.mac E-Mail Adresse kostenlos?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von sektion31, 13.02.2006.

  1. sektion31

    sektion31 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    850
    Zustimmungen:
    55
    Mitglied seit:
    28.08.2005
    Hallo!

    ich teste gerade meine 60 Tage mit .mac.

    Eigentlich brauche ich die Festplatte im Netz nicht, ich wäre nur an der E-Mail-Adresse interessiert.

    Kann man die auch einzeln bekommen?? (Kostenfrei)
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Nein. Die Adresse bleibt nach dem Ablauf des Testzeitraums zwar erhalten, zum Mailaustausch kannst du sie dann jedoch nicht mehr verwenden.
     
  3. bsteinert

    bsteinert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    .mac ist halt doch "nur" eine geld mac(h) maschine.. ;) ..da lob ich mir google.. ..googlemail is klasse und kost lau.. :)
     
  4. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.282
    Zustimmungen:
    290
    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Du kannst doch GMail nicht mit .mac vergleichen. Apples Dienst bietet da schon eine Kleinigkeit mehr.
     
  5. bsteinert

    bsteinert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    ja.. da hast du definitiv recht.. ..aber er da oben wollte ja "nur" ein postfach.. keine kreuzfahrt.. :)
     
  6. Otiss

    Otiss MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.138
    Zustimmungen:
    149
    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Moin,

    >ich wäre nur an der E-Mail-Adresse interessiert.

    Die Adresse bleibt erhalten. Für iChat kannst Du weiterhin die Adresse benutzen, aber nur für iChat !
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.879
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Google Mail ist auch nicht kostenlos, das wird über Werbung finanziert. Bisher gibt es da zwar noch wenig Werbung, aber das wird sich sicher irgendwann ändern.

    Es gibt im Grunde nirgends einen kostenlosen e-Mail Dienst. Entweder man bezahlt direkt dafür oder man bezahlt indirekt in dem man Werbung sieht. Und wenn man die Bannerpreise bei GMX und Co. betrachtet und das ganze dann hochrechnet ist das nicht gerade wenig.

    Mal ein Beispiel:
    Wenn diese Angabe stimmt, verlangt GMX von seinen Werbepartnern 5.000,- für 30.000 Einblendungen. Das sind dann ca. 16,6 cent pro angezeigtem Banner.
    Angenommen Du siehst pro Tag 10 dieser Banner (was nicht viel ist wenn Du e-Mail häufig verwendest), dann sind das 1,66 Euro pro Tag, oder 608,33 Euro pro Jahr!

    Es kann sich natürlich jeder selbst aussuchen welche Variante einem lieber ist.
     
  8. bsteinert

    bsteinert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.01.2006
    punkt fuer dich.. :) ..von der seite hab ich das noch ned gesehen..
     
  9. hurrycane

    hurrycane MacUser Mitglied

    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.11.2005
    Es gibt einen reinen E-Mail Account. Aber kostenfrei ist der auch nicht. Ich meine mich an € 20 oder € 25 pa erinnern zu können. Tu einfach mal so als wolltest Du .MAC bestellen. Dann bekommst Du VOR der eigentlichen Bestellung eine Preisliste angezeigt. An dem Punkt kannst Du dann immer noch aussteigen.

    hurrycane
     
  10. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.879
    Zustimmungen:
    273
    Mitglied seit:
    18.05.2003
    Diese reinen e-Mail Accounts sind aber auch an einen richtigen .mac Account gebunden. Wer einen .mac Account hat, der kann sich weitere e-Mail Accounts zusätzlich kaufen.

    Einen abgelaufenen Account kann man auch in einen reinen e-Mail Account umwandeln, aber dafür benötigt man auch wieder einen richtigen .mac Account. Die einzelnen e-Mail Accounts gibt es nur als Zusatzoption zu einem vollen .mac Account, nicht einzeln.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen