Mac Book Pro early 2008 startet nicht mehr, nur grauer Bildschirm

g-sus23

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
3
Mein Mac Book Pro von anfang 2008 startet plötzlich nicht mehr.

Es ertönt der Startgong, aber dann passiert nichts mehr , er kann weder von OSX CD Booten noch von der Festplatte. Die Festplatte samt OS hab ich in einen anderen Mac eingebaut und die ist völlig ok.

Wenn ich beim Booten die ALT Taste gedrückt halte kommt auch der Auswahlzeiger nur leider findet er keine bootbare Festplatte / noch das DVD Laufwerk mit OSX drin.

NVRAM/ PMU Reset ist auch schon gemacht ....

Hat jemand zufällig so ein Problem schon mal gehabt ? Wie ist das ausgegangen ?
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Punkte Reaktionen
383
Erstmal einen PRAM und SMC Reset machen und nochmal booten probieren (DVD und Festplatte).

Ansonsten raus mit der Festplatte und versuch dann nochmal von DVD zu booten.

EDIT: Seh grad du hast wohl schon den SMC Reset gemacht. Dann noch den PRAM. ;)
 

g-sus23

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
3
PRAM und SMC beide gemacht ...
alles leider schon gemacht ... ohne Festplatte zu starten / nur DVD auch schon durch ...
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Punkte Reaktionen
383
Also das Gerät startet auch nicht wenn die Festplatte draussen ist? Dann hast du ein Problem. Kannst du den Hardwaretest starten? (auf einer der beiden SystemDVDs vorhanden, weitere Infos stehen auf der DVD)
 

g-sus23

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2005
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
3
nope ... booten von DVD geht auch nicht mehr ...

mir dämmert das auch gerade immer mehr und mehr ...

hatte das auch ins Forum gepostet in der Hoffnung dass das jemand schon mal hatte und mir sagt dass das nicht auf nen tausch des logikboards raus läuft ... das wäre ein wirtschaftlicher totalschaden ... :(
 

BoeserDrache

Aktives Mitglied
Dabei seit
13.11.2010
Beiträge
5.094
Punkte Reaktionen
383
Mh also der Hardwaretest lässt sich mit gedrückter "D" Taste starten. (die DVD nehmen auf der das steht)

Ist wirklich wahrscheinlich das Logicboard, aber genau sagen kann dir das nur ein ASP.
 

mipo

Neues Mitglied
Dabei seit
18.01.2009
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Hatte mal ein ähnliches Problem. Bei mir war es ebenfalls das Logic Board.
Hast du keinen Protection Plan abgeschlossen? Weil der Austausch war bei mir innerhalb von 2 Tagen erledigt.
 

dimo1

Mitglied
Dabei seit
31.03.2007
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
34
Hallo,

leider kann ich dir gar nicht helfen, denn ich hatte kurz vor Weihnachten genau das gleiche Problem. Bei mir kam noch, wenn es einmal kurz hochfuhr, ein flackernder Bildschirm hinzu.

Meine Konsequenz war, dass ich ein neues Book gekauft habe. Da ich beruflich drauf angewiesen bin und ich denke, dass es ein Logicboarddefekt war. Ist ärgerlich und bei einem so teuren Produkt sollte das nach drei Jahren nicht sein, aber Garantie war abgelaufen und eine Reparatur hätte wohl mehr als ein Neues gekostet.

Tut mir Leid für die entmutigenden Worte. Allerdings muss ich sagen, dass das Neue wunderschön ist.

Gruß

Robert
 

Jonny Blue

Mitglied
Dabei seit
31.07.2005
Beiträge
57
Punkte Reaktionen
2
Habe mein Logic Board gestern erfolgreich im Backofen repariert. Mehr dazu in diesem Thread. Falls du keinen Protection Plan hast und dir eine "richtige" Reparatur zu teuer ist, ist es ja vielleicht einen Versuch wert. Natürlich auf eigene Gefahr ;)

Jonny
 
Oben Unten