M1 Mac Mini - Monitor mit Lautsprecher?

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
Hallo liebes Forum!
Ich werde mir demnächst den neuen M1 Mac Mini kaufen und da ich bisher immer nur iMacs hatte, frage ich mich nun wie es mit externe Monitore aussieht.
Ich benutze zu Hause den iMac prinzipiell für grafische Arbeiten und als Fernseher bzw. Radio, der Sound kommt also vom „Monitor“ des iMacs… Ich habe keinerlei Erfahrungen mit Mac Mini und externe Monitore. Ich hab viel bezüglich kompatible M1 Monitore recherchiert und auch einen tollen Monitor gefunden, der mich angesprochen hat (Dell Ultrasharp U3219Q LCD Monitor 31.5“), jetzt bin ich mir nicht sicher ob ich lieber einen Monitor mit integrierte Lautsprecher kaufen sollte? Oder reicht es wenn ich den Mac Mini mit meinen bluetooth Lautsprecher benutze?
Habt ihr eventuell ein paar Empfehlungen wegen des Monitors? Es sollte ein 32“ Monitor sein, 4k, kein Ultrawide wegen Platzprobleme auf dem Schreibtisch und max. 900€ kosten...

Ich danke euch vielmals!
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
2.529
Ich nutze 2 DELL-Monitore (U4320Q sowie U2720Q) am Mini und beide bieten einen sehr guten Klang.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
Hi… danke!
Laut Beschreibungen hat der U2720Q aber keine Lautsprecher?
Und 43“ sind schon ein wenig zuviel… :o
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
2.529
Bildschirmfoto 2021-10-23 um 10.58.38.png
 

AgentMax

Super Moderator
Registriert
03.08.2005
Beiträge
50.683
Das sollte zur Steuerung des 3,5mm Ausgangs sein. Laut Testberichten/Tech. Daten bei Dell und Rezensionen hat er keine Lautsprecher.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
Also ohne es kompliziert zu machen… ich habe hier eine bluetooth Rockbox, die könnte ich ja auch inzwischen mal probieren und wenn es vom Sound nicht reicht, kann ich ja immer noch einen besseren Lautsprecher kaufen.

Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit den oben genannten Dell Ultrasharp U3219Q? Oder ansonsten noch eine Empfehlung für ein 27"? Danke!
 

jan

Aktives Mitglied
Registriert
03.06.2003
Beiträge
1.917
Sofern es der Platz (und das Budget) zulässt, würde ich eher zu einem Monitor plus einem Paar Aktivboxen greifen. Selbst günstige Boxen wie diese hier sollten dem Ton aus im Monitor integrierten Lautsprechern deutlich überlegen sein.

Bluetooth geht natürlich auch, gerade beim Fernsehen besteht da aber die Gefahr etwas zu hoher Latenz.
 

blue apple

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
01.12.2005
Beiträge
17.727
@jan Link geht nicht...
ja ich tendiere jetzt auch zu den 27“ Zoll P2721Q Monitor oder den U2720Q von Dell + neue Lautsprecher Boxen (bluetooth oder Kabel…)
 
Oben