Benutzerdefinierte Suche

M9 - Platte einbauen

  1. AlmighCornholio

    AlmighCornholio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Ich versuche grade verzweifelt eine Platte in das Gehäuse M9 einzubauen... nur leider passt das mit em Kael nciht so richtig ... Strom ist kein Problem .. aber das Flachbandkabel kriege ich nicht vernünftig untergebracht!

    Gibts da Tipps oder nen Bericht den ich nicht gefudnen habe?

    Dank, Sascha
     
    AlmighCornholio, 30.11.2005
  2. Ghettomaster

    GhettomasterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Das Flachbandkabel mußt du im 90 Grad Winkel abknicken, also bei mir lag es schon so drinn wie es später dann auch liegen sollte, mich haben damals die Stromkabel schier zur Verzweiflung getrieben ;)

    CU
    Ghettomaster
     
    Ghettomaster, 30.11.2005
  3. AlmighCornholio

    AlmighCornholio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich habs jetzt zusammengekriegt ... allerdings nicht grad zur Nachmung zu empfehlen ...

    Das M9-Ding ist ja echt ne tolle Idee, aber ein halber Centimeter mehr Platz nach oben wäre wohl nicht zu viel verlangt ...
     
    AlmighCornholio, 30.11.2005
  4. vide-pomme

    vide-pommeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Mit dem kurzen Flachbandkabel hatte ich ebenfalls so mein Problem. Kam mir andererseits aber auch gelegen: Neues, langes Kabel gekauft und auf passende Länge 'getrimmt'; anschließend den Kühlkörper 'bebohrt' und die Platte richtig - also nicht kopfüber - montiert. Das M9-Gehäuse lädt aufgrund seiner unvorteilhaften Konstruktion ganz krass zum 'Pimpen' ein :D.
     
    vide-pomme, 30.11.2005
  5. AlmighCornholio

    AlmighCornholio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Wie siehts denn mit wer Wärmeabfuhr aus, wenn die Platte umgedreht ist?

    Wo habt ihr eigl. den Sensor für den Lüftertrigger hingesteckt?

    Gruß
    Sascha
     
    AlmighCornholio, 01.12.2005
  6. Ghettomaster

    GhettomasterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    5
    Schlechter, da nicht mehr so viel Kontaktfläche zum Kühlkörper da ist. Und das Platten den größten Teil ihrer Wärme über die Seiten abgeben halte ich für ein Gerücht.


    Der pappt da wo er pappen soll, auf dem Spindelmotor :)


    CU
    Ghettomaster
     
    Ghettomaster, 01.12.2005
  7. AlmighCornholio

    AlmighCornholio Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2005
    Beiträge:
    215
    Zustimmungen:
    0
    Genauso habe ich das nämlich ausch gedacht .. also, mit der Wärmeabfuhr.

    Dass der auf den Spindelmotor gehört ist gut zu wissen.

    Danke an alle soweit!
     
    AlmighCornholio, 01.12.2005
  8. vide-pomme

    vide-pommeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.05.2005
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    1
    Die Wärmeabfuhr ist sicher schlechter, macht aber bei mir kein Problem. Die eingebaute Samsung-Platte dreht nur 5400 1/min und läuft nicht im Dauerbetrieb. Der Sensor klebt auf der Spindel.
     
    vide-pomme, 01.12.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Platte einbauen
  1. p4p
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    229
  2. iClemens
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    227
    tocotronaut
    11.11.2016
  3. zauberingo
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    1.174
    FrankWL
    29.10.2015
  4. aintnobody
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    304
    Stargate
    11.10.2015
  5. kingkolli
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    867
    eMac_man
    24.11.2014