Mac bekommen, einfach damit loslegen?

Diskutiere das Thema Mac bekommen, einfach damit loslegen? im Forum Umsteiger und Einsteiger

  1. dnns

    dnns Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    18.02.2008
    Hallo,

    Also ich habe mein MacBook bekommen, da kann man damit auch einfach loslegen ohne das OS nochma neu zu installieren oder?

    Sry für diese vllt dumme Frage, aber ich hab lange Zeit Win gehabt und ein gekaufte PC ohne Neuinstallation von Windows - ein Ding der Unmöglichkeit!
     
  2. cubus1968

    cubus1968 Mitglied

    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    03.12.2006
    Korrekt, anschalten und wohlfühlen.

    Nur noch Internetzugang und Mail konfigurieren (sofern erwünscht).
     
  3. OFJ

    OFJ Mitglied

    Beiträge:
    9.194
    Zustimmungen:
    553
    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Zumindest wenn es ein gebrauchtes Teil ist würde ich trotzdem alles erst einmal frisch installieren.
     
  4. marco312

    marco312 Mitglied

    Beiträge:
    19.344
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Ich Persönlich würde immer selber das System installieren wollen macht ja auch keinen Arbeit koset nur maximal 20 Minuten Zeit.
     
  5. maba_de

    maba_de Mitglied

    Beiträge:
    10.702
    Zustimmungen:
    3.474
    Mitglied seit:
    15.12.2003
    und lass die ganzen Sprachen weg, die Du nicht brauchst, spart ne ganze Menge Platz.
     
  6. marco312

    marco312 Mitglied

    Beiträge:
    19.344
    Zustimmungen:
    214
    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Und Druckertreiber zumindest die welche du nicht benötigst.
     
  7. oliver-bot

    oliver-bot Mitglied

    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    11.08.2006
    da kann ich mich nur anschließen. da wird eine menge zeugs installiert das du bestimmt nicht alles brauchen wirst. Sprachen, Druckertreiber, Testsoftware usw usw. mach dir die Mühe und gehe auf Anpassen wenn du installierst, ist auch interessant zu sehen was da so alles dabei ist

    viel spaß mit deinem neuen book

    ;)
     
  8. Mabbel

    Mabbel Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    23.12.2007
    Das kann man doch bestimmt auch nachträglich noch entfernen oder? Wenn ja wie? :D
     
  9. Midgard

    Midgard Mitglied

    Beiträge:
    1.060
    Zustimmungen:
    34
    Mitglied seit:
    16.08.2007
    Ich setze anfangs auch immer nur das blanke OS auf und lasse alle Druckertreiber, Sprachpakete (außer deutsch natürlich) und alle iLife-Pakete weg. Muss aber jeder selber wissen, was er braucht. Lade mir eh immer nur die aktuellen Treiber von den Hersteller-Homepages, das spart Platz.

    Alles Weitere handhabe ich wie unter Windows:
    1. OS aufsetzen
    2. (Security) Updates
    3. Treiber
    4. Software
    5. Anpassen an persönliche Bedürfnisse (Desktophintergrund, Ordnerstruktur etc.)

    Und zwischendurch immer mal die Rechte reparieren (vor allem vor und nach Systemupdates ... soll man wohl so machen, warum auch immer, bisher alles ohne Probleme).
     
  10. drums

    drums Mitglied

    Beiträge:
    3.223
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    01.05.2006
    Ich würde das System einfach mal neu installieren, ganz einfach um dich ein stückweit damit auseinanderzusetzen was du denn da jetzt neues auf dem Tisch stehen hast :jaja:
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...