mac@campus

Nixxx2

Mitglied
Thread Starter
Registriert
03.01.2005
Beiträge
312
Hi
Ich hab folgendes vor: Da ich jetzt nicht länger auf das PB-Update warten will, bestelle ich ein komplettausgebautes I-Book (12",1256Ram,BT,80GB) bei
mac@campus für 1200€. In ein Paar Monaten, wenn das neue PB rauskommt, verebaye ich das IBook und kaufe mir das PB 15". Der Vorteil wäre, daß ich als Macneuling was zum kennenlernen hätte und der Preisverfall von IBook dürfte geringer sein, als von PB, da sie ja in der absehbaren Zukunft nicht upgedatet werdem sollen. Nun meine Fragen:
1. Haltet Ihr die ganze Aktion für sinnvoll, oder soll ich mir sofort ein PB bestellen?(Es kann ja auch natürlich sein, daß mir das IBook völlig ausreicht und ich's behalte)
2. Weis jemand wie lange die IBook-Lieferung bei mac@campus dauert, ob sie was extra kostet und wie der Service so ist?
Danke schön
 

walfreiheit

Aktives Mitglied
Registriert
06.06.2004
Beiträge
32.512
1. Was willst du denn mit dem Rechner machen? Das iBook in der Austattung ist ja schon ganz schön flott! Zum Ausprobieren schon fast mehr als genug ;)
2. Dazu kann ich dir leider nichts sagen.

Gruß
Mick
 

todd

Mitglied
Registriert
30.07.2004
Beiträge
499
Ich denke, dass du bei Ebay mit einem Preisabschlag rechnen solltest für dein Ibook, auch wenn es nur drei wochen alt ist.
Ansonsten unten der Artikel aus macnews.de
Also bei mir hat die Lieferung des PB vier Wochen gedauert.

--
PowerBook-Lieferzeiten verlängern sich
Ein Blick in den Apple Online Store offenbart, dass die PowerBook-Produktlinie derzeit nicht mehr innerhalb von 24 Stunden erhältlich sind. Statt dessen wird dort die Angabe "6-8 Tage" gemacht, was für eine Ausdünnung der verfügbaren Geräte spricht. Gestern berichteten die französischen Kollegen von MacBidouille, dass die dortige Elektronikkette FNAC PowerBooks und eMac Superdrive-Maschinen auf "end of life" (EOL) gestellt habe. Gerüchte über neue PowerBooks kursieren bereits seit längerem, auch wäre ein entsprechendes Update kalendarisch fällig. Bislang wird von G4-Speedbumps ausgegangen.
 

Henning.Deters

Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
118
ich kenne da nur infos aus zweiter hand. freund von mir hat dort gekauft. preist ist unschlagbar, lieferung dauerte etwas, aber das ist man bei apple gewohnt. sonst wohl ok.
 

jokkel

Aktives Mitglied
Registriert
24.09.2003
Beiträge
3.790
Lieferzeit im November, als die iBooks geupdated wurden waren zwei Wochen.

Da wirst du dank der günstigen Preis wohl ein Nullsummenspiel spielen.
 

samweis

Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
245
Geh doch einfach zu einem Applehändler und guck dir die iBooks und Powerbooks an.

Die Gerüchte mehren sich, dass nächsten Dienstag neue Powerbooks vorgestellt werden sollen. Von daher würde ich nicht ein iBook kaufen, das ich in zwei Monaten wieder verkaufe, da ich mir ein Powerbook leiste. Ob man da bei plus/minus 0 landet wage ich zu bezweifeln...
 

todd

Mitglied
Registriert
30.07.2004
Beiträge
499
macatcampus: Normalerweise wird dann die Lieferung durch Jessenlenz stattfinden.
Bis jetzt habe ich nur gute Erfahrung mit Jessenlenz und macatcampus gemacht.

Die sind sehr freundlich und normalerweise hilft man, auch bei den kleinsten Problemen.

also zumindest ich kann nur 2 Daumen rauf vergeben.
 

ibookerfuture

Mitglied
Registriert
24.01.2005
Beiträge
88
hallo leute, also ich war auf der seite mac@campus und mir ist nicht richtig klar wo man da was bestellen kann...geht da über den umweg per mail es persönlich zu machen??? oder wie soll ich dass verstehen?

wannhaveIBorPB
 

bundu

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2004
Beiträge
1.041
Hm, das sollte doch eigentlich ganz einfach sein: Du legst Deine Wunschkonfiguration in den Warenkorb und schickst die Bestellung ab. Anschließend bekommst Du eine Mail mit Deiner Konfi, die Du nochmal bestätigen musst. Das macht MAC so, weil damit verhindert wird, das irgendwer Zeugs bekommt, das er nicht will. Anschließend geht es zu Jessen Lenz, der alles abwickelt.

Zu den Lieferzeiten muss ich sagen: die sind derzeit top. Hab mein neues iBook Bto binnen 10 Tagen in Händen gehalten!

Ich kann Mac@Campus wirklich nur empfehlen, gerade auch mit der neuen Garantieverlängerung!!!s
 

bundu

Aktives Mitglied
Registriert
06.01.2004
Beiträge
1.041
ibookerfuture schrieb:
hallo leute, also ich war auf der seite mac@campus und mir ist nicht richtig klar wo man da was bestellen kann...geht da über den umweg per mail es persönlich zu machen??? oder wie soll ich dass verstehen?

wannhaveIBorPB

Bevor ich es vergesse: Warst Du nur auf der www.macatcampus.de Seite? Da musst Du Dir anschließend ein Passwort zuschicken lassen, damit Du den Link zum Shop bekommst. Da müsste irgendwann, wenn Du auf GoMac! gehst, eine Passwortabfrage kommen und dann kannst Du in den Online-Shop!

Gruss,
bundu
 

ibookerfuture

Mitglied
Registriert
24.01.2005
Beiträge
88
vielen dank...ist ziehmlich versteckt der online shop .-)
und ist der education rabatt bei denen höher als bei apple selber?
 

Henning.Deters

Mitglied
Registriert
02.11.2003
Beiträge
118
AFAIK ja. dafür muss man halt so ein bundle nehmen, aber die garantieerweiterung etwa ist wirklich empfehlenswert.

apropos (und OT): ist es nicht eigentlich so, dass nach bundesdeutschem recht jedes neu verkaufte gerät mindestens zwei jahre garantie haben muss? wie kommt es, dass apple sich daran nicht hält?
 

_la3mmchen_

Mitglied
Registriert
27.11.2004
Beiträge
68
Kann es sein, dass die gerade Probleme mit ihrem Shop haben oder ist das Passwort falsch? (Ich denke ihr wisst, welches ich meine)...
 

rainmaker

Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
286
Also MacAtCampus ist vom Preis super. JessenLenz ist eigentlich auch ganz nett von den Leuetn, Service ist aber scheiße. ich hatte ein problem und nach dem einschicken war es auch nicht besser. musste hier zu einem kleinen apple händler und da war der service super.

Wie gesagt kaufen kann man da, musst dann halt nur woanderst hin wenn mal was ist
 

tobi.tobsn

Mitglied
Registriert
15.02.2005
Beiträge
337
Irgendwie bin ich blind...
Kann man da nur als Student rein, oder auch als Schüler?
 

Tobsta

Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
182
Da kannste auch als Schüler rein.

Musste mal ne nette mail schreiben, dann bekommst du auch die Login Daten.
Voraussetzung bei einer Bestellung ist allerdings, dass du 18 Jahre alt sein und eine Schulbescheinigung vorlegen musst.
 
Oben