mac 9600 mp , ratlos ...

  1. sign

    sign Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hallo community ,

    hatte vor kurzem schon mal meine problem schilderung .
    habe mir einen mac 9600 mp zugelegt .
    er läuft aber überhaupt nicht .

    ich habe es mal geschafft ohne HD zum erklingen zu erbringen , soll heissen der mac gong war da , ein grauer bildschirm kam und die maus war da , aber sonst nix .

    ich habe ca 768 mb ram , wie sollten diese auf dem board am besten angeordnet sein ? sind 64mb und 32 mb bausteine .

    wie adressiere ich am besten die scsi platte , das cd laufwerk .. ?

    mir sagte auch jemand ich muss diesen kleinen reset knopf drücken für ca 5 sekunden ....

    die pufferbatterie iss neu , nachdem ich die erneuert hatte war das mit dem gong und dem grauen monitor , nach experimenten mit der HD kommt weder gong noch bild .

    kommt jemand aus der ecke bremen , oldenburg , friesland oder soltau , walsrode , oder stade ...das würd ich gern zum laufen bringen die kiste ..

    wäre für jede hilfe dankbar ..

    merci im vorraus...

    swen
     
    sign, 06.12.2005
  2. Godzilla

    GodzillaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.07.2003
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    0
    Am besten du steckst erst mal ganz wenig Speicher in das Gerät, vielleicht liegt da der Fehler. 64 MB reichen für den Test erst mal aus. Soweit ich weiß müssen die RAM-Bänke paarweise bestückt werden. Das interne CD-Laufwerk hat in der Regel die ID #3 und der Festplatte kannst du #1 geben. So, dann einschlaten und booten. Ab System 8 kann man mit gedrückter C-Taste das Booten von CD erzwingen. SCSI hat's übrigens in sich, d. h., es müssen Reigenfolge und Terminierung am Kabel stimmen. Hinter dem letzten Gerät muss der Terminator folgen, bzw. das letzte Gerät kann dementsprechend gejumpert werden.
     
    Godzilla, 06.12.2005
  3. El Jarczo

    El JarczoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    9
    Die Rambänke müssen nicht paarweise gesteckt werden. Und die Original Festplatte sollte (4gB IBM) kann dementsprechend gejumpert werden.

    Nach dem Aufkleber sollte also eine Brücke auf Jumper 6 gesteckt sein. Ausserdem war glaub ich ID Bit 0 ( Jumper 4) gesteckt. Ich hab zwar hier die originale Platte liegen, kann aber nicht genau sagen, ob ich die Jumper nach dem Ausbau nochmal verändert hatte.
     
    El Jarczo, 06.12.2005
  4. Gerundium

    GerundiumMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Klingt nach einem Terminierungsfehler oder doppelt vergebener ID.
    Ist das Kabel noch OK?

    In der Standardkonfiguration hat die HD die ID 0 und ist terminiert :), das CD-Laufwerk hat - wie Godzilla schrieb - die ID 3 und der Mac hat immer die 7 und terminiert die andere Seite.

    Den Board-Reset-Knopf lass erstmal in Ruhe.
     
    Gerundium, 06.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mac ratlos
  1. RHZ-MAC
    Antworten:
    14
    Aufrufe:
    620
  2. iAlexa
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    149
  3. zeitlos
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    431
    MPMutsch
    08.06.2017
  4. ALVARIN
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    1.019
    davedevil
    17.05.2017
  5. Urba
    Antworten:
    32
    Aufrufe:
    1.828