Mac Book Werkeinstellung

fitundheil

fitundheil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
18
Ich habe ein Mac Book gekauft um meine alten Programme inDesign zu nutzen. Ich habe das MacBook Pro Retina 13 2015 auf Werkeinstellung geändert mit
  • Starte dein MacBook neu über „Apple > Neustart“.
  • Halte die Tasten Command (⌘) und R gleichzeitig gedrückt, während das MacBook hochfährt.

Dann kam die Seite wo ich über Time Machine meine Dokumente und Programme auf den Mac Book landen konnte.

Nach Abschluss kam die gleiche Seite nochmals wo ich OS X laden konnte was ich auch macht. Danach kam die Seite OS X konfigurieren. Nach Fortfahren kam die Meldung: Sie können diese Version von OS X nicht aktualisieren, da eine neuere Version bereits installiert ist.

Nun komme ich nicht mehr weiter. Weder vor noch zurück. Was kann ich jetzt noch machen?

Vielen Dank für eine Antwort.
 
erikvomland

erikvomland

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
6.349
Punkte Reaktionen
5.344
Du kannst kein älteres OS einfach "drüber" installieren wenn ein neueres läuft.

Musst Dir klar werden, welches OS du drauf haben willst. Auch da gilt, dass du nicht älter als dasjenige werden kannst, mit dem das Book ausgeliefert wurde.
Workaround ist meines Wissens nach erst ein Bootfähiges externes Medium erstellen, Anleitung gibts bei Apple. Dann das gewünscht OS runterladen und da drauf installieren. Von dort dann booten und auf die Interne HD das BS installieren. Man korrigiere mich bitte, falls ich was falsches aus dem Gedächtnis sage..

Mit dem Suchbegriff, z.B. High Sierra oder 10.13 installieren wirst Du hier zahlreiche Threads hierzu finden.
 
Schiffversenker

Schiffversenker

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.06.2012
Beiträge
14.434
Punkte Reaktionen
6.364
Anscheinend ist OS X doch installiert.
Ich würde das Gerät einfach mal ausschalten und wieder starten, dann sollte das erste installierte System verfügbar sein.
 
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
784
Punkte Reaktionen
446
Über welche OS reden wir hier? (AuslieferungsOs war Sierra - oder).

Bei einem gekauften MBP würde ich in jedem Fall zuerst einen Clean Install machen - und dies mit dem OS, mit dem ich zukünftig arbeiten möchte.
https://support.apple.com/de-de/HT201372

Erst danach würde ich meine Daten zurückspielen.
 
erikvomland

erikvomland

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
6.349
Punkte Reaktionen
5.344
Halte die Tasten Command (⌘) und R gleichzeitig gedrückt, während das MacBook hochfährt.

Ich würde das Gerät einfach mal ausschalten und wieder starten, dann sollte das erste installierte System verfügbar sein.
Apple:
"Auf einem Intel-basierten Mac kannst du beim Start Umschalttaste-Wahltaste-Befehlstaste-R verwenden, damit dir das im Lieferumfang deines Mac enthaltene macOS oder die nächste noch verfügbare Version angeboten wird."
 
fitundheil

fitundheil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
18
Anscheinend ist OS X doch installiert.
Ich würde das Gerät einfach mal ausschalten und wieder starten, dann sollte das erste installierte System verfügbar sein.
Das habe ich schon zweimal gemacht und immer erscheint das gleiche Bild mit dem Hinweis: Sie können diese Version von OS X nicht aktualisieren, da eine neuere Version bereits installiert ist.
 
erikvomland

erikvomland

Aktives Mitglied
Dabei seit
10.06.2006
Beiträge
6.349
Punkte Reaktionen
5.344
Dann probiers doch mal mit dem Kurzbefehl einen Post weiter oben.. :suspect:
 
fitundheil

fitundheil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
18
Nach dem Festplattendienstprogramm wollte ich das Mac Book zurücksetzen und nach Abschluss und Neustart was alles ganz Schwarz. Ich konnte nur noch die Leiste oben sehen aber sonst zeigte sich nichts an.
Was könnte ich jetzt noch machen?
 
fitundheil

fitundheil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
18
Ich habe auf der externen Festplatte als Time Machine alle meine Programme und Dokumente von meinem alten iMac sind das OS X Mojave das wollte ich auch wieder auf dem gelaufen gebrauchten Mac Book 2015 laden, damit mein inDesign 6 noch läuft, was bei den neuen OS X Monterey nicht mehr läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.889
Punkte Reaktionen
16.287
Starte doch damit extern, indem du mit alt die auswählst.
Von dort kannst du doch einfach formatieren und klonen, entweder mit dem Festplattendienstprogramm oder CCC.
 
fitundheil

fitundheil

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
137
Punkte Reaktionen
18
Starte doch damit extern, indem du mit alt die auswählst.
Von dort kannst du doch einfach formatieren und klonen, entweder mit dem Festplattendienstprogramm oder CCC.
Ich habe die vorigen Beschreibungen korrigiert. Im Moment ist bei meinem Mc Book alles nur Schwarz wie weiter oben beschrieben.
 
N

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2007
Beiträge
4.137
Punkte Reaktionen
1.442
Kann es zufälligerweise zu einem "spontanen" HW-Defekt gekommen sein? Graka, Kabel?
 
oneOeight

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
67.889
Punkte Reaktionen
16.287
SMC Reset probieren
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
3
Aufrufe
344
oneOeight
oneOeight
D
Antworten
4
Aufrufe
199
oneOeight
oneOeight
B
Antworten
6
Aufrufe
323
Stargate
Stargate
S
Antworten
74
Aufrufe
3.163
bobesch
bobesch
M
Antworten
19
Aufrufe
383
oneOeight
oneOeight
Oben