mac app store-sicher vor viren?

jalubema

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
166
also ich glaub ja das der mac app-store echt gut überwacht wird, aber mein Vater hat Bedenken:)auslach:), und der ist blöderweise Admin... könnt ihr ihn/mich vielleicht aufklären?
thanks!
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.201
Es gibt keine Viren für OSX. Jede App wird von Apple geprüft.
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Die Chance, sich dort etwas einzukaufen, dürfte bei < 0,001% liegen.
Allerdings sind Apps bei Apple "legal", die (siehe diverse iPhone/iPad-Apps) immense Folgekosten verursachen können.
 

jalubema

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
166
sind mit "Folgekosten in-app käufe gemeint?
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
So etwa.
Zusätzliche Features, Upgrades auf Vollversionen, ....
 

timo1

Neues Mitglied
Mitglied seit
07.05.2011
Beiträge
39
also ich finde den App Store die einfachste und sicherste Lösung Programme zu installieren.
Wem willst du denn mehr vertrauen als dem Anbieter selbst? Also macht euch keine Sorgen =)
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.201
Allerdings hab ich im Mac AppStore noch keine InApp Sache gesehen. Gibts das dort überhaupt?
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Fürs iPhone gibt es auch einen Appstore und ich habe die Fragen nicht nur auf den "großen Mac" bezogen... sicher ist sicher. ...
 

jalubema

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.05.2011
Beiträge
166
danke für eure antworten. erden meinen vater sicher überzeugen! aber beispiele fänd ich auch interessant. ich meinte den app-store für den mac
 

toto

unregistriert
Mitglied seit
02.04.2009
Beiträge
2.260
Naja, alles was "lite" im Namen hat :noplan:
Also, das ist ja nun wohl ein Witz, den du hier schreibst. "lite" ist ja wohl klar. Hat aber mit App-in-Käufen, Upgrades etc. wenig zu tun. In diesem Zusammenhang ein Groschengrab zu postulieren ist irgendwie daneben. :)
 

Manami

Mitglied
Mitglied seit
27.05.2011
Beiträge
96
Also wegen Viren für den Mac brauch man sich eigentlich keine Sorgen machen, und die Folgekosten entstehen auch nur, wenn man upgradet bzw die Vollversionen kauft, ansonsten ja nicht :) Der Appstore ist wirklich sicher.

Und im übrigen habe ich auch noch keine "Lite" Version im Mac App Store gefunden, bei den iPod und iPhone Apps gibts viele! :)
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
48.201
Das ist zwar eine Lite, aber ich seh da kein InApp Kauf?
 

Feudalus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
07.03.2011
Beiträge
1.775
Also wenn ich die App anklicke steht oben das die Vollversion 19,99$ kostet.
 

toto

unregistriert
Mitglied seit
02.04.2009
Beiträge
2.260
Was hat das denn mit einem App-In-Kauf zu tun? Irgendwie bringt ihr was durcheinander. :)
 

santigua

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.07.2004
Beiträge
2.224
also ich glaub ja das der mac app-store echt gut überwacht wird, aber mein Vater hat Bedenken:)auslach:), und der ist blöderweise Admin... könnt ihr ihn/mich vielleicht aufklären?
thanks!
Die Frage nach Viren führt wohl zu den ewigen Diskussion ob OSX sicher ist oder nicht.
(siehe zB die letzten Seiten in diesen Threat hier)

Formulierst Du Deine Frage aber um und fragst, ob Du dir evt einen Trojaner via AppStore einfangen kannst...
...dann ist die Chance zwar (vermutlich) recht klein, aber auszuschließen ist das definitiv nicht.
(Egal ob Apple die Software kontrolliert oder nicht. Nichts ist perfekt. Und wenn man ein 'Feature' nur gut genug im Code versteckt, dann würde auch Apples 'Prüfinstanz' es ggf übersehen.)

just my 2 ct.
 
Oben