Mac als Webserver verwenden

  1. LMigo

    LMigo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich möchte meinen Mac von zu Hause aus (mit DSL) als Webserver verwenden und darauf eine Website laufen lassen bzw. als FTP-Server verwenden.
    Weiß mir jemand eine Seite wo erklärt wird wie das geht?
    Oder kann es hier im Forum gepostet werden?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Mfg
    LMigo
     
    LMigo, 06.03.2006
  2. LMigo

    LMigo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    zur Info noch:
    Ich verwende einen Power Mac G5 mit OS X 10.4.5
     
    LMigo, 06.03.2006
  3. DieTa

    DieTaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Kannst Du sicherlich tun, schau mal in den Systemeinstellungen unter "Sharing" :)

    Tipp: Schau mal bei www.dyndns.org, damit hast Du einen Account wie meinname.dyndns.org und mit dem entsprechenden Router/Software wird das automatisch up"ge"dated (furchtbares Wort).
     
    DieTa, 06.03.2006
  4. Streif1

    Streif1MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Geht ganz einfach, ist aber eine riesige Sicherheitlücke, siehe die verschiedenen Treads zu dem Thema.
    Ich habe es aber trotzdem gemacht und gebe es nur frei, wenn ich genau weiss wann ich es brauche.
    Wie oben beschrieben Sharing aktivieren(alles andere macht der Mac von selber) und bei dyndns.org eine Adresse besorgen.
     
    Streif1, 06.03.2006
  5. Wolfsbein

    WolfsbeinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Naja eine riesiger Sicherheitsluecke ist es eigentlich nicht. Solange der Apache sauber konfiguriert ist und aktuell gehalten wird. Was du aber machen solltest ist einen VirtualHost zu definieren, um die externen Nutzer in ein anderes Verzeichnis, als dein /Users/~Sites umzuleiten.
     
    Wolfsbein, 06.03.2006
  6. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Was aber recht aufwendig ist, da man auf Apple-Updates warten muss
     
    BalkonSurfer, 06.03.2006
  7. LMigo

    LMigo Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.08.2004
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für eure ganzen Antworten
    das mit DynDNS hat mir sehr weiter geholfen…!
     
    LMigo, 06.03.2006
  8. Wolfsbein

    WolfsbeinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    9
    Wer sagt denn, dass man den Apache von Apple verwenden muss? Mit Fink ist es nicht einmal schwierig.
     
    Wolfsbein, 06.03.2006
  9. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Also bitte - dann kann ich auch gleich Linux nehmen. Man muss ja nicht auf biegen und brechen alles bauf MacOS laufen lassen
     
    BalkonSurfer, 06.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mac als Webserver
  1. CUC
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    376
    trixi1979
    11.12.2014
  2. Ugeen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    249
  3. Macanfenger
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    734
    trixi1979
    27.09.2014
  4. Tobich

    Mac Als Repeter

    Tobich, 09.06.2014, im Forum: Mac OS
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    494
    AgentMax
    09.06.2014
  5. Stan75
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    845