte Reaktionen
2
emagdnim schrieb:
das mit dem end of mac ist blödsinn gerade weil ppcs und intelmacs noch lange parallel angeboten werden.
Glaub ich nicht - sobald es ein Intel PowerBook gibt, wird es (zumindest im Applestore) keine PPC-PowerBooks mehr geben. Nach einem Jahr ist dann alles Intel. Alles andere würde keinen (wirtschaftlichen) Sinn machen
 

OFJ

Aktives Mitglied
Dabei seit
15.10.2004
Beiträge
9.485
Punkte Reaktionen
629
Ich bin für "End of Wintel PCs" :p
Na oder lieber nicht, dann schießen sich die bösen Buben alle auf den Mac ein
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten