Mac Book Pro - Umrüstung des US-Models

Dieses Thema im Forum "Umsteiger und Einsteiger" wurde erstellt von Dete Buck, 20.04.2008.

  1. Dete Buck

    Dete Buck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2008
    Hallo!

    Ich überlege mir derzeit während meines USA-Aufenthalts ein MacBook Pro zu kaufen. Nun habe ich aber doch noch ein paar Fragen dazu:

    1.) Kann man die Tastatur problemlos auf deutsch (also mit Umlauten) umrüsten? Kostenpunkt?

    2.) Was ist mit dem Netzteil? Ist das International? Oder muss man sich hier ein deutsches Netzteil kaufen? Kostenpunkt?

    3.) An wen wendet man sich bzgl. der beiden oben genannten Themen?

    Danke im Voraus.

    Gruß, Dete Buck
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Tastatur kann man wohl austauschen, kostet etwa um die 100€ (grob geschätzt).
    Für das Netzteil brauchst Du lediglich einen Adapter für deutsche Steckdosen.
    Würde mal auf der Apple-HP nach dem nächsten Service-Partner in Deiner Nähe suchen.
     
  3. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.158
    Zustimmungen:
    553
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Schon mal ausgerechnet ob sich dass überhaupt lohnt?
     
  4. Dete Buck

    Dete Buck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2008
    @ OFJ: Deshalb frage ich ja nach, um herauszufinden ob es sich lohnt! :)
     
  5. zajad

    zajad Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    12.06.2007
  6. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Finanziell dürftest Du, wenn überhaupt, 50-100€ sparen. Vielleicht ein wenig mehr, vielleicht weniger.

    Die große Ersparnis wirst Du allerdings nicht haben.
     
  7. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.158
    Zustimmungen:
    553
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Na ja aber die "Übersetzung" der Kosten unter Berücksichtigung der "Sales Tax", weiterer "Nebenkosten" wie Kreditkartengebühren und ggf. anfallenden Zollkosten kannst Du ja auch schon mal durchführen.
     
  8. Dete Buck

    Dete Buck Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.04.2008
    Naja, nach dem was Ihr mir gerade geschrieben habt, vorausgesetzt man wechselt die Tastatur selbst, entstehen Kosten von ca. 100,- Euro. zzgl. 1250,- Euro für ein MacBook, das hier 1799,- Euro kostet, d.h. 450,- Euro gespart.
     
  9. weltenbummler

    weltenbummler Mitglied

    Beiträge:
    11.120
    Zustimmungen:
    3.033
    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Wie OFJ schon geschrieben hat;
    auch in den USA werden Steuern erhoben, die um US-Store erstmal nicht ersichtlich sind.
    Dazu kommen Zoll, Steuern usw.
     
  10. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Die $1999 sind netto, Du hast die Tax für den jeweiligen Bundesstaat vergessen ;)

    2nd
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.