Mac Book Pro als Desktop-Rechner

T

ThiloKA

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
15
Das neue Apple-Laptop soll einen Desktoprechner ersetzen. Zu 90% wird der Laptop ganz normal am Schreibtisch verwendet.

Nun ist meine Frage: Kann man den Rechner auch irgendiwe im zugeklappten Zustand nutzen? Sonst staubt der Rechner ja komplett ein.

Eine externe Maus/Tastatur und ein Display werden angeschlossen. Daher die Frage, ob man den Rechner nicht zuklappen kann.
 
M

minilux

unregistriert
Dabei seit
19.11.2003
Beiträge
14.235
Punkte Reaktionen
2.745
jawohl, das geht
 
E

Elbow

Mitglied
Dabei seit
26.03.2006
Beiträge
410
Punkte Reaktionen
2
ich dachte bisher immer, dass das nicht geht, weil der rechner dann zu wenig Wärme ablassen kann und automatisch in den ruhezustand geht.
 
lemonstre

lemonstre

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.03.2003
Beiträge
2.583
Punkte Reaktionen
792
Würde ich NICHT machen! Die neuen MacBooks werden extrem heiss und im zugeklappten Zustand staut sich die Hitze zwischen Display und Tastatur und kann somit Display und weitere Komponenten beschädigen.
 
T

ThiloKA

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
15
Wie geht es denn? Und wie sieht es mit der Wärmeentwicklung aus? Gibt es hier jemanden, der dies praktiziert.
 
T

ThiloKA

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
15
Und wenn ich ihn offen lasse und als Zweitdisplay nutze: Wie kann ich verhindern, dass die Tastatur und damit der Innenteil des Rechners einstaubt?
 
X

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
133
Du schließt einfach die Tastaur und die Maus sowie das externe Display an und klappst das Book zu. Dann weckst du es auf und kannst damit arbeiten. Wenn es zu Schäden kommen sollt, dann ist dass durch die Garantie von Apple abgedeckt. Denn Apple unterstützt und wirbt sogar mit dieser Funktion, sowohl bei den MacBooks als auch bei den MacBook Pros.
In einem Bericht von Mac-TV wurde erklärt, dass die Wärme auch im zugeklappten Zustand gut abfließen kann und somit keine Gefahr bestehe dass etwas Schaden nimmt. ;)
 
T

ThiloKA

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
15
Wenn ich den Rechner offen lasse und das Tuch über die Tastatur lege: fließt dann die Wärme auch ab - mir geht es um den Staub.
 
T

ThiloKA

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
01.04.2006
Beiträge
567
Punkte Reaktionen
15
Und noch ne ganz andere Frage: Wie kann ich den Mac Pro überhaupt bei geschlossenem Rechner starten? Welche Tastaturen gehen dann überhaupt?
 
N

norbi

Aktives Mitglied
Dabei seit
14.01.2003
Beiträge
3.516
Punkte Reaktionen
23
Die Tastatur des Macbook ist doch ohnehin "zu". Die Zwischenräume zwischen den Tasten können somit nur noch schwer "verdrecken".

Einfach geschlossen betreiben, entspannt zurücklehnen und 1 x monatlich "nebelfeucht" abwischen :)

No.
 
X

xr2-worldtown

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
3.468
Punkte Reaktionen
133
Na ja so viel Staub wirst du zuhause ja wohl nicht haben, oder arbeitest du in einer Schreinerei? Ich halte es für ausreichend wenn du dein MBP einfach mal abwischt oder vorsichtig ausbläst.
Ich würde während des Betriebes kein Tuch auf die Tastatur legen, da hätte ich Angst dass sich die Wärme staut und das MBP zu heiß wird. Im zugeklappten Modus ist ja immer noch ein Spalt mit Luft zwischen Tastatur und Display, durch den die Wärme entweichen kann. Aber mit einem Tuch fehlt dieser Spalt.
Meines Wissens nach gehen alle USB-Tastaturen sowie die Bluetooth Tastatur von Apple. Bei der Bluetooth Tastatur musst du allerdings in den Systemeinstellungen aktivieren, dass Bluetooth-Geräte den Mac aufwecken können.
Starten kannst du das MBP gar nicht wenn es geschlossen ist. Du klappst es auf, lässt es hochfahren und kannst es dann zuklappen. Es geht dann automatisch in den Ruhezustand und du weckst es auf indem du zum Beispiel eine Taste auf der Tastatur drückst. ;)
 
S

StuffedLion

Mitglied
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
17
Betreib das MacBook einfach geschlossen. Die Wärme kann genauso aus dem Gehäuse, wie wenn es offen ist.

lg
Lion
 
lemonstre

lemonstre

Aktives Mitglied
Dabei seit
12.03.2003
Beiträge
2.583
Punkte Reaktionen
792
ThiloKA schrieb:
Und wenn ich ihn offen lasse und als Zweitdisplay nutze: Wie kann ich verhindern, dass die Tastatur und damit der Innenteil des Rechners einstaubt?

putzen!? :cool:
 
T

TomKaiser

Mitglied
Dabei seit
02.04.2006
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
3
Ich betreibe das MBP an einem Benq 19" und der Tastatur S530 Mac.
zum Starten klappe ich das MBP auf, drücke den Startknopf und schliesse es dann gleich wieder.
Der Rechner startet dann direkt über den externen Monitor.
So läuft der Rechner oft tagelang - von übernormaler Hitze am internen Display oder der Tastatur habe ich noch nichts festgestellt.
 
P

performa

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
254
lemonstre schrieb:
Würde ich NICHT machen! Die neuen MacBooks werden extrem heiss und im zugeklappten Zustand staut sich die Hitze zwischen Display und Tastatur und kann somit Display und weitere Komponenten beschädigen.
...wobei Apple den Betrieb mit geschlossenem Display ja selbst "unterstützt"...
 
GuzziHolm

GuzziHolm

Mitglied
Dabei seit
09.06.2006
Beiträge
58
Punkte Reaktionen
15
Wenn ich das MBP ein paar Tage nicht bewege, hänge ich es an den externen 19-zölligen TFT-Monitor und benutze beide -so habe ich eine riesige Darstellungsfläche. Unten auf dem kleinen, internen 15-''-Display die Menüs, den Posteingangsordner und ein paar Web-Seiten, oben die Arbeitsfenster.

Ich mache mir mehr Sorgen über die Haltbarkeit von DVI-Stecker und DVI-Buchse als über den Staub ... wobei, so auf den ungenutzten Ecken der Marmorplatte huschen schonmal die Staubmäuse rund um den Mini-Zen-Garten... ob ich mal staubwische oder -sauge?

Schöne Grüße
Holm.
 
Smurf511

Smurf511

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.06.2004
Beiträge
2.505
Punkte Reaktionen
82
Also als langjähriger Benutzer einer Mobil-Mac + Display + Externe Maus/Tastatur-Lösung frage ich mich ernsthaft, warum jemand ohne Not auf ein Display verzichten will ???

Was kann es Schöneres geben, als auf dem grossen separaten Display zu arbeiten und nebenher auf dem eingebauten Display iTunes, iChat etx. laaufen zu lassen ???

Bitte gebt mir eine Antwort !

sagt sich der Smurf
 
B

biiit

Mitglied
Dabei seit
04.01.2006
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
1
ich praktiziere diese variante auch schon seit längerem. zuerst mit einem powerbook und jetzt mit dem MBP. bezüglich wärme hatte ich noch nie probleme. jedoch habe ich mir für mein MBP jetzt auch eine speziele aufhängung gemacht. ich kann es von vorne in eine gabelung unter den schreibtisch schieben, so kann die wärme oben und unten weg. auch eine möglichkeit die wärme besser ableiten zu lassen, ist das MBP stehend laufen lassen, damit die wärme vom lüfter nach oben weg kann, für diese variante musst du dir allerdings auch was etwas basteln.;)

 
P

performa

Aktives Mitglied
Dabei seit
11.10.2005
Beiträge
16.723
Punkte Reaktionen
254
@biiit:

Das ist doch die externe Festplatte von Western Digital, oder?
Ist die gut?
(Geräuschkulisse?)
 

Ähnliche Themen

F
Antworten
3
Aufrufe
316
oneOeight
oneOeight
S
Antworten
74
Aufrufe
3.120
bobesch
bobesch
nourishment
Antworten
2
Aufrufe
130
nourishment
nourishment
M
Antworten
19
Aufrufe
373
oneOeight
oneOeight
Oben