Mac automatisch ausschalten lassen?

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Pred, 23.03.2006.

  1. Pred

    Pred Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Hi,

    am PC habe ich das Programm Shutdown benutzt, um Windows nach einer abgelaufenen Zeit automatisch herunterfahren zu lassen - gibt es etwas ähnliches auch für den Mac?

    Wäre ganz hilfreich, da ich den Rechner nachts ungerne durchweg laufen lassen würde, wenn die Arbeit nach ein paar Stunden erledigt ist.
     
  2. Tu Pac

    Tu Pac MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    1
    Systemeinstellungen --> Energie sparen --> Zeitplan :D
     
  3. masta k

    masta k MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.414
    Zustimmungen:
    600
    geht doch mit bordmitteln
    systemeinstellungen - energie sparen - zeitplan
     
  4. An-Jay

    An-Jay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    10.06.2004
    Beiträge:
    2.199
    Zustimmungen:
    128
    Pause ist ein nettes Tool mit vielen Einstellungsmöglichkeiten.
    Z.B. kann man zum Einschlafen noch ein wenig Musik hören, welche dann vor dem Runterfahren langsam ausgeblendet wird.
     
  5. Pred

    Pred Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Bei Pause brauche ich aber noch ein Script oder, denn eine Ausschalten-Funktion finde ich dort nicht.

    Edit: Quatsch, hab's gefunden, teste ich heute Mal - vielen Dank!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.03.2006
  6. Pred

    Pred Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.08.2005
    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    Hm, also Pause funktioniert irgendwie nicht richtig. Heute morgen stehe ich auf und der Mac läuft noch - sah aus als wenn er neu gestartet wurde oder so, obwohl ich eingestellt hatte "Shut down Mac".
     
  7. jlepthien

    jlepthien MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    4.858
    Zustimmungen:
    118
    'man shutdown' im Terminal eingeben und lesen...
     
  8. wjt171

    wjt171 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Das funktioniert bei mir nicht. Immer, wenn ich eine Zeit einstelle, um z.B. den Ruhezustand automatisch zu aktivieren, verschwindet die Einstellung wieder, sobald ich einmal die Systemeinstellungen verlassen habe.
    Woran liegt das?
     
  9. Dr Rémy

    Dr Rémy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    1.423
    Zustimmungen:
    55
    Systemeinstellung, dann auf Energie sparen klicken,
    dann auf Zeitplan klicken -> neues Fenster kommt und dann einstellen was man will und wann man das will.
    Das muß eigentlich funktionieren.

    Baba, Rémy
     
  10. wjt171

    wjt171 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich die Einstellung als Admin mache, funktioniert es merkwürdigerweise, obwohl der "normale" User ja auch das Admin-Passwort eingeben muss, wenn er die Einstgellung machen will.
    Naja, jedenfalls weiß ich jetzt, wie es geht, auch wenn das explizite Anmelden als Admin etwas lästig ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen