.Mac / dotmac Nutzen für bestimmte Zwecke / Gruppen? Blog?

Diskutiere das Thema .Mac / dotmac Nutzen für bestimmte Zwecke / Gruppen? Blog? im Forum Netzwerk-Software

  1. mr_hankey

    mr_hankey Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Moinmoin!

    2 Freunde von mir und ich selber wollen nächstes Jahr für 12 Monate ins Ausland. Um sowohl Familie als auch zuhause gebliebene Freunde auf dem Laufenden zu halten, wollen wir sowas wie nen Blog machen, in den dann jeder von uns dreien seine Berichte und Bilder reinstellen kann.
    Ich hab mir mal überlegt, dass .Mac ja vielleicht ganz passend wäre, und bei dem eBay Preis ist es auch recht erschwinglich. Leider kann man in der 60-Tage-Testversion das Feature "Gruppen" nicht austesten, was ja wohl am interessantesten für uns wäre. Außerdem ist noch nicht ganz klar, ob jeder von uns dreien seinen Mac mitnimmt, deswegen hab ich mal ein paar Fragen dazu:


    1. Wie kann ich dort Bilder hochladen; per iPhoto, online? Wo gibt es wenn dann unterschiede beim hochladen (andere Galerien etc)?

    2. Kann man diese Gruppen vollständig online verwalten, also ohne Mac?

    3. Kann man mehrere (viele...) Bildergalerien in diese Gruppe einbauen?

    4. Kann ich die Gruppe benutzen wie einen Blog, also dass nur wir drei "Ausländer" neue Berichte schreiben können?

    4a. Und können andere Mitleser Kommentare hinterlassen (auch an den Bildern?)


    Ich hoffe, ein .Mac User kann mir da ein bisschen weiterhelfen, finds echt komisch, dass das Gruppenfeature nicht in der Testversion auszuprobieren ist...

    Achja, eine Sache noch: Eine Seite mit iWeb zu erstellen fällt ja wahrscheinlich aus, oder? Angenommen, jeder von uns dreien nimmt seinen Mac mit, man kann ja nicht wirklich komfortabel von drei unterschiedlichen Macs an einer Website basteln, oder? (Wobei mit gerade die Idee kommt, dass man ja die Domain Datei auf der iDisk speichern könnte, geht das?)


    Viele Fragen, aber wäre cool, wenn mir da jemand weiterhelfen könnte!



    Grüße und schöne Osterfeiertage,


    mr_hankey
     
  2. mr_hankey

    mr_hankey Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Mh, hat niemand ne Idee? Oder zumindest auf eine der Fragen - aus den Sachen bei dotmac.de werd ich nicht allzu schlau.

    mr_hankey
     
  3. chris25

    chris25 Mitglied

    Beiträge:
    3.528
    Zustimmungen:
    877
    Mitglied seit:
    10.08.2005
    m.W. gibt es bei den Gruppen nur einse Galerie / Slideshow. Für eine gemeinsame BIldergalerie braucht man aber nicht das GRuppenfeature, denn man kann auch normale Web-Galerien für den Upload von Bildern freigeben (d.h. es wird eine E-Mailadresse angelegt, an die andere Nutzer Bilder mailen könnnen, die dann der Galerie hinzugefügt werden).

    Man kann die Webseiten der Gruppensite mit iWeb, aber auch mit jedem anderen Editor bearbeiten, man muß dann halt die Dateien in das entsprechende Gruppenverzeichnis hochladen.
     
  4. peterg

    peterg Mitglied

    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    auf alle Fragen weiß ich auch keine Antwort, da ich nicht alle Funktionen nutze:

    Die Gruppe kannst Du unabhängig von einem bestimmten Arbeitsplatz über das Internet verwalten - einschließlich aller seiner Inhalte. Du brauchst also keinen Mac, um das zu tun.

    Du kannst einzelne Webseiten online gestalten, auf die nur die Mitglieder der Gruppe Zugriff haben. Am einfachsten geht das natürlich per iPhoto - doch Du kannst das auch online machen: erst die Bilder in ein Verzeichnis hochladen und dann die WebSite bzw. die Gallerie online basteln. Die Gallerien bieten nach meiner Kenntnis jedoch keine Möglichkeit, für einzelne Benutzer Kommentare zu verfassen.

    Es gibt einen Nachrichtenbereich, in den Du sowie die Mitglieder Nachrichten lesen und schreiben können. Eine Art Forum also... Ausserdem kannst Du einen Kalender aus iCal öffentlich machen.

    Die Mitgliedschaft in der Gruppe ist von einer .Mac-Mitgliedschaft abhängig. Die Mitglieder müssen also mindestens eine Testmitgliedschaft mitmachen; der Account läuft auch nach Ablauf der Testphase weiter.

    Eine vielleicht bessere Lösung für drei Leute und sehr flexible Möglichkeiten ist ein CMS-System wie z.B. Joomla! Damit könnt Ihr sehr flexibel untereinander Rechte vergeben, Benutzer mit verschiedenen Rechten zulassen und Inhalte verwalten. Das funkt an jedem handelsüblichen Internetzugang. Du brauchst Webspace, eine MySQL-Datenbank und PHP auf dem Server. Das bieten alle gängigen Hosting-Angebote. Das ist preiswerter und leistungsfähiger als .Mac-Gruppen. Dafür benötigt es aber einige Einarbeitungszeit - doch bis zum nächsten Jahr ist ja noch ein wenig Zeit.

    Peter
     
  5. mr_hankey

    mr_hankey Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Cool, cool!

    Danke für die Hilfreichen Antworten! Werde mir das CMS System mal anschauen, vielleicht ist das ja wirklich passender.

    Aber Du schreibst:

    -----------------

    Die Mitgliedschaft in der Gruppe ist von einer .Mac-Mitgliedschaft abhängig. Die Mitglieder müssen also mindestens eine Testmitgliedschaft mitmachen; der Account läuft auch nach Ablauf der Testphase weiter.

    -----------------

    Auf der .Mac Website steht allerdings:

    -----------------

    Benutzer müssen nicht .Mac Mitglieder sein, um Ihrer Gruppe beizutreten - .Mac Gruppen stehen Mac und PC-Benutzern offen.

    -----------------


    Hattest du das irgendwie anders gemeint?


    Schonmal Danke für die Antworten!



    mr_hankey
     
  6. FrayedEnd

    FrayedEnd Mitglied

    Beiträge:
    177
    Zustimmungen:
    26
    Mitglied seit:
    13.11.2007
    Vielleicht ist auch Wordpress.com was für dich.
     
  7. peterg

    peterg Mitglied

    Beiträge:
    2.807
    Zustimmungen:
    196
    Mitglied seit:
    02.03.2005
    Hallo,

    Du brauchst eine .Mac ID für den Login. Die bekommst Du, wenn Du eine Testmitgliedschaft mitmachst oder bei iTunes einkaufen gehst oder im AppleStore einkaufst oder die Apple Developer Connection nutzt. Der Benutzer braucht allerdings kein kostenpflichtiges .Mac-Abo. Nach Ablauf der Testmitgliedschaft funkt die .Mac ID problemlos weiter. Anderes ist mir nicht bekannt.

    Peter
     
  8. kafkaesk

    kafkaesk Mitglied

    Beiträge:
    1.205
    Zustimmungen:
    32
    Mitglied seit:
    23.02.2007
    ich würde dir einen normalen host mit wordpress oder joomla empfehlen
     
  9. mr_hankey

    mr_hankey Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    11.10.2006
    Danke für die Antworten!

    Ich denke mal, wir werden jetzt Wordpress.com nehmen und das mal ein bisschen testen.

    .Mac lohnt sich dann einfach nicht.


    mr_hankey
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...