Mac abgestürzt

ginella60

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
8
Hallo,
gestern stürzte Mein Mac ab. Habe jetzt nur noch ein schwarzen Bildschirm und oben links blinkt er. USB Tastatur wird nicht mehr erkannt.
Danke für Eure Hilfe.
 

geronimoTwo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.09.2009
Beiträge
8.494
Was hast du überhaupt für einen Mac?

Was ist zusätzlich drangestöpselt?

Mehr Info wäre hilfreich! ;)
 

Udo2009

unregistriert
Mitglied seit
17.05.2010
Beiträge
7.823
Was für ein Mac? Wobei ist er abgestürzt? Kannst Du da beim "Blinken" was eingeben? z. B. "Mac-boot" - ohne Anführungszeichen

Udo
 

ginella60

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
8
Apple iMac.Er ist abgestürzt beim surfen. Habe alles raus gezogen (USB Hub, externe Festplatte) Nur Maus und Tastatur sind angeschlossen. Eingeben kann ich gar nichts.
ginella
 

Mai_Ke

unregistriert
Mitglied seit
29.09.2006
Beiträge
5.591
iMac G3, G4, G5, CD, C2D, Core ix :noplan:
MacOS 9, OS 10.0, OS 10.1, OS 10.2, OS 10.3, OS 10.4, OS 10.5, OS 10.6 :noplan:

Schon mal daran gedacht, dass nicht jeder hier eine Glaskugel hat, mit der er Dein System erraten kann?
 

ginella60

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
8
Entschuldigung ! Unter dem Fuß steht A1207 laut Google müsste das denn OS 10.4 sein. Als Betriebssystem verwende ich Win XP.
Danke !!
 

ginella60

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
8
Nein und das Safari von Apple. Ich arbeite aber mit Win XP.
 

wilmafeuerstein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
1.009
Noch mal, hast du nur Win XP auf der Platte oder auch noch Tiger 10.4 ?
Safari gibt es auch für Windows :jaja:
 

ginella60

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
8
Ich kann zwischen zwei Betriebssystemen wechseln. XP und das von Apple.
 

Kibabalu

Mitglied
Mitglied seit
22.03.2010
Beiträge
558
Und wenn Du mit OS X arbeitest, stürzt er dann auch ab? Hast Du nun überhaupt auch noch das Betriebssystem OS X installiert oder nur Win XP? Du weisst schon, dass OS X das 'normale' Betriebssystem Deines iMac ist? Wer hat Dir denn den Rechner so eingerichtet? Ist der noch greifbar? Bist Du auch in der Lage nicht nur mit Mini-Häppchen zu kommunizieren?

Fragen über Fragen?

Edit: war zu langsam
 

wilmafeuerstein

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2005
Beiträge
1.009
Fahr doch mal deinen Mac hoch und halte die Taste "ALT" gedrückt. Startet dann deine Mac Partition. Wenn ja dann teste mal das selbe mit deiner Win Partition. Und dann sagst du uns, welche Partition nicht funktioniert.


Edith: zu langsam
 

santigua

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.07.2004
Beiträge
2.224
Nein und das Safari von Apple. Ich arbeite aber mit Win XP.
Ähm... wie bitte? - Safari für Windows? Oder meinst Du doch eher das OSX (Tiger 10.4) von Apple.....?

Also nochmal langsam:
1. Welche(s) Betriebsystem(e) sind installiert?
- Nur Windows?
- Windows und OSX?

2. Was für ein iMac genau? Den hier?

3. Was hattest Du angeschlossen angeschlossen als er abgestürzt ist?
- Alle Geräte.

4. Was genau hast Du gemacht, als er abgestürzt ist?
- Welche Programme waren offen?
- Was hat Du für Webseiten aufgerufen?

5. Was genau heißt 'Absturz' bei Dir?
- Stand etwas auf dem Bildschirm?
- Ist er einfach ausgegangen...?
- ...?

6. Was genau passiert jetzt wenn Du den iMac einschaltest?


Bitte alles ganz genau in zusammenhängenden Sätzen erklären...
Wie schon gesagt wurde, niemand hier hat eine (funktionierende) Glaskugel und "kaputt" reicht für eine Fehlerdiagnose leider nicht aus... Sorry.
 

ginella60

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.04.2011
Beiträge
8
Also ich möchte hier eigentlich von Profis Hilfe haben. Derjenige der den Apple so eingerichtet hat ist leider durch einen Unfall verstorben. Wenn ich den Computer starte kommt ein heller Bildschirm und dann ein schwarzer wo oben links ein Feld blinkt. Ich kann aber nichts eingeben weil auch die Tastatur nicht erkannt wird.
 

santigua

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.07.2004
Beiträge
2.224
Leute, er mag die Posts hier katastrophal verfassen, aber ein bisschen lesen müsst ihr auch
DAS habe ich gelesen! - Allerdings lese ich da nicht heraus, ob das nach dem Booten passiert, sprich der Apfel schon da war und sich das Rädchen gedreht hat, oder ob NUR das passiert...

..."ein bisschen Sinn machen meine Fragen auch". ;)

Also ich möchte hier eigentlich von Profis Hilfe haben.
(1.) Wenn Dir unsere (meine) Hilfe nicht genügt, dann geh zu einem Händler... Punkt.

(2.) Ich wollte ALLE Fragen genau beantwortet haben.... Ansonsten: Wer nicht will, der hat schon, dann siehe (1.)

Dein Windows ist kaputt - starte MacOS oder installiere Windows neu.
Sagen Dir beide Aktionen nichts, geh zum Händler.
Genau!
 
Oben